Larissa & Devin: Hochzeitswochenende auf einer Farm Destination, Eleganz pur, Hochzeiten Farben

Wenn 170 Hochzeitsgäste von Nah und Fern zu einer Hochzeit anreisen, dann gibt es wohl kaum etwas Besseres, als das Hochzeitsfest in ein ganzes Hochzeitswochenende zu verwandeln. So taten es zumindest das Brautpaar Larissa und Devin, die auf der Hayshed Farm im amerikanischen Nashville ganze drei Tage mit ihren Gästen ein rauschendes Liebesfest feierten. Und ein Glück, dass die Fotografin Betti Plach all die wichtigsten Momente in ganz wundervollen Bildern festgehalten hat und uns zu diesem Inspirationskino einlädt. Mitträumen? Unbedingt!

Wir nahmen uns auch die Zeit für einen langen romantischen Kuss zu zweit. Diesen Moment werde ich nie vergessen.

Wir haben uns Zeit genommen, um unsere Ehegelübde zu sprechen, und haben diese Erfahrung nicht überstürzt.

Am Abend tauchte die Farm in ein wohliges und gemütliches Ambiente, denn sanfte Lichter und Tiki-Fackeln erstreckten sich am Flussufer der Hochzeitslocation und waren somit auch der perfekte Wegweiser zum luxuriös, eingerichteten Glamping Zelt, in dem auch ausgiebig gefeiert wurde. Und auch die umliegenden Bäume neben der Scheune, in der am Abend das Hochzeitsessen stattfand, erstrahlte in ein lauschendes Lichtermeer. In der Scheune hingen Laternen und Kronleuchter von den Decken und lange Tafeln luden die Gäste zum Verweilen ein. Auch an der rustikalen Candybar mit der Aufschrift „Love is sweet“ erfreuten sich Groß und Klein und für den großen Auszug standen XXL-Wunderkerzen bereit, die zum Abschluss dieses Liebesfest nochmal die besondere Romantik aufleben ließ. Ja, genauso lässt es sich im Sommer unter freien Himmel feiern.

Können wir es wieder tun? Es war wirklich der denkwürdigste Tag und wir würden nichts daran ändern.

Die südliche Lebensweise und die schöne Landschaft der Farm hat uns zu unserem Hochzeitsstil inspiriert. Die Farm ist von majestätischen Klippen umgeben, grünen Feldern mit Sonnenblumen und frisch geschnittenen Heuballen. Dank der verschiedenen Stallgebäude und der großen Wiese, konnten wir unsere Hochzeit im Freien feiern. Unsere Farbpalette bestand aus Grün-, Weiß- und Grautönen. Die Farben sollten so natürlich wie möglich sein, so dass diese nicht die Schönheit der Farm übertrumpften. Der wunderschöne Landschaftscharme und die Beleuchtung am Abend trug zum unvergesslichen Ambiente bei.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.