Wir lieben Cupcakes DIY - Zum Selbermachen, Gastgeschenke, Gebackenes

Letzten Sonntag wollten wir es wissen und haben so richtig den Ofen eingeheizt. Unsere Liebe zu Cupcakes ist tief verwurzelt, denn die kleinen Küchlein haben es uns regelrecht angetan. Sie sehen nicht nur dekorativ aus, sie sind auch erdenklich einfach herzustellen.

Wir haben uns auf die folgenden drei Rezepte eingeschossen:
1. Lebkuchen-Cupcakes dekoriert mit dunkler Schokoladencreme (wir haben schon mal geübt für Weihnachten ;))
2. Schokoladen-Haselnuss-Cupcakes
3. Blaubeeren-Cupcakes dekoriert mit feiner Zitronencreme

Hochzeitswahn liebt Cupcakes

Lebkuchen-Cupcakes (24 Stück)

Zutaten:
450 g Mehl
1 ¼ Teelöffel Backpulver
110 g weiche Butter
450 g Zucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Ei
2 Eiweiß
430 ml Milch

Für die Gewürzmischung:
½ Teelöffel gemahlener Zimt
½ Teelöffel Ingwerpulver
½ Teelöffel gemahlene Nelken
¾ Teelöffel gemahlener Kardamon
Alle Gewürze zusammenmischen.

Arbeitsschritte:
1. Ofen vorheizen auf 175 Grad
2. Cupcake-Blech mit Papier auslegen
3. Butter und Zucker mit dem Handmixer schaumig schlagen
4. Nach und nach das Ei und das Eiweiß in das Butterzuckergemisch rühren, bis eine cremige Masse entsteht
5. Mehl, Milch, Gewürzmischung und Vanilleextrakt vorsichtig in die Masse rühren
6. Mischung in die Förmchen füllen (3/4 voll) und auf mittlerer Schiene im Ofen 16 Minuten backen
7. Auskühlen lassen
8. Schokoladencreme zubereiten, dazu benötigen wir
– 150 g Zartbitterschokolade
– 225 g weiche Butter
– 320 g Puderzucker
– 70 g Kakao
Schokolade im Wasserbad schmelzen, Butter schaumig schlagen, Puderzucker und Kakaopulver in die Butter rühren, nach und nach die Schokolade in die Buttermischung rühren.
9. Cupcakes mit der Schokoladencreme dekorieren.

Hochzeitswahn liebt Cupcakes

Hochzeitswahn liebt Cupcakes

Schokoladen-Haselnuss-Cupcakes (24 Minis)

Zutaten:
100 g gemahlene Haselnüsse
Eiweiß von 3 großen Eiern
75 g Mehl
25 g Kakaopulver
100 g Puderzucker
25 g Muscovado Zucker
90 g zerlassene Butter (nicht heiß)

Arbeitsschritte:
1. Ofen vorheizen auf 175 Grad
2. Cupcake-Blech mit Papier auslegen
3. Eiweiß steif schlagen
4. Mehl, Kakaopulver, Puderzucker gesiebt unter das Eiweiß heben
5. Nach und nach Muscovado Zucker, Haselnüsse und zerlassene Butter vorsichtig unterheben
6. Mischung in die Förmchen füllen und auf mittlerer Schiene im Ofen 8-10 Minuten backen

Hochzeitswahn liebt Cupcakes

Blaubeeren-Cupcakes (24 Stück)

Zutaten:
470 g Mehl
½ Teelöffel Backpulver
100 g weiche Butter
500 g Zucker
2 große Eier
350 ml Milch
100 ml Zitronensaft
Schale von einer Zitrone
200 g frische Blaubeeren

Arbeitsschritte:
1. Ofen vorheizen auf 175 Grad
2. Cupcake-Blech mit Papier auslegen
3. Butter und Zucker mit dem Handmixer schaumig schlagen
4. Nach und nach die Eier in das Butterzuckergemisch rühren, bis eine cremige Masse entsteht
5. Mehl, Milch, Zitronenschale und Zitronensaft vorsichtig in die Masse rühren
6. Blaubeeren unter die Masse heben
7. Mischung in die Förmchen füllen (3/4 voll) und auf mittlerer Schiene im Ofen 22 Minuten backen
8. Auskühlen lassen
9. Zitronencreme zubereiten, dazu benötigen wir:
– 2 ½ EL weiche Butter
– 100 g Frischkäse
– Schale von einer unbehandelten Zitrone
– 100 g Puderzucker
– 1 TL Zitronensaft
Butter und Frischkäse mit dem Mixer glattrühren. Geriebene Zitronenschale einstreuen und Puderzucker in die Mischung sieben und unterrühren. Zitronensaft nach und nach einrühren, bis eine streichfähige Masse entsteht.
10. Cupcakes mit der Zitronencreme dekorieren.

Hochzeitswahn liebt Cupcakes

Hochzeitswahn liebt Cupcakes

Hochzeitswahn liebt Cupcakes

Viel Spaß beim Backen und nicht vergessen am Teig zu naschen…hmmm, das ist die leckerste Belohnung während der harten Schufterei! ;)

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
11 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Die Cupcakes sind ja toll, hab mir die Rezepte direkt gespeichert. Will an meiner Hochzeit Cupcakes statt Torte machen und die Scholo-Haselnuss-Cupcakes kommen wohl in die engere Wahl.

    Nun wollte ich fragen welche Schirftart ihr für die Buchstaben „Cupcake“ benutzt hab? Oder sind die Freihand gestalltet? Finde die Schift super und würde die gerne für das Banner meiner Candybar verwenden.

    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

  2. Erstmal großes Lob, die Cupcakes sehen klasse aus! Nur eins hat mich gerade beim Heidelbeeren-Cupcakes-Rezept stutzig werden lassen- 500 gramm Zucker???????
    Das ist ein Tippfehler oder?

    ein halbes Kilo Zucker-im Verhältniss zu den anderen Zutaten-das kann einfach nicht sein..:-))
    Würd mich über eine schnelle Antwort freuen;-) Danke:-)

    1. Liebe Julia

      Vielen Dank für Deine Email. Wir haben den Eintrag nochmals überprüft und es ist alles richtig angegeben. Tatsächlich ist so, dass wir so viel Zucker für diese Cupcakes benötigen, um die Säure des 100ml Zitronensaftes zu kompensieren. Die Cupcakes selber erhalten dadurch einen frischen Zitronengeschmack, ohne dass der Teig säuerlich schmeckt. Auch haben wir geschrieben große Eier zu benutzen, damit meinen wir Größe L bis XL. Das ist auch sehr wichtig, um das Mengenverhältnis des Rezeptes beizubehalten. Die Teigmasse ist sehr weich, dadurch behalten die Cupcakes ihre lockere und saftige Eigenschaft. Auch ganz wichtig wäre es für dieses Rezept, frische Blaubeeren/Heidelbeeren zu benutzen, da tiefgefrorene evtl. zu wässrig sein könnten.

      Wir hoffen, Dir damit weitergeholfen zu haben und wünschen Dir viel Spaß beim Ausprobieren. Auf jeden Fall, sind sie super-superlecker!!! :)

      Ganz liebe Grüße,
      Patricia

  3. Die sehen wahnsinnig toll aus!! und mal ganz ehrlich, Cupcakes sind total in!! Die wollen wir auch für unsere Hochzeit machen, anstelle der traditionallen Torte! Eine Frage: ist die Form eine Muffins- oder eine Minimuffinsform? Damit wäre mir sehr zu helfen! Vielen Dank und liebe Grüße! :)

    1. Hi Mirella, vielen Dank für Dein Lob…ja, wir sind auch ein großer Fan von Cupcakes, vor allem auf Hochzeiten!!! Wir haben alle Cupcakes mit Muffinforms gebacken, welche wir in verschiedenen Grössen vorrätig haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.