Alpine Liebe: After Wedding in den Dolomiten After Wedding, Herbst, Hochzeiten, Hochzeitstrends Farben

Ein graues Meer aus kargem Felsgestein zieht wellenartig seine Bergspitzen nach und nach über das Land. Verbirgt während man darin hindurch wandelt erst einmal den ersehnten Horizont, der die restliche Welt hinter den mächtigen Bergketten hoffnungsvoll anpreist. Im Schatten liegen noch vereinzelt Schneekreise und dort, wo die Sonne felsigen Boden erwischt, steckt sich noch blasses Gras gen Himmel. Darauf spaziert ein Brautpaar, das sich zur Büllejochhütte aufgemacht hat um nach ihrer Hochzeit eindrucksvolle Bilder für die Ewigkeit zu schaffen. Inmitten dieser Alpenwelt der Dolomiten wirken Isi und Peter winzig klein. Erst Hochzeitsfotografin Tanja Hindelang bringt das Paar, als Highlight in Szene gesetzt, vor gewaltiger Naturkulisse malerisch in den Vordergrund. Und die Abendsonne tut ihr übriges. 

Schritt für Schritt geht es am Gebirgskamm entlang. Der Sommer ist hier im Juni noch nicht angekommen, doch das macht nichts. Den bringt das Paar mit seinem Frohsinn und mit seiner frühsommerlichen Leichtigkeit im Outfit mit. Während der Bräutigam auf Sakko verzichtet und seine Hosenträger sowie die Fliege zum Hingucker seines schwarz-weißen Looks macht, schreitet die Braut förmlich in ihrem locker fallenden Brautkleid mit Spitzenoberteil und langen Ärmeln nebenher. Ihr gelocktes Haar legt sich dabei verspielt über ihre Schultern und findet im seitlich platziertem Blumenschmuck romantisch Halt. So bringt sie zusammen mit dem sattgrünen Brautstrauß von Stilreich mit einzelnen Blütenköpfen in Rosa dezente Farbe in das graue Umland und zeigt wie hübsch grober Kontrast zur wahren Liebe passt. Davon erzählt übrigens schon die kunstvolle Papeterie von Andrea Wolf Designs: das grobe, handgeschöpfte Papier erhält mit Aquarelltechnik zartrosa Nuance auf der feine Kalligrafie und Stempel zu kleinen Gemälden avancieren. Doch das goldene Wachssiegel verbirgt zunächst dieses malerische Schriftstück, das bereits vorab von einer alpinen Liebe spricht. 

Der schwierige Anstieg zwingt zur kleinen Stopps und zu immer wiederkehrenden Mußestunde auf den steinern Dächern der Welt. Hier oben herrscht Stille, die als Atmen der Alpen durch verlassene Schluchten zieht und letztendlich als leises Windsäuselnd zu vernehmen ist. Während sich das Paar innig küsst, färben sich graue Bergspitzen erstmals rosa und die untergehende Sonne legt mit ihrem weichen Licht sinnliches Ambiente über diese unfreundliche Steinwüste. Romantik und Leidenschaft finden wahrlich an jedem Ort der Welt ein Zuhause!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.