Nadine und Philipps Scheunenhochzeit herrlich ausgeflippt, Hochzeiten, hübsch selbstgemacht Farben

Scheunenhochzeiten versagen einfach nie, uns mit ihrer Schönheit zu überraschen. Und diese DIY-Hochzeit von Nadine und Philipp lässt uns förmlich vor lauter Freude in die Luft springen. Der Anblick von kunterbunten Wimpelgirlanden, die die Scheunendecke der Feierlocation verzieren und dazu unzählige Vasen, die mit ihren Blümchen die Tische zum Strahlen bringen, laden direkt zum Mitfeiern ein.

Die vergnügt-verliebte und einzigartige Atmosphäre des Festes kommt in den brillanten Bildern von Lena Kirchner Photography noch einmal richtig gut zum Ausdruck. So macht der Start in die neue Woche Spass und wenn es nach uns geht, kann es genauso weitergehen.

Inspiration:
Seit die erste meiner Freundinnen geheiratet hat, habe ich begonnen amerikanische Hochzeitsblogs zu lesen. Nächtelang habe ich mich von diesen wundervollen Seiten berieseln lassen und war sehr glücklich 6 Monate vor meiner eigenen Hochzeit “Hochzeitswahn” entdeckt zu haben. Euer Blog war nicht nur Inspiration sondern vielmehr die perfekte Einstimmung auf unseren großen Tag und somit wurde er zur täglichen Bettlektüre.

Dekoration:
Als ich die Scheune am Hochzeitstag fertig dekoriert sah hätte ich in Tränen ausbrechen können: so wunderschön und genau wie wir es uns vorgestellt hatten! Monatelang wurden Vasen gesammelt, Schilder gemalt, Buchstaben ausgesägt, Fotos ausgedruckt, Lichterketten gebastelt… Wir erinnern und noch genau, wie wir stundenlang in der Garage Holzbuchstaben gesägt, geschliffen und angemalt haben…

Gastgeschenke:
Da Philipp Musiker ist und seit er 4 Jahre alt ist Schlagzeug spielt war uns klar, dass das Geschenk irgendwas mit Musik zutun haben muss. Da wir beide besondere Momente und Erlebnisse schon immer mit Songs in Verbindung gebracht haben, wünschten wir uns genau sowas für unsere Gäste zu schaffen und nahmen im Vorfeld im Studio die Songs auf, die während unserer Trauung gespielt werden sollten. Noch immer sagen uns unsere Gäste, dass sie die CD rauf und runter hören und es gibt sogar Nachbestellungen! Wie wunderbar!!

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Damit es für beide stressfrei bleibt, früh genug mit allem beginnen. Wir haben bereits 6 Monate vorher ganz viel gebastelt und waren am Ende total froh! Grundsätzlich würde ich den Bräuten raten, ihre Männer nicht mit Dingen zu “nerven” an denen diese keinen Spaß haben. Philipp war z.B. sowohl die Farbe der Servietten, als auch die der Vasen oder Teelichter egal. Also habe ich ihn damit in Ruhe gelassen und vieles mit meinen Freundinnen ausgesucht und viel Spaß dabei gehabt. Ich finde, man muss nicht unbedingt alles zusammen entscheiden, nur weil es die Hochzeit ist. Ich war auch heilfroh, dass Philipp die technischen Details alleine geregelt hat und ich mich nicht in Lichterkettenkunde einarbeiten musste :-)

Macht einen First Look!! Diesen einzigartigen Moment, der nur uns beiden gehörte bleibt unvergessen. Wir konnten uns soviel Zeit lassen wie wir wollten und uns minutenlang bestaunen. Dafür konnte ich dann die Gäste auf dem Weg zu unserem kleinen Altar anstrahlen und entspannt zu meinem Mann geführt werden. Die Fotos haben wir ebenfalls vor der Trauung gemacht und brauchten so unser Fest nicht mehr zu verlassen!

Resümee:
Nachdem wir nur zu zweit auf Mauritius unsere standesamtliche Trauung gefeiert haben und jede Sekunde für uns genießen konnten, machte die Feier mit Familie und Freunden 4 Wochen später unser Hochzeitserlebnis perfekt. Unsere Gäste hatten die unfassbarsten Überraschungen für uns geplant, wir waren und sind immer noch sprachlos über soviel Engagement und Liebe! Wir würden es auf jeden Fall immer wieder genau so haben wollen!! Wir wünschen allen Verlobten viel Spaß bei der Vorbereitung, unvergessliche Feste und nie endende Liebe!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
17 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Hallo :)

    Ich bin wirklich total begeistert von euren Bildern, die Details sind so schön aufeinander abgestimmt :)

    Mit wieviel Personen habt Ihr dort gefeiert? Hattet ihr genug Platz zum Tanzen?

    Danke :)

  2. Deine Fotos sind der WAHNSINN!!
    Ich kann es einfach nicht glauben…
    Welche Scheune ist denn das? Wo habt ihr gefeiert? Ich kann es einfach nirgendwo lesen…
    Ich wäre dir sehr dankbar für eine kurze Info!
    Liebste Grüße,
    Kristina

    1. Liebe Kristina,
      das ist das Gasthaus Bockenbusch in Neunkirchen-Seelscheid.
      Ich hab mich sehr über Deinen netten Kommentar gefreut! Ich wünsche Euch eine ganz tolle Hochzeit!
      Liebe Grüße zuück!
      Nadine

  3. Hi Nadine, erst einmal Danke für deinen Eintrag hier – wir haben dadurch die optimale Scheune/Location für unsere Feier im Oktober gefunden! Das Einzige Manko ist, wie ihr selber festgestellt habt, die Beleuchtung. Die Eigentümer des Gasthofes/der Scheune fragten nach, ob ihr die Lichterketten noch besitzt? Die würden euch die nämlich gerne abkaufen, da ich nicht die erste bin, die das Licht angesprochen hat… und die fanden eure Idee damals super. Und bevor wir nun selber an die Arbeit gehen das zu basteln und ihr die Sachen womöglich noch habt (und nicht mehr braucht), wäre es doch super, wenn wir euch das abkaufen könnten und es dann in den Besitz des Gasthofes übergeht ;-) Ich hoffe, du schaust noch mal ab und zu hier rein und kannst uns weiterhelfen ;-) Liebe Grüße, Bibi

    1. Hallo Bibi,
      danke für Deine Nachricht, freut mich sehr dass Ihr nun dadurch auch Eure Traum-Location gefunden habt! Leider kann ich die Lichterkette nicht verkaufen, da sie inzwischen fest installiert ihren Platz im Garten gefunden hat. Wäre aber sicher eine gute Idee, wenn sich Micha eine eigene anschafft, es ist ja wirklich etwas düster in der Scheune. Ist ja keine große Investition, aber sicher gewinnbringend!
      Liebe Grüße und eine ganz tolle Hochzeit!!!
      Nadine

  4. Hallo ihr beiden,

    die Bilder eurer Hochzeit sind großartig! Danke für die tollen Anregungen. Mein Freund und ich werden Ende April in einer alten Spinnerei heiraten und es ist auch sehr rustikal. Wir hatten schon lange die Idee, solche “Lichterkettenlampions” zu basteln, aber uns ist leider nicht klar wie. Könntet ihr uns da weiterhelfen? Gab es diese Länge mit mehreren Lampenfassungen irgendwo zu kaufen?
    Wäre suuuper, wenn ihr uns da weiterhelfen könntet!
    Danke und viele Grüße,
    Andra

    1. Hallo Andra,
      oh je, ich hab Deine Frage jetzt erst gelesen, inzwischen seid Ihr ja schon verheiratet! Die Lichterkette hatten wir aus dem Elektro Großhandel und haben diese dann mit Lampions von Ikea versehen, vielleicht interessiert es noch andere Paare.
      LG, Nadine

  5. Hallo!
    Wow – wundervolle Hochzeit mit vielen tollen Inspirationen. Auch wir heiraten dieses Jahr und ich bin auf der Suche nach genau solchen Vasen, die auch ihr auf eurer Hochzeit benutzt habt. Vor allem die pinken finde ich super schön. Kannst du mir verraten, wo die her sind?
    Lieben Dank!
    Melanie

    1. Hallo Melanie,
      wir haben einen großen Teil der Deko in Venlo/Holland gekauft. Die Vasen sind von Xenos!
      Ich wünsche Euch eine wunderschöne Hochzeit!
      Nadine

  6. tolle bilder!
    kannst du ein paar infos zu dem gästebuch geben? die idee finde ich sehr nett, kann mir aber nicht so richtig vorstellen, was auf den Zettelm stand…

    Lg

    1. Hallo!
      Auf den Zetteln standen Fragen wie z. B. “Was sollten wir unbedingt an unserem 1. Hochzeitstag tun?” , “Was hast Du gedacht, als Du erfahren hast dass wir heiraten?” oder “Was ist Deine liebste Erinnerung an uns?”. das haben allerdings alles unsere Freunde vorbereitet, wir wussten vorher nichts davon was umso schöner war!
      Ich wünsche Euch eine unvergessliche Hochzeit!
      Nadine

  7. Hallo Nadine,
    ich bin ganz aus dem Häuschen von eurer DIY Hochzeit! Vor allem weil wir nächstes Jahr auch dort heiraten :-D

    Hätte ein paar Fragen. Z.B. wo ihr die hübsche Lampionkette aus der Scheune habt oder für welches Buffet ihr euch entschieden hattet?

    Kontaktier mich doch einfach per pn!

    Juli*

    1. Hallo,
      ich weiß grad nicht, wie ich Dich persönlich kontaktieren soll, daher die Antwort hier:
      Die Lampionkette haben wir wie alles andere auch selbst gebastelt. Als Buffet hatten wir das Grillbuffet, welches super angekommen ist. Hatten nur ein paar Vorspeisen hinzu gefügt und die Desserts verändert.
      Viel Spaß, es wird sicher wunderschön!
      Nadine

  8. Danke liebe Lissy, schön dass wir Dich noch ein bißchen inspirieren konnten! Ich wünsche Euch ein wunderschönes Fest!

  9. Ich bin ganz verzaubert, von diesen tollen Bildern. Mein Freund und ich werden im Mai 2013 heiraten und bauen grad den elterlichen Bauernhof um. Die Bilder mit dem Kühen das passt zu uns, aber auf die Idee bin ich bislang noch nicht gekommen, danke für die tolle Inspiration, einfach wunderbar und so individuell!

    Liebste Grüße, Lissy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.