Styling-Tipps 2019 für den Bräutigam Accessoires, Bräutigam, Gesponsert, Hochzeitstrends

Ob im Internet, in diversen Zeitschriften oder auch bei etlichen Styling-Beratern – die Braut findet überall die richtige Antwort auf ein individuelles Styling für ihre Hochzeit. WILVORST, der renommierte Spezialist für festliche Herrenmode für echte Momente, bietet auch für den Bräutigam diese wichtigen Tipps an. Fragen, wie die nach anwendbaren Styling-Regeln zum Hochzeitssanzug oder der, worauf beim Bräutigam-Outfit geachtet werden soll, sind in handliche Ratschläge verpackt. So wird der Bräutigam das glänzende, smarte Pendant zu seiner zauberhaft schönen Traumbraut. Und die erste Regel ist eine der wichtigsten: Der Trauzeuge darf bei den Vorbereitungen nicht fehlen! So behält er oftmals in der Aufregung die Übersicht, sodass kein Detail vergessen wird.

 

Das festliche Hemd für die Hochzeit

Es sind die Kleinigkeiten, die zählen, um einen Hochzeitsanzug zu der Erscheinung zu vervollkommnen, der er ist. Der Bräutigamanzug wird zum perfekten Ensemble erhoben, sobald die Details perfekt sitzen. Das beginnt beim festlichen Hemd, das ideal sitzt, wenn es in die Hose gesteckt wird. Idealerweise ist die Farbe des Brautkleides bekannt, um das Festhemd auf diese abzustimmen. Ein Unterhemd unter dem Hochzeitshemd vermeidet feuchte Flecken, wenn es warm wird, auch wenn dies wie ein Widerspruch wirkt. Es gibt unsichtbare Unterhemden, die eng anliegen und sehr atmungsaktiv sind. Bei diesen bleibt das Hemd perfekt im Sitz und die Haut scheint nicht durch das Festhemd hindurch. Idealerweise sollten alle Knöpfe des Hemdes geschlossen werden, um Fliege oder Krawatte ideal binden zu können. Die Krawatte, Fliege oder das Plastron liegen eng am Hals an. Die Manschetten dürfen natürlich nicht fehlen, denn gerade die kleinen Details machen das Gesamtbild aus.

 

Von der Weste bist zur Anzugshose

Die Festtagsweste kann in der Größe mit dem Stellriegel am Rücken individualisiert werden, sodass sie angepasst sitzt. Der letzte Knopf an der Weste bleibt geöffnet und Plastron oder Krawatte werden leicht aufgebauscht hineingesteckt. Bevor der große Tag ansteht, sollte die Hosenlänge an die Hochzeitschuhe angepasst worden sein. Die perfekten Hochzeitsschuhe für den Bräutigam sind welche mit angerauter Sohle, um einen festen Halt beim Gehen und Tanzen zu haben. Außerdem sollten sie perfekt poliert sein, um das Gesamtbild Bräutigam abzurunden. Die Strumpfwahl spielt hierbei eine zusätzlich wichtige Rolle, denn die Farbe der Socken muss mit der Anzugshose harmonieren, außer die Wahl fällt ganz bewusst auf auffällige Farben. Last but not least sollten die Manschetten leicht unter dem Sakkoärmel herausschauen. Mit Ausnahme der Ein-Knopf-Modelle, ist der untere Sakkoknopf, wie bei der Weste, geöffnet. Nicht zu vergessen sind Einstecktuch und Blumenstecker – perfekt ist das Styling des Bräutigam-Outfits!

 

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.