Into the wood! Holz & Liebe in Peach, Gold und Braun Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

Frühherbstliche Liebelei hüllt sich in zarte Farbnuancen, in Grün, Peach, Gold und feinen Naturtönen, und zeigt damit, dass die kühle Jahreszeit auch sinnlich, fröhlich und in sich ruhend sein kann. Ausdrucksstärke wird hier neu definiert und statt kräftigen Herbstfarben untermalt ein Hauch von warmer Romantik diese Hochzeitsinspiration fotografiert von Natalie Kubernath und voller Details geplant von Agentur Traumhochzeit Aachen. Mitten im Grünen, unter freiem Himmel und unter noch üppigen Baumkronen, die leise im Wind säuseln. Im Gut Obermühle in Aachen um genau zu sein. Dabei spielt Holz ein zentrales Thema und zeigt sich in kreativen Dekorationslösungen als zweit wichtigster Protagonist – gleich neben dem Brautpaar. 

Wenn sich sattgrüne Eukalyptus-Zweige neben üppigen Blumenköpfen in zartem Peach legen und braune Naturmaterialien wie Nüsse, Holz und Kraftpapier bodenständige Raffinesse hinzufügen, dann ist ein Hochzeitskonzept mit wohliger und so herrlich warmer Atmosphäre geboren, das uns sonst nur das eigene Zuhause bieten kann. Doch Zuhause ist dort, wo das Herz schlägt. An diesem besonderen Tag ist es wohl mitten im Grünen, auf einem verträumten Gut, das mit rustikalem Charme und zart-elegantem Glanz zur unvergesslichen Kulisse für die wahre Liebe wurde. Warum auch nicht. Es sind immerhin die feinen Kontraste in einer guten Beziehung, die diese auf Dauer leidenschaftlich und lebendig halten. So soll es auch mit der passenden Location für das Hochzeitsfest sein. Das Resultat: zarte Gegensätze, die erst zusammen ein außergewöhnliches Ganzes ergeben – letztendlich voller Harmonie und feingliedriger Schönheit. Letzteres zeigt die Braut mit einem eleganten, figurbetonten Spitzen-Brautkleid von Victoria Rüsche, welches lässigen Charme erst durch die offene Brautfrisur und dem schmucken Stirnband von La Chia erhält. Und das zartrosa Taillenband, das so schön feminine Silhouette zaubert, erinnert uns noch einmal an die hauchzarten Hochzeitsfarben. Alles ist ruhig und schimmert im zarten Schein vieler Kerzenlichter, die zusammen mit braunen Holzscheiben als Tablett warmes Flair an einem bereits kühlen Herbsttag zaubern. Und die Liebe wird mit einem Trauring, bewegenden Worten und einem Handabdruck in Gips für die Ewigkeit besiegelt. 

Die Feierlocation selbst lädt in seine weitläufige und moderne Halle mit rustikalem Holzgebälk, das mit reichlich Lichterketten, filigranen Blumenarrangements, Kerzen und einem fulminanten Hochzeitstisch in Grau, Weiß und einzelnen Akzenten in Peach zum romantischen Festsaal avanciert. Wie herrlich malerisch Duzende von weißen Kerzen im Mittelstück aus sattgrünem Blattwerk Platz finden und zum atemberaubenden Kerzenmeer am Tisch werden. Doch nicht nur auf der Hochzeitstafel schimmert es warm in Gold, auch der deckenhohe Lichtervorhang und einzelne Teelichter in kupfernen Gläsern setzen vereinzelt Lichtpunkte in dieser Hochzeitsidee. Herbstliche Romantik, die zart-elegant von der stillen und immerwährenden Leidenschaft erzählt – und uns zum Träumen verführt!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.