Traumberuf Hochzeitsplaner Gesponsert

hochzeitsplaner als Traumberuf

Hochzeitsplaner- das ist für viele, besonders, nachdem die eigene Hochzeitsplanung so viel Spaß gemacht hat, ein Traumberuf! Und wer diesen Traum Wirklichkeit werden lassen möchte, der kann sich an die Hochzeitsprofis wenden. Die drei Kölner Hochzeitsexperten Michael Draksal (Draksal Fachverlag), Vincent Schwiedeps (Eventservice HAI-Life) und Patricia Follesa (Agentur Hochzeitsprofis), bieten neben ihren eigenen professionellen Services für Brautpaare, seit 2013 in Kooperation mit der IHK Köln auch eine Qualifizierung zum Hochzeitsplaner (IHK) an.

hochzeitsplaner als Traumberuf

hochzeitsplaner als Traumberuf

hochzeitsplaner als Traumberuf

Damit möchten sie hochzeitsbegeisterten Interessenten den Einstieg in die Branche ermöglichen, und gleichzeitig über die schönen Seiten, aber auch die realistischen An- und Herausforderungen informieren, die der Beruf zu bieten hat. Außerdem wollen sie darüber hinaus ein Netzwerk für Hochzeitsplaner schaffen, die sich gegenseitig fördern und unterstützen – und das ohne verbindliches Franchise-System.

hochzeitsplaner als Traumberuf

Patricia, Michael und Vincent freuen sich auf eure Kontaktaufnahme und informieren euch gerne über Inhalte und Konditionen des IHK-Kurses; außerdem findet ihr hier noch mehr Infos: Hochzeitsprofis Ausbildung und unter der gleichnamigen Facebook-Seite.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Habe auch schon davon gelesen und bin gar nicht uninteressiert daran.
    Ich selbst bin Mediengestalterin mit großer Affinität zu Hochzeiten, auch wenn ich noch nicht selbst geheiratet habe würde ich mich als Kreativbündel und Organisationstalent beschreiben… Leider stehen gar keine Preise auf der Homepage…

    1. Hallo Mary,
      die Ausbildungskosten stehen genau erläutert in der kostenlosen Info-Broschüre (28 Seiten), weil man ja schon wissen sollte, was man alles für sein Geld bekommt. Wenn Dich die Gesamtsumme abschreckt, bieten wir selbstverständlich verträgliche Teilzahlungen an, z.B. 380,- Euro pro Monat.
      Hier gibt es die kostenlose Info-Broschüre:
      http://www.Hochzeitsprofis-Ausbildung.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.