Dolce-Vita-Feeling in Mitteldeutschland Blumen & Floristik, Frühling, Hochzeitstrends Farben

Corona macht es auch unseren Hochzeitsdienstleistern wirklich nicht einfach. Dieses Styled Shoot zeigt jedoch, dass sie, wie auch ihr als Brautpaar, kreative Arrangements zu treffen in der Lage sind. Denn das Ergebnis ist einfach hinreißend schön, romantisch verliebt und wunderbar inszeniert. Bei diesem Styled Shoot fallen toskanische Sonnenstrahlen auf eine Streuobstwiese inmitten von Deutschland. Die mediterran italienische Lebensfreude küsst die Dölauer Heide (Halle/Saale) und zaubert eine Kulisse, wie sie schöner nicht sein könnte. Es ist eine verliebte Vision im Kopf und die Toskana im Herzen, welche Fotografin und Herz(h)allerliebst” rel=”noopener” target=”_blank”>Hochzeitsbloggerin Maria Köhler von In Bild und Schrift zu diesem Wedding-Styled-Shoot bewog. Es ist eine Hommage an alle Brautpaare, die ihren Fokus auf hochwertige Akzente anstelle von überfrachteter Dekoration setzen. Es ist ein perfektes Beispiel, wie Hochzeitsdienstleister harmonisch zusammenarbeiten, um Einzigartigkeit zu schaffen. Denn nur durch sie wurde eine Vision greifbar. Die Vision einer natürlich schönen Toskana-Hochzeit im Destination-Look in Mitteldeutschland. Vielleicht auch eine Idee für eine romantische Micro Wedding?

 

Italienische Brautpaarmode in sommerlicher Eleganz

Das weich fließende Hochzeitskleid aus dem Bridal Store Das Brautzimmer ist bewusst zart und schlicht gewählt. Lediglich an den Schultern finden sich fein aufgenähte Spitzen mit kleinen Perlen. Opulenter Tüll, Glitzer und übermäßige Spitzenverzierungen hätten diesem Brautkleid die sommerliche Eleganz genommen, die es nun ausstrahlt. Eine reine, natürlich schöne Braut wie die erfrischende Toskana-Brise, die ihr einige Strähnen ins Antlitz weht. Passend zu ihrem Bräutigam, der der italienischen Mode gänzlich gerecht wird. Eine knöchellange Hose mit hellbraunen Lederslippern, die durch Metallschnallen akzentuiert sind. Der hellblau gehaltene Anzug mit Hemd, der aufgrund der sommerlichen Hitze ohne Schlips oder Fliege auskommt. Es ist ein minimalistisch natürlich reines Bild, das das Brautpaar zeigt. Untermalt von einem opulenten Brautbouquet, das die Hochzeitsthematik einmal mehr untermalt. Auch der Brautschmuck und die Trauringe von KarlsKragen spiegeln diese zarte Eleganz wider. Funkeln in der Sonne wie Glühwürmchen in der Nacht. Wie werdet ihr während Corona Hochzeit feiern? Ebenfalls im Destination-Look daheim?

 

Umfassendes Farbkonzept in hochwertigen Details

Das Farbkonzept dieses Styled Shoots ist ein cremefarbener Traum in zarten Nuancen. Goldenen Akzente und ein violetter Hauch ziehen sich durch alle Details. Durch die Dekoration, den Schmuck und das Gefühl der Liebe. Der dunkle Holztisch mit seinem dunkelbraunen Gestühl bildet die Basis für den starken Kontrast der Liebmann Papeterie. Wie auch der Musselin-Tischläufer zeigt sich das Menü auf cremefarbenem Grund mit gerissenen Blattkanten. Goldene Tinte schwingt über das Papier, wie auch ein creme-goldener Farbmix auf der Tafel wiederzufinden ist. Goldenes Besteck und Porzellan mit goldenem Rand paaren sich mit der grazil charmanten Art, unbekannte Namen auf den Tischkarten zu verraten. Und all das verbindet die zauberhafte Floristik von Ellens Blumensehnsucht. Rittersporn vereint sich mit Distel. Lavendel und Lavendelgrün verbinden sich mit Olive. Schneeball-Fruchtstand und Wilde Möhre bilden eine Liaison mit Pfefferminze, um den Ocean-Song-Rosen in zarter Pracht zu hofieren. Es ist die Kulisse der italienischen Leichtigkeit. Eine Szenerie voller Ästhetik durch bewusst reduzierte Schönheit, fernab von überladenen Styling-Konzepten.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.