Steffi & Marc: Gartenhochzeit im Vintage-Style Ein Hauch von vintage, Hochzeiten Farben

Alles begann mit einem Cheeseburer, Pommes, einem Vanilleshake und ein Gespräch in einem American Diner. Das war das erste Date seit der Party, auf der Steffi und Marc von Freunden miteinander verkuppelt wurden. War es Liebe auf den ersten Blick? Um ehrlich zu sein, nein. Aber die Chemie stimmte und so gaben sich die beiden eine Chance. Von da an waren sie unzertrennlich. Was dann kam, war klar: der Heiratsantrag auf den Malediven und eine Gartenhochzeit im Vintage-Style. Auf Gut Wendgräben, um genau zu sein, von der Schwester der Braut, Jeanette Beelitz, liebevoll geplant und von melanieundrobert fotografisch für die Ewigkeit festgehalten. Liebe kann so herrlich unkompliziert sein.

Es war anstrengend, anstrengend schön. Der Tag zog an einem vorbei wie in einem Märchenfilm. Man war präsent, aber hatte doch keine Zeit, für nichts und niemandem. Doch es waren wahrlich die schönsten Tage unseres Lebens, welche wir nie vergessen werden. Würden wir es wieder so machen? – Ein klares 100%ig JA!

Alles, was das Brautpaar für ihr nostalgisches Fest der Liebe brauchte, war ein blühender Garten, ein strahlend blauer Himmel für ihre Open Air Trauung und rustikal-liebliche Hochzeitsdekoration aus Wiesenblumen und Holzelementen. Den Rest trug die Liebe schon selbst für ein unvergessliches Flair bei. Mit einem zarten Hauch von Pastelltönen zum Beispiel und mit der Freude im Herzen, die alle Gäste zum Strahlen brachte. Kreative Hochzeitsschilder als Wegweiser führten auf die große Wiese, wo das wichtigste Ja-Wort ihres Lebens fallen sollte. Hier stand der selbst gemachte Traubogen aus Birkenholz bereit und mit ihm weiße Bänke und alte Kommoden, die kleine Vasen mit Blüten darin präsentierten. Rustikaler Charme und feine Lieblichkeit mit dem Hauch alter Tage wandelten diesen Sommertag in einen unvergesslichen. Vorbei an originellen Saftständen, Blumenarrangements und Holztafeln schlenderte die Braut Richtung Bräutigam. Ihrer eleganten Spitzenrobe mit Illusions-Ausschnitt wandelte sie zuvor noch mit einer lockeren Brautfrisur und dem weißen Spitzen-Stirnband zum schicken Boho-Oufit. Gab der Eleganz eine Note Leichtigkeit hinzu und wurde so zur perfekten Protagonistin dieser Gartenhochzeit im Vintage-Stil.

Unser Tipp an euch Brautpaare: Verstellt euch nicht! Bleibt authentisch! Seid euch treu! Versucht nicht zu schauspielern! Lasst den Gästen ihren „Freiraum“, sie werden es euch danken und es wird der Stimmung guttun. Macht eine gemischte Sitzverteilung beim Essen (auch unter den Familienangehörigen), so dass sich die Gäste untereinander besser kennenlernen. Lasst auch eure Emotionen raus, das wird sich auf eure Gäste übertragen und eine angenehme Atmosphäre schaffen. Und plant weit im Voraus, am besten mindestens ein Jahr vorher. Und ganz wichtig, nehmt euch einen Weddingplaner oder eine Person eures Vertrauens die sich dieser Herausforderung stellt um sich um das “drum herum” zu kümmern. Es kostet zu viel Nerven und unsere Weddingplanerin hat uns das alles abgenommen.

Mit dem Hochzeitsfahrrad kehrten Braut und Bräutigam schließlich ein, um bei sanfter Vintage-Romantik das Miteinander im Festsaal zu genießen. An zahlreichen runden, in weiß gedeckten Hochzeitstischen, die jeweils kleine Holzscheiben mit Blumendekorationen in Pastell von Babelsberger Blumenstube als Mittelstücke zeigten. Alles leger, alles unkonventionell. Und als dann abends ein Lichtermeer in Form von kleinen Papiertüten mit Kerzen und Laternen aus Wannen den Weg durch die Gartenlandschaft wiesen und zu lauen Sommernächten einluden, konnte man die moderne Landromantik sogar fühlen.

Unser Wunsch war es unsere Hochzeit so umzusetzen, wie es in unseren Träumen vorkommt. Mit Familie und Freunden zu feiern.

Die wichtigsten Details waren die Familie, die Freunde, die Fürsorge und Liebe zu und untereinander. Die Emotionen und die dazugehörigen Freudentränen. Zu loben ist die durchgehende, einheitliche Dekoration im Vintage-Style. Die Verbindung der Eigenschaften von Holz und „Alt“-Glas, die selbstgesägten Birken-Baumscheiben mit den Namen der Gäste, die luftigen & bunten Sommer- und Feldblumen in Borte umwickelten Einweggläser und Weinflaschen. Hell anmutenden Stumpen-Kerzen, Bilderrahmen mit tollen Erinnerungen, Holzregale mit alten Sägewerkzeug, Kisten und Wagenräder. Mit Wasser gefüllte Zinneimer mit darin schwimmenden Kerzen und Blumen. Von Hand geschliffenes und gebasteltes XXLFormat Holzspielzeug auf den Wiesen, was den Gästen zum Spielen zur Verfügung stand. Die mit Heuballen ausgelegte Ruhe- bzw. Rückzugzone für die Gäste. Die begabte Klavierspielerin und Sängerin Nora sowie die talentierte Cellisten Hanna die speziell für uns
Brautpaar einstudierte Stücke spielten. Die authentischen Reden des Brautvaters und der Wedding-Planerin Netti. Auch zu erwähnen sind die aneinander gereihten Sitzbänke zur Trauung mit schneeweißen Hussen. Die liebevollen selbstgebastelten Utensilien für die (Trau)-Stimmung wie Fächer, Glöckchen, Fähnchen und Holzschächtelchen. Der wunderbare Segen unseres Trauredners. Die Fahrt des Brautpaares durch die Feldwiesen auf einem weißen Tandem. Das alles und noch viel mehr sei zu erwähnen. Doch die Einfachheit ist in diesem Fall mehr. Alles mit viel Liebe zum Detail gemacht, machte das alles zu einem Ganzem und zu etwas Besonderem.

P.S.: Unsere Eheringe sind ebenfalls einzigartig und haben eine persönliche Bedeutung. Wir haben den Kreis unserer Liebe geschlossen, in dem Sand aus Potsdam und den Malediven auf der Oberfläche eingebrannt wurde.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Liebe Steffi, lieber Mark,
    ich habe euer Hochzeitsvideo gesehen, wunderschön! Seitdem lässt mir euer Trauredner bei der Suche nach einem Redner für unsere Hochzeit keine Ruhe mehr. Verratet ihr, wer es war? Ich würde mich sehr sehr freuen!
    Herzliche Grüße, Johanna

  2. Liebes Hochzeitswahn.de-Team

    Tolle Zusammenfassung einer für uns und unseren Gästen atemberaubenden Traumhochzeit. Danke dafür!

    Das Brautpaar,
    Steffi & Mark

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.