Die romantische Boho-Beach-Hochzeit von Jane & Mike Ein Hauch von vintage, herrlich ausgeflippt, Hochzeiten Farben

Summerfeeling, Sandstrand, Palmen und gute Laune – das alles macht eine coole Beach-Hochzeit erst aus. Dass man dafür nicht unbedingt in ferne Gefilde reisen muss, zeigt uns nun das Brautpaar Jane und Mike. Mit ihrer Boho-Beach-Hochzeit am Stadtstrand Bochum, genauer gesagt im Zocas, brachte das sympathische Brautpaar nicht nur die wahre Liebe an diesen Ort, sondern auch ordentlich viel Urlaubsfeeling. Dazu einen Hauch nostalgische Romantik, besondere Hochzeitsdetails und die wunderbaren Hochzeitsfotografen Die Bahrnausen für wahrhaft künstlerische Hochzeitsbilder. Alles zusammen eine beeindruckende Hochzeitsfeier, die von ihrer Andersartigkeit lebt, von schlichter Fantasterei und den kleinen aber feinen Hinguckern. Es folgt: Die Sommer-Lovestory mit einer freien Trauung in Weiß, Grün und Aqua-Tönen – und die Aussicht auf Flitterwochen am Sandstrand von Thailand!

Wir lieben Thailand und den Strand. Daher wollten wir unbedingt eine lässige Hochzeitslocation mit Strandfeeling. Sand, Feuerspucker, Cocktails und ein leckeres Barbecue musste es für unsere Hochzeit sein.

So ungezwungen wie die Beach-Hochzeit selbst, so natürlich und leicht zeigten sich auch die Hochzeitsoutfits des Brautpaares: Die Braut in einem zauberhaften, schlichten Brautkleid aus luftig leichten Stoffen und wenigen Spitzendetails. Selbst designt und vom Profi geschneidert. Ein zartes Brautkleid, das den Körper entlang gleitet und mit seinen kurzen Spitzenärmeln aufregende Akzente setzt. Dazu eine Körperkette und türkise Brautschuhe sowie Sandalen für später, leicht gelocktes, offenes Haar und ein natürliches Make-up. Ein herrlich zartes Brautstyling von Rougerausch, das die Braut wie von der Sommersonne geküsst aussehen lässt.

Ich hatte genaue Vorstellungen von meinem Kleid. Fließend sollte es sein und nur wenig Spitze haben.

Unkonventionell zeigte sich ebenso der Bräutigam: Sein hellgrauer Hochzeitsanzug von suits supply mit originellen Manschettenknöpfen aus Turbolader (Autoteile), einer dazu passenden Krawatte und einem Einstecktuch, die mit seiner Frisur originell gebrochen wurden. Hingucker garantiert. Und so erfrischend anders.

 

Freie Trauung mit Urlaubsfeeling

Direkt im Beach-Bereich der Hochzeitslocation erwartete das Brautpaar inmitten von Sand, Palmen und zahlreichen weiß-grünen Blumenarrangements von Villa Beforth ein hübscher Traualtar mit einem selbst kreierten Torbogen. Hier und da ein Hufeisen vom Pferd der Braut als Glücksbringer – und als ganz besondere Hochzeitsdetail. Eine wahrlich hübsche Hochzeitszeremonie, die auch alle Gäste mit einband: So wurden die Trauringe durch die Gästereihen gereicht um diese mit guten Wünschen „aufzuladen“. Anschließend gab es dafür sogar eine süße Belohnung: selbst gemachtes Eis aus einem nostalgischen Eiswagen, der nicht nur die kleinen Hochzeitsgäste erfreute. Eine Feuertonne und Decken sorgten abends für kuschelige Wärme und viele Kerzen für eine romantische Atmosphäre.

Bleibt euch treu, traut euch Euren Traumtag zu verwirklichen.

Eine Sommerhochzeit mit Wohlfühlfaktor!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.