Jetzt Erhältlich: St. Patrick Spitzen-Couture Brautkleider, Gesponsert, Hochzeitstrends Farben

Weiße Silhouetten formen sich aus edler Spitze und feinen Stoffen zur femininen Sinnlichkeit. Dazu gehören sexy Kurven und elegante A-Linien, die eine Braut zur puren Verführung in weiß werden lassen. Plötzlich blitzt hie und da etwas Haut zwischen transparenten Details auf und zeigt ohne dabei zu viel zu entblößen weibliche Reize. Ja, die Roben der neuen Brautmoden-Kollektion 2018 aus dem Hause St. Patrick vereinen klassische Eleganz mit verführerischer Sinnlichkeit. Perfekt für die Sommerbraut 2018, die auf glamouröse Weise ihren Sinn für die Romantik auslegen möchte. Und in diesen Bridal-Stores wird diese Romantik Wirklichkeit.  

  • [userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id=117377 display="none" image_id="117377"]

Ab sofort sind sämtliche Brautkleider aus der neuen Kollektion 2018 von St. Patrick in exklusiven Bridal Stores verfügbar und können anprobiert und gekauft werden. Dabei hüllt jedes Design die Braut in spe in anmutige Sexiness, die sie zur glamourösen Diva am Tag ihrer Hochzeit machen wird. Einmal anprobiert, erschließt sich der Frau die Wirkung von fein gearbeiteten Spitzen-Applikationen auf transparenten Details, die als Illusions-Ausschnitte am Dekolleté und Rücken für tiefe Einblicke sorgen. Das Spiel mit der Spitze und Haut wechselt sich solange gekonnt ab, bis diese verführerische Kombination in einen aufregenden Rockteil übergeht – entweder figurbetont in Allover-Spitze oder in dezenter A-Linie aus locker fallenden Stoffen. So schreitet die St. Patrick-Braut mit tiefen Rückenausschnitten, transparenten Oberteilen und langen Beinschlitzen über die sattgrüne Wiese. Dazu kombiniert sie natürliche Schönheit: nonchalant ist der restliche Brautlook und sie trägt das Haar lieber offen. Und sogar das Make-up ist kaum sichtbar und hält sich an die Leichtigkeit des Sommers. 

  • [userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id=117379 display="none" image_id="117379"]
  • [userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id=117375 display="none" image_id="117375"]
  • [userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id=117376 display="none" image_id="117376"]

Ein Brautkleid in Allover-Spitze oder doch lieber schlichte, locker fallende Stoffe für dezente Finesse? Das Gute bei dieser Brautmoden-Kollektion ist, dass sich Braut nicht entscheiden muss. Sie kann einfach beides haben: etwa romantische Roben, die oben mit Stickereien und Spitzen-Applikationen beginnen und am Saum des figurbetonten Rockes elegante Vollendung finden, oder Kleider mit Spitzenoberteilen und glatten sowie locker fallenden Rockteilen, die zeigen wie facettenreich sich Spitzenkunst am Hochzeitstag integrieren lässt. Wer könnte dieser St. Patrick-Braut wohl je widerstehen?

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle
[userpro_bookmark]