Daalarna Kollektion 2020: Kurve trifft Tradition Brautkleider, Hochzeitsmode, Hochzeitstrends Farben

Anita Benes, das Gesicht hinter dem ungarischen Bridal Couture-Label, bringt zwei neue Kollektionen auf den Markt: Curvy & Folk. Da wir die Ungarin seit Jahren für ihre Designs verehren, ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir auch diese Entwürfe einmal genauer unter die Lupe nehmen. Habt ihr Lust, uns dabei zu begleiten? Auf geht’s.

 

Daalarna Curvy: Feiert die Kurven

„Viele Bräute verstecken sich an ihrem Hochzeitstag in falschen Brautkleidern. Warum? Sie denken, sie entsprechen nicht den gängigen Standardmaßen.“ Anita Benes kämpft mit ihrer Curvy-Kollektion genau dagegen an. „Zeigt euch, feiert eure Kurven, ihr seid es wert“, scheint sie den Bräuten zuzurufen. Bravo, denn mit diesen Traumkleidern kann es nur ein Traumtag werden.

Das Modell „FLK 834“ betont, was es bei curvy Bräuten zu betonen gibt: das Dekolleté und die Taille. Ein schöner V-Ausschnitt lenkt die Blicke an den richtigen Ort, die Oberarme werden durch transparente Flügelärmel umspielt. Der mehrlagige Tüllrock fällt schmeichelnd nach unten.

„FLK 836“ trumpft mit einem schönen, geschlossenen Oberteil aus rustikaler Spitze und leichtem U-Boot-Ausschnitt. Der schmale Rock macht lange Beine – wie schön.

 

Daalarna Folk: Tradition trifft auf Moderne

Mit ihrer Folk-Kollektion vereint Anita Benes Alt und Neu auf ihre ganz eigene Art. Traditionelle, ungarische Form- und Designelemente verbindet sie mit ihrem femininen, raffinierten Stil. Einige Modelle erinnern uns – obwohl sie der ungarischen Tradition nachempfunden sind – ein wenig an Grace Kelly in „Zwölf Uhr mittags“: Rüschen, Spitzen, Puffärmel, Schößchen und hochgeschlossene Kragen. Ein unbeschreiblicher Zauber geht von den Kleidern aus, den wir kaum in Worte fassen können.

Das Brautkleid „FLK 802“ ist so eins. Das transparente Oberteil ist ein Hauch von Nichts, gespickt mit zarten floralen Spitzenapplikationen. Darunter der in Volants fallende Rock, der die Zartheit der Braut unterstreicht. Wo bleibt die Kutsche mit Gary Cooper?

Weitere Highlights sind die Modelle „FLK 804“ und „FLK 805“. Beide in Midi-Länge, beide aus rustikaler, durchbrochener Spitze und die Röcke mit traditionellen Mustern. Schwanensee lässt grüßen.

Dann möchten wir euch „FLK 812 & FLK 813“ mit seinem Boho-Charme nicht vorenthalten. Dieses Kleid mit seinen transparenten Trompetenärmeln und dem weich fließenden Rock können wir uns gleichermaßen auf einer Ranch wie auch am Strand vorstellen.

Und – seid ihr inspiriert? Dann findet hier alle deutschsprachigen Bridal Stores, in denen ihr diese herrliche Kleiderkollektion hautnah erleben könnt.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.