Refugium St. Gangolf: Boho-Hochzeit im Industrial Style boho, Hochzeiten, hübsch selbstgemacht Farben

Liebe geht durch die Haare. Ihr kennt diesen Spruch nicht? Wir bisher auch nicht. Aber unser Brautpaar Elena und Keven aus Saarlouis hat uns eines Besseren belehrt. Die Friseurmeisterin und professionelle Make-up-Artistin Elena bekam Keven buchstäblich zwischen ihre geschickten Hände. Zunächst als Kunde. Doch von Haarschnitt zu Haarschnitt wurde das Gefühl immer intensiver, sodass das erste Date nicht lang auf sich warten ließ. An ihrem 27. Geburtstag hielt Keven um die Hand seiner Liebsten an, unendlich romantisch in einem privaten Spa der Saarlandtherme. Die freie Trauung auf dem Refugium St.Gangolf www.stgangolf.de war alles andere als eine „haarige Angelegenheit“. Dort fand das Brautpaar seine Traumlocation, um mit den Menschen, die ihr Leben wirklich begleiten und die sie lieben, den schönsten Tag ihres Lebens zu feiern. Ihr „Ja“ hauchte die Braut ihrem Zukünftigen in einem Traum aus Spitzenoberteil und Tüllrock von Avinia entgegen. Beim Brautkleid-Shoppen bracht das Patenkind beim Anblick von Elena in diesem Kleid in Tränen aus. Da wusste sie, das muss das richtige Kleid sein.

Keven kam als Kunde zu mir in den Salon, so haben wir uns kennen gelernt. Von Haarschnitt zu Haarschnitt ein klein wenig mehr, ehe es zum ersten Date kam.

Viele Kleider später und fast schon enttäuscht, dass der weite Weg umsonst schien, fand ich nach viel Geduld und zerzausten Haaren endlich mein Traumkleid! Die Reaktion meines Patenkindes hat mich total überwältigt und gerührt, sie ist beim ersten Blick in Tränen ausgebrochen. Da war schon ohne den Blick in den Spiegel klar, das muss es wohl sein und genauso war es!

Wir haben uns für ein persönliches Eheversprechen entschieden, es war wahnsinnig emotional, ein wirklich magischer Moment der Hochzeit!

Desto besser die Planung und die Vorbereitung, umso weniger kann „schief“ gehen an dem Tag. Wenn man bestimmte Dinge an seiner Hochzeit nicht möchte, wie zu viele Spiele oder unangenehme Überraschungen, sollte das im Vorfeld unbedingt an die Trauzeugen weiter gegeben werden! Es ist die eigene Hochzeit und die sollte genauso werden wie man sich das selbst wünscht.

Der Festsaal, ein ehemaliger Stall, imponiert im Industriestyle 2.0. Freistehende Stahlstützen, Industriefenster aus Metall und geweißte Wände verleihen ihm Größe und Kühle. Auf diese Kühle treffen die gewählten Farben aus natürlichem Grün, zartem Ivory und strahlendem Kupfer. Sie bringen gemeinsam mit den Holzaccessoires die nötige Wärme mit. An den runden Tischen erfreuen sich die Gäste nicht nur an den leckeren Speisen, auch die Augen kriegen etwas geboten. Der Blütenschmuck auf den Tafeln sowie der zauberhafte Brautstrauß kommen von Florale Werkstatt. Dieser Blütenpracht kann sich selbst die Hochzeitstorte von Süße Poesie nicht entziehen. Sogar der Konfettiregen beim Hochzeitstanz zeigte sich glänzend aufgelegt in Kupfer. Und wie es sich für eine richtige Boho-Hochzeit gehört, dürfen Federn, Traumfänger, Häkeldecken sowie ein gemütlicher Lounge-Bereich nicht fehlen. Gut, dass all diese Eindrücke bis in die Ewigkeit von KundK Photographyund Privido Wedding festgehalten wurden.

Aufgrund der peniblen Planung konnten wir den Tag zu hundert Prozent genießen. Es gibt tatsächlich nichts, was wir anders machen würden.

Eine Hochzeit gehört zu den intimsten und persönlichsten Momenten im Leben. Daher war es dem Brautpaar wichtig, ganz viel Persönlichkeit in die Dekoration zu legen. Fast alle Elemente haben sie mit viel Liebe zum Detail selbst gemacht. Angefangen von den in Kupferfarbe besprühten Konservendosen, die mit Kakteen und Sukkulenten gefüllt waren, über den Traubogen aus Kupferrohren bis hin zu den Tafeln, Hinweisschildern, Holzdekorationen und Mini-Tempoboxen für die vielen Freudentränen. Das ist häufig exakt die Prise Emotion, die für ein gelungenes Fest notwendig ist. Apropos Emotion: ein sehr emotionales Geschenk kam von der Schwester der Braut. Sie hat für das Liebespaar ein Video einer Sandmalerin aus Berlin erstellen lassen, in dem die Liebesgeschichte vom ersten Augenblick bis zur Hochzeit in Sand dargestellt wurde. Spätestens da wurde es höchste Zeit für die selbstgebastelten Mini-Tempoboxen.

Wir haben tatsächlich nur mit den Gästen gefeiert, die unser Leben wirklich begleiten und uns am Herzen liegen. Auch wenn dadurch so manches Familienmitglied nicht ganz erfreut war. Das können wir jedem nur empfehlen!

Unsere Hochzeitsmusik

Perfect – Ed Sheeran
Ni**as in Paris – Kanye West, Jay-Z
Drop it like its hot – Snoop Dogg
Candy Shop – 50 Cent
Sweat (a lalalala long) – Inner Circle
Wannabe – Spice Girls

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.