Geniesse die Vorteile

Als angemeldeter Benutzer kannst du alle Bilder, Posts und Hochzeitsdienstleister
bei Hochzeitswahn unter deinem Profil abspeichern und somit ganz leicht wiederfinden.

x

oder

anmelden

Passwort vergessen? anmelden

anmelden mit facebook

Login

neu hier?
jetzt registrieren

registrieren

Passwort vergessen?!

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein und wir schicken Ihnen ein neues zu.

x
Absenden Zurück

Gefällt Ihnen das Bild?

Als angemeldeter Benutzer kannst du alle Bilder, Posts und Hochzeitsdienstleister
bei Hochzeitswahn unter deinem Profil abspeichern und somit ganz leicht wiederfinden.

x
Speichern

Dienstleisterkontakt

Schicken Sie dem Dienstleister eine E-Mail
um direkt mit diesem in Kontakt zu treten. x

senden
16 Dez 2012 //
Kommentare  ( 0  )

Türchen 16 – Chalkboard-Idee von Sabine Güllich

Ich bin Bine, Jahrgang 1975, geboren am schönen Niederrhein und lebe heute mit meinem Mann und zwei Kindern vor den Toren meiner Lieblingsstadt. Ich liebe es zu fotografieren, zu nähen, bloggen, und sich hübsche DIY-Ideen auszudenken und umzusetzen. All dies zeige ich auf meinem Blog was eigenes.

Und was mache ich sonst? Unter anderen nähe ich Schmink- und Kosmetiktäschchen (für mein Leben gern!) und verkaufe diese in meinem eigenen Online Shop. Außerdem bin ich Co-Autorin des Buch-Blogs “die lesende Minderheit” und schreibe dort über gelesen Bücher.

Diese easy-peasy-DIY-Idee schwirrt schon so lange in meinem Kopf umher- sie ist nicht neu und auch nicht von mir erfunden- aber ich möchte Euch dennoch gerne zeigen, wie ich es gemacht habe!

Tuerchen 16 - Chalkboard-Idee von was eignenes

Ihr benötigt:
einen Bilderrahmen (z.B. vom großen schwedischen Möbelhaus)
Tafel-Malfarbe (auch Schultafellack genannt – gibt es in jedem Baumarkt)
eine kleine Malerrolle oder einen Pinsel
Kreide!

Den Rahmen nehmt Ihr auseinander, Glasscheibe und Passpartout werden bei Seite gelegt, denn die braucht Ihr nicht. Der hintere feste Holzdeckel wird dann mit den Tafel-Malfarben bemalt. Lasst ihn am besten über Nacht trocknen.

Am nächsten Tag wird das bemalte Holz-Brett wieder in den Rahmen gespannt und dann nach Herzenslust mit Schulkreide beschrieben, oder bemalt.

Tuerchen 16 - Chalkboard-Idee von was eignenes

So kommt das neue Bild jetzt ins Wohnzimmer… und nach Weihnachten in die Küche. Zum Beispiel um den Einkaufszettel darauf zu notieren, oder “My kitchen is for dancing!” oder “Meals and Memories are made here!” oder “Take it or leave it!”… whatever! :-)

Tuerchen 16 - Chalkboard-Idee von was eignenes

Eure Bine

Bilder: was eigenes

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Media Facebook Twitter Feedburner

© 2010-2014 Hochzeitswahn. Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Widerrufsbelehrung | AGBs

NACH OBEN