Hochzeit mit Kindern – so wird mit Kindern Hochzeit gefeiert! Dies & Das, Fun & Facts, Hochzeitsplanung, Hochzeitstrends Farben

Die Hochzeit rückt immer näher und der große Tag soll für alle ein wunderbares Fest werden. Für das Brautpaar, die Gäste und natürlich für die Kleinen. Kinder auf der eigenen Hochzeit zu integrieren macht richtig viel Freude. Denn Kinderaugen leuchten und sie begreifen, dass sie Teil von etwas ganz Großem sind. Habt ihr als Brautpaar selbst Kinder, könnt ihr die Kinder altersgerecht mit wichtigen Aufgaben betreuen. Sie werden sich nicht nur voller Hingabe ihrer Aufgabe widmen, sondern auch stolz sein wie Oscar, dafür zu sorgen, dass Mama und Papa ihre Liebe und somit auch ihre gemeinsame Familie feiern. In diesem Blog-Beitrag erfahrt ihr mehr zu allen Details, wie ihr eine Hochzeit mit Kindern plant, wie ihr die Kinder in die Hochzeit integriert und natürlich auch beschäftigt. So feiert ihr gemeinsam das schönste Hochzeitsfest!

Kinderfreundliche Hochzeit – Was ist wichtig?

  • Auf die Location achten! Eine Hochhaus-Loft mit Dachterrasse eignet sich eher weniger für Hochzeiten mit Kindern
  • Einen Bereich nur für Kinder (Lustiges Motto: “No entrance for adults”)
  • Musikwünsche/15 Minuten Musik für Kids – einfach Mal beim DJ/ bei der Band nachfragen!
  • An kindergerechte Speisen und Getränke denken
  • Kindergerechtes Tischequipment (kleine Teller und Tassen am besten nicht aus Glas)
  • Kleine Kinder Hochzeitstorte/Süßigkeiten
  • Kindertisch (falls das Hochzeitsbudget es erlaubt: der neue Kracher ist ein Kindertisch mit kin-dergerechtem Tischequipment, Snacks, Getränken, Tischaktivitäten)
  • Ruhebereich (es wird der Moment kommen, an dem Kinder nörgelig werden und einfach etwas Ruhe brauchen. Oder sie wollen einfach einen Moment alleine mit Mama/Papa sein. Eine Kinder-Ruheecke, z.B. in Form eines Teepees könnte da für die nötige Entspannung sorgen.)
  • Wickelstation (viele Locations, vor allem improvisierte z.B. in der Natur, bieten keine Wickelstation. Unbedingt darauf achten, wenn Säuglingen und ganz junge Kids auf der Hochzeits-Gästeliste stehen! Die Wickelstation muss nicht mit allem Krims-Krams vollgestellt werden. Lieber auf gute Produkte achten, z.B. zertifizierte Bio-Windel, Windelunterlagen, Feuchttücher und eine zertifizierte Bio-Kindercreme. Mülleimer nicht vergessen!)

In Zusammenarbeit mit der Destination-Wedding-Kinderbetreuung CAACTUS Care, haben wir für euch wertvolle Tipps zusammengestellt, die euch bei der Planung der Hochzeit mit Kindern helfen werden:

1. Gut vorbereiten

Das Brautpaar sollte den eigenen Kindern von Anfang an erklären, dass dieser Tag etwas ganz Besonderes für Mama und Papa ist – und was eine Hochzeit eigentlich ist. Je genauer die Kleinen wissen, was auf sie zukommt, wie der Tag abläuft und dass vielleicht Oma und Opa sich an diesem Tag um sie kümmern, desto stressfreier wird es. Wenn möglich, können die Kids schon bei vielen Vorbereitungen dabei sein – zum Beispiel bei der Schneiderin Mami im Kleid bewundern. Auch sollten Eltern auf andere Kinder aufmerksam machen. Das heißt, Spiele müssen geteilt werden. Auch der Hochzeitsplaner sollte über die genaue Anzahl und das Alter der Kinder informiert werden.

2. Wichtige Aufgaben in Kinderhände legen

Auch die Kleinen können schon wichtige Aufgaben erfüllen: als Ringträger, Schildträger und Blumenkinder beispielsweise. So könnten sie auch Gastgeschenke verteilen, als Schleppen- und Kerzenträger eingebunden werden. Oder ihr lasst die Kinder mit Einwegkameras Momente des Tages aus den Kinderaugen festhalten. So fühlen auch sie sich einbezogen und sind stolz, Teil dieses besonderen Tages zu sein.

 

3. Für Unterstützung und Beschäftigung sorgen

Wenn das Brautpaar selbst Kinder hat, sollte eine Nanny ernannt werden, die sich um die Kleinen kümmert, wenn Mama und Papa gerade mit den Gästen beschäftigt sind, und diese auch zu späterer Stunde ins Bett bringt. Diese Rolle übernehmen oftmals gern die Eltern von Braut und Bräutigam. Das sorgt für Entspannung. Zudem ist es sinnvoll, eine Spielecke mit Mal-Utensilien, Spielsachen, Kuscheltieren und Co. einzurichten, in der sich die Kids tummeln können, wenn es bei den Großen langweilig wird.

CAACTUS Care rät auch dazu, unbedingt vorab die Unterstützer für die Kleinen festlegen, sofern es keine professionelle Kinderbetreuung geben wird. Schön ist es auch, ein Kinder-Willkommens-Ritual zu gestalten, z.B. einen alternativen “Sekt“-Empfang für Kinder mit hausgemachter Zitronenlimonade! So können sich auch die Kinder untereinander kennenlernen.

Hochzeiten stehen für Liebe, Familie & Zusammenhalt. Deshalb gehört zu jeder Hochzeit die Anwesenheit der Kinder dazu! Denkt daran, auch den Kindern die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Denn Kinder haben auch das Recht auf Spaß! Dazu gehört natürlich auch eine tolle Überraschung für die Kleinen und CAACTUS Care hat mit einem kindergerechten Gastgeschenk genau das bedacht:

4. Kindergerechte Gastgeschenke

Hochzeitspaare sind immer auf der Suche nach etwas Besonderem für ihre kleinen Hochzeitsgäste, wissen aber nicht, was genau sie bieten sollen? Begrüßt die Kinder zur Hoch-zeit doch mit einem ganz besonderen Gastgeschenk – einer Kinder-Wundertüte von CAACTUS Care. Diese handgefertigte Box ist gefüllt mit 18 ausgewählten Spielen und kreativen Aktivitäten. Vom hölzernen Jo-Jo bis zum DIY-Faltherz und sogar ein Hochzeits-Alien – pure Freude für die kleinen Gäste. Unter dem selbst entworfenen kreativen Mate-rial gibt es einige Überraschungen! Die Highlights: Die Tüte lässt sich auseinanderfalten und bildet ein Spielbrett. Außerdem gibt es selbst entworfene Tischsets zum Bemalen. Eine wundervolle Geste für die Kleinen auf jeder Hochzeit mit Kindern. Mit der Wundertüte für Kinder habt ihr ein einzigartiges Gastgeschenk und sorgt damit für stundenlange Unterhaltung bei den Kids!

 

5. Überraschungen einplanen

Eltern sind gewohnt, dass mit Kindern nicht alles nach Plan läuft. Während der Trauung muss vielleicht ein Spielzeug-Bagger mal eben zusammengebaut werden, bevor Ja gesagt wird. Keine Sorge, das sorgt für Lacher, jeder Gast hat dafür Verständnis. Und diese Anekdote wird auch nach Jahren noch in der Familie für Heiterkeit sorgen!

6. Weitere Kids-Aktivitäten

Seifenblasen-Maschine, Kinder Photo-Booth oder den Fotografen für ein kleines Kinder-Fotoshooting nutzen, Popcorn-Maschine, Luftballon-Tiere, ein DIY-Projekt, Jutebeutel zum selber Bemalen, eine Hüpfburg

7. SOS

Sicherheit geht vor: Immer eine Notfallbox oder einen Erste-Hilfe Koffer parat haben. Kinderfreundliche Pflaster mit bunten Mustern sind ein Hingucker! Für heiße Sommertage an das Sonnenlicht und Kopfbedeckung denken! Und manchmal geht Schönheit vor: An Kinderlätzchen denken!

Nach all den vielen Tipps werdet ihr in jedem Fall entspannt in eure Hochzeitszeit starten. Ihr werdet die tatkräftige Unterstützung erleben, die bei einer Hochzeit mit Kindern perfekt funktioniert. Kleine Ausrutscher sorgen für große Lacher und eine einmalige Erinnerung. Die Kinder werden sich wohl fühlen und ihr euch auch. So könnt ihr euren Tag groß genießen. Mit unseren Tipps werdet ihr gemeinsam eine wunderschöne Hochzeit feiern, die auch den Kindern noch lebhaft in Erinnerung bleibt!
 

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.