Vintage Verliebte Hochzeit zu zweit von Manuela Clemens Photography budget freundlich, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Ist es nicht einfach hoffnungslos romantisch, wenn sich ein Paar dazu entscheidet, die eigene Hochzeit in totaler Zweisamkeit zu feiern!? Nun ja, Denise und Tobias verliebten sich in diese Idee und schmückten ihren Tag mit unvergesslich, persönlich gestalteten Details. DIY, Vintage und Charme sind nur wenige Schlagwörter, die das intime Hochzeitsfest beschreiben und ganz sicher bleibt auch ihr am Bildschirm kleben, beim Anblick der Bilder von unserer Wahnbüchlein-Fotografin Manuela Clemens Photography. Wir könnten nicht glücklicher darüber sein, dass so viel Herrlichkeit nun einen Platz bei uns findet.

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Vintage Verliebte Hochzeit von Manuela Clemens Photography

Denise sagt:

Inspiration:
Wir lieben den Vintage-Style über alles; so haben wir uns natürlich auch für diesen Stil als Hochzeitsmotto entschieden. In einem weiteren Schritt haben wir ein Farbkonzept festgelegt und dazu passend sämtliche Accessoires und Dekostücke besorgt. Auf der Suche nach zauberhaften Vintage-Schätzen haben wir Flohmärkte besucht und das Internet durchforstet. Inspirieren lassen haben wir uns natürlich auch bei Hochzeitswahn.

Dekoration:
Wir haben die komplette Organisation von A bis Z selber erledigt. Viele Abende haben wir damit verbracht, meinen zuckersüßen Brautstrauß und Pompoms in verschiedensten Größen und Farben zu basteln sowie die Deko zu fertigen. Wir waren so voller Vorfreude auf unseren gemeinsamen Tag und hatten so viel Spaß alles zusammen vorzubereiten. Wir waren total überwältigt, als wir schließlich die faszinierenden, fertigen Arbeiten gesehen haben; aller Aufwand war die Mühen wert! Genauso hatten wir es uns vorgestellt, es passte alles so total zu uns.

Mein Brautstrauß:
Der Brautstrauß wurde in liebevoller Kleinarbeit selbst von uns gefertigt. Dazu haben wir wochenlang Hunderte Knöpfe zusammengesammelt, darunter auch wunderschöne Vintage-Schmuck-Stücke.

Unsere Ringe:
Wir haben uns sofort in die schwarzen Ringe verliebt. Die passen so perfekt zu uns und sind mal was anderes als Gold und Silber. Unsere Inschrift lautet „ab imo pectore“ und bedeutet „von ganzem Herzen“.

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Das oberste Gebot ist: Ruhe bewahren! Denn alles wird gut! Das wird es tatsächlich! Nicht absolute Perfektion macht den Tag unvergesslich, sondern vor allem auch unvorhergesehene Dinge.

Resümee:
Dadurch, dass wir uns um alles selbst gekümmert haben, entspricht alles haargenau unserer Vorstellung; unsere Persönlichkeit wird komplett wiedergespiegelt und alles wirkt und ist demzufolge total authentisch.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.