Schloss Dürrenmungenau: Entspannte Herbsthochzeit zum Verlieben Ein Hauch von vintage, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Ein imposantes Wasserschloss im bayerischen Mittelfranken sollte die Location dieser wunderschönen, entspannten Herbsthochzeit sein. Als wäre es so bestellt gewesen, schien die Sonne an diesem Tag in voller Kraft – der goldene Herbst zeigte sich von seiner schönsten Seite. Der Schlossgarten von Schloss Dürrenmungenau mit viel Grün durfte Ort der freien Trauung sein, die vor einem hübschen Traubogen und in einer etwas anderen Art stattfand. Traurednerin Sabrina Fröhlich führte durch die Trauzeremonie und berührte alle Anwesenden mit ihren emotionalen Worten. Den Tag begleiten durfte Fotografin Ann-Katrin Braun und das Brautpaar war einfach nur happy, dass es in diesen hoffnungsschwankenden Coronazeiten, die gewünschte Traumhochzeit feiern konnte.

Der Antrag fand in unserem Mexiko Urlaub 2019 auf Holbox am Strand statt. Er, super aufgeregt, geht im knietiefen Wasser auf die Knie; sie, super aufgeregt, dass der Ring ins Wasser fällt, teilt erstmal ihre Sorge über den Ring und sagt anschließend ja.

Wir haben uns bewusst gegen ein „öffentliches“ Eheversprechen entschieden – es gab während der Trauung ein Ritual (eine Art Zeitkapsel). In diese haben wir jeweils einen Brief gelegt, der am zweiten Hochzeitstag gelesen wird – eine Art Liebesbrief, was wir am anderen schätzen und uns für die gemeinsame Zukunft wünschen.

Das Brautpaar hat sich bereits in Jugendtagen kennengelernt, dann aber aus den Augen verloren. Wie das Schicksal manchmal so spielt, trafen sich die beiden wieder und verliebten sich. Diese besondere Liebe sollte an ihrem Hochzeitstag gekrönt werden. Bei der Planung der entspannten Herbsthochzeit im September waren die Hochzeitsplaner von Himmlische Hochzeiten behilflich. Am Ende entstand eine sehr intime, persönliche Hochzeit, die zwei Menschen sehr glücklich machte. Das sieht man bereits beim gemeinsamen Gang des Brautpaares zum Traualtar. Strahlend wie die Sonne gingen beide ihrem Glück entgegen. Statt einem gewöhnlichen Eheversprechen wollten die beiden jedoch etwas anderes, ganz besonderes: Beide legten ganz persönliche Liebesbriefe in eine Art Zeitkapsel, die am 2. Hochzeitstag geöffnet werden soll. Eine schöne Idee, oder was meint ihr?

Unsere Inspiration: Instagram, vor allem kleine Hochzeitsblogs und Hochzeitsfotografen

Passend zum Herbst-Motto wurden die Farben Rot, Grün und Beige ins Konzept gebracht. Besonders die Herbstblumen in den verschiedenen Rottönen sind ein absoluter Hingucker. Die gesamte Floristik von Blumen Bingold war absolut gelungen und strahlte viel Liebe, Freundlichkeit und Wärme aus. Die Braut trägt ein fließendes, langes Kleid mit verspieltem Rückenausschnitt, kurzen Ärmelchen und einem Hauch von feiner Spitze von Lambert. Gekrönt wird das wunderschöne Brautoutfit durch einen goldenen Gürtel – passend zum goldenen Herbst. Und auch im Brautstrauß finden sich die traumhaften Blumen der Dekoration wieder. Der Bräutigam trägt einen dunkelgrauen Anzug aus dem Bridal Store La Donna Hochzeitsatelier mit den farblich passenden Accessoires. Alles wirkt sehr stimmig und aufeinander abgestimmt, dabei aber keinesfalls langweilig oder eintönig. Mit Hilfe der Dienstleister wurde ein rundes Konzept erschaffen, welches von vorne bis hinten einfach perfekt passt.

Unfassbar gutes Essen, die emotionale Traurede und unsere Gäste, die trotz Corona feuchtfröhlich mit uns gefeiert haben, hat unsere Hochzeit so besonders gemacht.

Das Brautpaar hat sich seine Inspiration für ihre Hochzeit auf Hochzeitsblogs und auf den Internetauftritten von Fotografen geholt. Dieser Ansatz ist nicht nur modern, sondern auch clever. So kann man verschiedene Konzepte und Ideen miteinander kombinieren, Dinge entdecken, die einem selbst gefallen und am Ende seine ganz eigene Traumhochzeit planen. Mit Hilfe der richtigen Dienstleister lässt sich das Ganze auch entspannt und zielorientiert verwirklichen, wie man sieht. Lasst euch inspirieren!

Unsere Hochzeitsmusik

Tomte – Die Schönheit der Chance
Angus & Julia Stone – For You
Edward Sharpe & The Magnetic Zones – Home
The National – I need my Girl
Someone, Benjamin Longman – True Love will find you in the end
Panjabi MC – Mundian to Bach KE

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.