Der Bräutigam und seine Jungs Accessoires, Bräutigam, Hochzeitstrends Farben

Männer on Tour! Dabei zeigen Bräutigam und seine Jungs was sie alles drauf haben – modetechnisch gesehen, versteht sich. Wie hier bei einem „letzten Walk“ unter Männern, top modisch im leger-schicken Stil, entlang des Flussbetts der Isar in München. Auf zum Getting Ready!

Stets dem Anlass angemessen gekleidet. Das trifft auch bei diesem modischen „Get together“ von Bräutigam und seinen besten Jungs zu. Ganz unter Männern und in trendiger Manier, mit einem Hauch Eleganz und dem einen oder anderen farblichen Akzent. Immerhin bekennen richtige Männer Farbe. Und so ganz unter sich, geht es zum Getting Ready des Bräutigams. Ein letzter gemeinsamer Spaziergang als Junggeselle. Mit viel Spaß, verpackt als modische Statements. Was diese verheißen? Angesagte Stilbrüche, leuchtende Farben und Accessoires als Must-haves. Aber erst mal der Reihe nach…

Im Mittelpunkt stehen hier unterschiedliche Sakkos, die zusammen mit legeren Jeans oder Stoffhosen lässig kombiniert werden. Immerhin möchte man(n) bereits auf dem Weg zur Hochzeit mit dem gewissen Etwas daherkommen. Und das tun sie auch. In einem Blazer in Grau, Braun und Lila mit dezentem, fast monochromem Muster. Zwei davon trumpfen mit paspelierten Taschen in Smoking-Optik, zeigen sich aber verspielt leger. Das schlichte einfarbige Hemd darunter verlangt nach einem farbigen Schal als Blickfang. Oder das freche Hemd mit Blumenprint nach einer ebenso originellen Fliege. In beiden Fällen spielt die Farbwahl eine besondere Rolle: leuchtendes Rot, sattes Lila und frisches Blau sorgen für wahre Eyecatcher. Der Mann als Hingucker. Warum nicht! Für den angesagten Stilbruch sorgen dabei etwas derbe Boots, die den Outfits mehr Ungezwungenheit verleihen – und das Gefühl von wilder Männlichkeit. Dann fängt sich unser Blick in den besonderen Accessoires: farblich abgestimmte Manschettenknöpfe, bunte Socken, farbenfrohe Schals sowie Handschuhe für die etwas kühleren Monate, machen Lust auf Kombinationsvielfalt. Nur Mut!

Nun gesellt sich der schicke Bräutigam dazu und trumpft schon vor der Trauung mit Style. Und das interessant in einem Hellbeigen Anzug im Vintage-Stil. Die Strick-Krawatte in leuchtendem Orange geht mit dem Innenfutter des Sakkos und den farbigen Manschettenknöpfen d’accord. Harmonisch aufeinander abgestimmt, ohne dabei angestrengt oder gar overdressed zu wirken. Sein Lieblings-Accessoires: die schlichte aber edle Armbanduhr.

Darf es doch etwas eleganter sein? Auch kein Problem: der schwarze Hochzeitsanzug mit smoking-charakteristischen Galonstreifen auf der Hose, der endlich zeigt, wie Mann vor dem Traualtar aussehen kann – mondän, auf das Wesentliche reduziert und mit gepunkteter Fliege sowie Stecktuch für das gewisse Etwas in der Monochromie. Dazu eine ebenso schlichte, schwarze Armbanduhr als Accessoire um den modernen Clean-Chic rund zu machen. Doch ER kann auch anders: mit etwas mehr Farbe zum Beispiel. Mit einem Hochzeitsanzug in der Pantonen-Farbe des Herbstes Marsala und der dazu passenden Weste mit einem Seidenfutter aus frechem Totenkopf-Print. Festlich geht immerhin genauso mit lässigen Fashion-Statements.

Aber auch gedeckte Farben wie Grau und tiefes Blau symbolisieren Eleganz. Mit einem Doppelreiher etwa, der mit seiner Einfachheit und dennoch genügend Raffinesse zur perfekten Alternative zum klassischen Sakko wird. Dazu die XXL-Tragetasche des Bräutigams – mit dem festlichen Hochzeitsanzug darin. Und die klassische Krawatte, das Hemd mit Print, freche Hosenträger und sogar lässige Sneakers mit im Gepäck. So schick kann Coolness aussehen.

Männer mögen es raffiniert und geradlinig, so viel steht fest. Daher kommt es beim gekonnten Styling auf die besonderen Details an: anders farbige Schuhbänder etwa, originelle oder personalisierte Manschettenknöpfe, trendige Accessoires wie eine bunte Fliege, Hosenträger, Sonnenbrille, die edle Uhr oder freche, farbenfrohe Socken. Alles Details, mit denen farbige Akzente oder einfach nur modische Highlights im Outfit gesetzt werden können. Mit dabei die Ledertasche, voll mit Besonderheiten für den großen Hochzeitstag – und einer Flasche gutem Whisky für gute Freunde, versteht sich!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.