Hochzeitsinspiration: Frühsommer-Liebe Hochzeitstrends, Sommer Farben

Wie sieht eigentlich die wahre Liebe aus? Wohl für jeden anders. Für die einen ist sie schillernd und impulsiv, leuchtet mit solcher Farbintensität, dass sie nichts anderes mehr sehen als sie. Andere wiederum nehmen die Liebe als schlichte Anmut wahr, die mit ihrer puristischen Eleganz auf höchste Sphären der Romantik gelangt. Dort oben scheint man von nichts anderes als Luft und Liebe zu leben. So oder so, einmalig ist die wahre Liebe für jeden von uns. Elegant und romantisch ebenso. Warum also die Liebe nicht in ein weiteres Kleid der Festlichkeit hüllen? In mediterrane Schlichtheit etwa. Malerisch von agnesundandi im Schloss Schrattenthal ins rechte Licht gerückt. Jenem Licht, das im Frühsommer so herrlich sattes Grün und einfaches Weiß subtilen Glanz verleiht. Ja, auch so kann die wahre Liebe aussehen!

 

Blattwerk & Feigen

Alles was diese Frühsommer-Liebe braucht ist die herrschaftliche Finesse eines Schlosses, die mitten im Grünen heimatliche Geborgenheit ausstrahlt. Inmitten blühender Gärten und einer wild verwachsenen Parklandschaft. Natürlichkeit fängt eben vor der Tür an. Und dort draußen steht auch schon ein kleiner Holztisch, ein romantischer Table for Two, bereit. Das schlichte Holz inmitten grüner Naturkulisse erhält mit grünem Blattwerk als Tischläufer, weißen Kerzen, kleinen Sukkulenten und Kristallgläsern subtile Eleganz. Ein intimer Rückzugsort für zwei Liebende, die ihren schönsten Tag im Leben in einfacher Zweisamkeit zelebrieren wollen. Ungestört und ganz ohne verspielter Detailverliebtheit. Liebe kann eben so einfach sein. Kein Wunder, dass sich die Braut für ein ebenso schlichtes Brautkleid von Elfenkleid, das so verträumt locker an ihrer Silhouette entlang gleitet, entschieden hat. Einzig feine Spitzendetails, Brautschmuck von Nathalie Bleyer und das zart rosa Taillenband geben ihr gehaltvolle Akzente mit. Der schmale Haarkranz aus Olivenzweigen in ihrem offenen Haar und der rustikale Brautstrauß aus Lavendel sind dezente Reminiszenzen eines mediterranen Frühlingserwachens.

Der rustikale Saftspender mit frischen Früchten und Kräutern gesellt sich Tisch an Tisch zur Hochzeitstafel und lässt unter freiem Himmel von der Süße des Sommers kosten. Einzelne Blätter und Geäst liegen auf dem sonnengewärmten Holztisch und führen wie frische Spüren zur puristischen Hochzeitstorte, auf der sich die sattgrünen Olivenblätter kunstvoll an pralle Feigen schmiegen. Das Brautpaar spaziert durch saftig grüne Wiesen, erkundet verjährte Schlossräume und genießt romantische Musestunden unter freiem Himmel. Dieser Frühsommertag gehört nur ihr, der wahren Liebe.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.