Romantisches Elopement in den Dörenther Klippen Blumen & Floristik, Dekorationen, Frühling, Hochzeitstrends Farben

Eine Hochzeit ist ein großes Ereignis, welches viele Paare mit Freunden und Familie feiern möchten. Viele, aber nicht alle. Manche Paare möchten ihre Hochzeit ganz privat und nur für sich zelebrieren – als einen intimen Moment, in dem nur die Zweisamkeit wichtig ist. Elopement-Hochzeiten sind total im Trend. Diese Styled Shoot geplant von Glücksmoment und Fotografin Julia Schick greift das Thema ganz eindrucksvoll und fesselnd auf. Als Location diente die pure Natur. An den Dörenther Klippen in Ibbenbüren wurde dieses Hochzeitskonzept umgesetzt, das einfach sprachlos macht. Lasst euch inspirieren…

Wilde Natur, der Frühling im Wald, verwurzelte Wege und im Rücken starke Felsen – das ist wohl ein eher ungewöhnliches Konzept. Inmitten dieser wilden Kulisse aber ist ein zauberhafter Ort für eine Trauung zu zweit. Für das Shooting wurde wenig verändert, aber mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Zur frühlingshaften Umgebung, umringt von Felsen, Moos und Bäumen, wurden die Farben Mintgrün und Rosa dezent, aber wirkungsvoll ins Spiel gebracht. Die Töne passen einerseits ganz wunderbar in die natürliche Umgebung, bilden aber dennoch einen zarten Kontrast. Als Ort der freien Trauung wurde ein außergewöhnlicher Traubogen von Ikoflowers hergerichtet, der das Farbkonzept sehr schön aufgreift. Nach der Trauung darf das Brautpaar ihre Zeit zu zweit weiter genießen – bei einem gemütlichen Picknick zwischen Kissen und Kunstfell. Kleine Details wie die Kerzenhalter, das Geschirr und das goldene Besteck lassen diese gelöste Atmosphäre dennoch festlich erscheinen.

 

Ein Tag voller Liebe und Wärme

Inmitten der wunderschön dekorierten Elopement-Kulisse steht das junge Brautpaar im Fokus des Geschehens. Die Braut sticht dabei besonders hervor. Von Daniela Gessner wurde sie sehr natürlich gestyled. Ihr rotes Haar und das elfenhafte Kleid lassen die Braut wirken, als wäre sie nie woanders gewesen. Ein besonderes Augenmerk liegt auch auf den außergewöhnlichen Brautschuhen von Mimeetmoi. Diese wurden nämlich ganz raffiniert mit insgesamt sieben Absätzen in verschiedenen Höhen kreiert, die nach Belieben ausgetauscht werden können. Und so fügt sich das schöne Brautpaar in die sprachlos machende Location, in der es ihre Zweisamkeit beim gemütlichen Picknick, am Sweettable von Jö Makrönchen oder an der süßen, kleinen Whiskeybar in vollen Zügen genießen. Dieses Styled Shoot macht definitiv richtig Lust auf eine Elopement-Hochzeit, fernab vom sonstigen Hochzeitstrubel und -stress. Im Übrigen lässt sich solch ein Konzept aber auch ganz wunderbar mit ein paar Gästen umsetzen. Und noch eines zeigt uns dieses Konzept: Alleine heiraten ist durchaus denkbar. In der Natur jedoch können sich moderne Brautpaare die passende Inspiration dazu holen. Denn nur in der Natur ist man frei von Stress, Großstadttrubel und tatsächlich ganz unter sich.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Julia Schick Fotografie
Fotografie Nordrhein-Westfalen Julia Schick Fotografie
Zum Portfolio gluecksmoment
Eventplanung Nordrhein-Westfalen gluecksmoment

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.