7 Hochzeitsfrisuren für lange Haare zum Nachstylen Haare & Beauty, Hochzeitstrends Farben

Die Magie eines Brautlooks liegt in seiner scheinbaren Leichtigkeit, der typgerechten Auswahl und einem kunstvollem Brautstyling als Tüpfelchen auf dem „i“. Erst durch diese Details wird das erwählte Brautkleid zum unvergesslichen Hochzeitstraum. Ein romantisches Zusammenspiel aus Styling und Outfit um ein herausragendes Gesamtes herbei zu zaubern. Eines, dass die moderne Frau zur wunderschönen Braut werden lässt. Allen voran die passende Brautfrisur. Grund genug für Stylistin Brigitte Wegerhoff zusammen mit dem zauberhaften Haarschmuck von Schönmich Accessoires sieben traumhafte Brautfrisuren zu kreieren. Lieblich festgehalten von  Die siebte Wolke by Katerina Kepka. Nachstylen? Unbedingt!

Offenes Haar als Brautfrisur

Lieblich, unkonventionell und mit der gewissen Leichtigkeit des Seins – offenes, leicht gewelltes Haar als Brautfrisur vermittelt uns subtile Eleganz, ohne dabei die Romantik zu vergessen. Einfach und ungezwungen wird das Styling mit einem zauberhaften Haarkranz aus Blumen oder einem kunstvollen Haarreifen ergänzt. Für das gewisse Etwas.

Und so geht’s:
Die langen Haare zunächst mit dem Glätteisen glätten und leichte Wellen mit dem Eisen einarbeiten. Danach wird das Haarband festgebunden – entweder tief in die Stirn gezogen oder über die Kopfmitte platziert.

 

Offenes Haar mit Fascinator

Wer meint, dass offenes Haar etwas zu schlicht für einen Brautlook wäre, der irrt gewaltig. Und wenn doch, hilft noch immer der passende Haarschmuck für einen wahren Hingucker. Noch dazu können einzelne geflochtene Details die Brautfrisur aufwerten und für Spannung sorgen. Ja, wir lieben dieses romantische Brautstyling.

Und so geht’s:
Zunächst einzelne Haarpartien auf dem Heizwickler aufdrehen und verspielte Locken zaubern. Nun die Frisur mit einem Seitenscheitel fixieren und seitliche Haarpartien locker nach hinten zwirbeln. Zusammenführen und feststecken. Abschließend wird der Fascinator platziert – für den Wow-Effekt!

 

Boho-Styling deluxe

Elegante Boho-Bräute, die nach der passenden Brautfrisur suchen, finden ebenfalls in offenen Brautfrisuren den idealen Style. Jedoch mit vielen kreativen Flecht-Elementen. Und einem Stirnband als Lieblingsaccessoire. Frech, ungezwungen und romantisch schön. Warum eigentlich nicht?

Und so geht’s:
Die Haare werden mit einem Glätteisen zunächst geglättet und anschließend leicht gewellt. Die vordere Haarpartie wird nun antoupiert und nach hinten festgesteckt. Zum Abschluss werden rund um den Kopf einzelne Strähnen geflochten und mit einem dezentem Haarband zusammengebunden. So einfach und so zauberhaft!

 

Romantisches Flechtkunstwerk

Wer für einen kunstvollen Hingucker sorgen möchte, der kann seinem romantischen Brautlook mehr Extravaganz verleihen – mit einer aufregenden Flechtfrisur zum Beispiel. Immerhin müssen Brautfrisuren nicht immer als Hochsteck-Variante punkten.

Und so geht’s:
Auch hier wieder die Haare mit dem Glätteisen geglättet und leichte Wellen eingearbeitet. Die vorderen Haare antoupieren und feststecken. Rund um den Kopf einzelne Strähnen feuchten und wie ein Netz am Hinterkopf stecken. Die geflochtenen Strähnen nun seitlich zu einem Zopf binden und Brauthaarschmuck feststecken. Voilá!

 

Hochsteckfrisur einmal anders

Kunstvolle Brautfrisuren gehen auch anders – mittels Hochsteckfrisur inklusive geflochtenen Details! Die Flechtfrisuren erinnern an Sommer, Sonne und romantische Sinnlichkeit. Feminin ohne dabei zu mädchenhaft zu wirken. Elegant ohne die Romantik zu verlieren. Einfach perfekt!

Und so geht’s:
Für dramatische Locken einzelne Haarsträhnen auf den Heizwickler aufdrehen. Dabei mit der vorderen Haarpartie beginnen und anschließend einen aufliegenden französischen Zopf flechten. Den Zopf am Ende nach hinten einschlagen und zu einem lockeren Dutt feststecken. Fertig!

 

Dutt im Undone-Look

Lieblich leicht und doch so stilvoll. Brautfrisuren im sogenannten Undone-Look. Und wenn diese dann auch noch mit einem Dutt gestylt werden, spüren wir förmlich die Romantik in diesem Brautstyling. Pure Lieblichkeit, die mit einer Seidenblüte im Haar untermalt wird. Zum Träumen schön.

Und so geht’s:
Die Haare werden auf einen Heizwickler aufgedreht und zum Seitenscheitel gelegt. Mit der vorderen Haarpartie einen aufliegenden französischen Zopf schräg zum Hinterkopf flechten. Den Zopf am Hinterkopf einschlagen, locker drapieren und zu einem großen lockeren Dutt feststecken. Einzelne Haarsträhnen dürfen dabei ins Gesicht fallen. Und zum Schluss die Seidenblüte nicht vergessen.

 

Pure Eleganz

Der Zauber der einzigartigen Eleganz liegt wohl in der perfekten Hochsteckfrisur mit trendigem Dutt. Geflochten Details und ein dezenter Haarschmuck in Weiß setzt verträumte Akzente. Verliebt in die Liebe und in diese romantisch-elegante Brautfrisur geht es perfekt gestylt zum Traualtar.

Und so geht’s:
Die Haare auf dem Heizwickler zu Locken formen und im Seitenscheitel platzieren. Mit der vorderen Haarpartie, etwas eingedreht beginnend, einen aufliegenden französischen Zopf schräg zum Hinterkopf flechten und fixieren. Den Zopf nun hinten einschlagen, locker drapieren und zu einem legeren Dutt feststecken. Zum Schluss mit Haarschmuck Akzente setzen.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort
  1. Wow,
    sollte tolle Looks, umwerfend! Es ist echt schwierig, den perfekten Look bei einer Hochzeit zu haben und ich bin so dankbar, dass bei meiner Hochzeit mein vertrautes Beauty Studio sich um alles gekümmert hat. Das Beautystudio bei mir in der Nähe kennt mich schon ewig: die haben Kosmetikstudio, Nagelstudio und Coiffeur alles unter einem Dach und somit war ich unter diesem Aspekt echt ruhig und entspannt. Wenn man Vertrauen hat, dann ist das schon eine Sorge weniger, und bei so einem Tag ist es wichtig, alle durchgeplant zu haben. Sogar eine Gesichtsbehandlung und eine Haarentfernung wurden zeitlich so gut geplant, dass ich mit wunderbarer Haut aber ohne irgendwie Rötungen oder so am wichtigsten Tag erscheinen konnte. Top!
    LG,
    Kosmetikstudio_Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.