Türchen 18 – “Let it snow” Shaker-Christmas-Card Alles rund ums Papier, DIY - Zum Selbermachen Farben

Genau wissen wir nicht, was über uns kam, als wir entschieden, in diesem Jahr unsere Weihnachtskarten selbst zu basteln. Vielleicht war es auch anfangs die Idee, die uns so gut gefiel, etwas Selbstgemachtes an unsere liebe Hochzeitswahn-Familie zu senden. Und als wir dann das Konzept der Weihnachtskarte endlich ausgearbeitet hatten, bemerkten wir, dass daraus ein riesiges Bastelprojekt entstanden war. Angefangen von der Materialbeschaffung, die vielen kleinen Schritte der Vorbereitung bis hin zum Zusammensetzen der Weihnachtskarte.

Shaker-Karten sind eine tolle Idee, einzigartige Kartenkonzepte zu entwickeln, die den Leser zudem auch noch Freude bereiten können. So kann man eine solche Shaker-Card auch als Hochzeitseinladung gestalten und dem Hochzeitsthema entsprechend anpassen. Eurer Fantasie und Kreativität sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt. Aber ihr solltet euch vorab Gedanken um das Konzept machen, da die Materialbeschaffung eine aufwendige Geschichte sein kann.

Die Idee mit unserer „Let it snow“-Weihnachtskarte kam uns relativ schnell, da wir unsere diesjährige Winterpause am Strand von Bali verbringen werden aber uns nur über die Weihnachtszeit schon ein klein wenig Schnee wünschen würden. Diese Idee interpretierten wir also in unser Kartenkonzept und herauskam eine silberfarbige Shaker-Karte in Eisblau, die Schnee rieselt.

250 Karten später, waren wir so geübt in der Kartenherstellung unserer „Let it snow“-Wintergrüße, dass wir kurzerhand entschieden, ein kleines Video mit den einzelnen Schritten zu machen. Für eine Karte benötigt ihr ungefähr 10-15 Minuten und untenstehend zeigen wir euch, was ihr alles benötigt (einfach die Links in der Liste anklicken, um direkt zu den Produkten zu gelangen):

Stanz- und Prägemaschine Maschine
– Papier (mindestens 240gsm) – wir haben A5 Karten gebastelt
– Silberpapier (mindestens 200gsm)
– Silberpapier Glitzer (mindestens 200gsm)
Fuse Klare Bögen (Folien)
Fuse-Tool
– Klebstoff
– Glue-Tape
Stanzschablone „Let it snow“
Stanzschablone Kreise (8,5 cm & 10 cm Durchmesser)
Stanzschablone Kranz
Schneeflocken Prägeschablone
Schneeflocken Hebelstanzer
– Schere
– Kunstschnee & Glitzerkonfetti
– Und Spaß am Basteln!

Im folgenden Video zeigen wir euch, wie einfach diese Karte gemacht wird und hoffen, dass es dem Einen oder Anderen Freude bereiten wird, auch kreativ zu werden, um diese oder ähnliche Shaker-Karten selbst zu kreieren.

Und so geht’s:

  1. Das Papier für die Karten auf 22×15 cm zuschneiden und in der Mitte pfalzen (doppelseitig).
  2. Das Silberpapier auf 11×15 zuschneiden (einseitig).
  3. Das Silberpapier Glitzer auf die Größe des Kranzes zuschneiden.
  4. Die Fuse Klare Bögen quadratisch zuschneiden, sodass die Stanzschablone mit 10 cm Durchmesser darin Platz hat.
  5. Den Kreis mit 8,5 cm Durchmesser auf dem Silberpapier mittig unten ausstanzen.
  6. Den übrig gebliebenen Kreis des Silberpapiers für das Ausstanzen des „Let it snow“ Schriftzuges verwenden.
  7. Auf dem silbernen Glitzerpapier den Kranz ausstanzen.
  8. Die Karte mit dem ausgestanzten Loch mit der oberen Seite in die Schneeflocken Prägeschablone legen und das Silberpapier prägen.
  9. Mit dem Fuse Tool die vorgeschnittenen Folien (Fuse Klare Bögen) entlang der Stanzschablone mit dem 10 cm Kreis verschweißen.
  10. Hierbei den oberen Teil der Folien noch offen lassen, sodass die Tüte noch mit Konfetti gefüllt werden kann.
  11. Mit dem Schneeflocken Hebelstanzer ein paar Schneeflocken aus dem übrig gebliebenen Glitzer-Silberpapier ausstanzen.
  12. Die ausgestanzten Schneeflocken zusammen mit ein paar Teelöffel Glitzerkonfetti und Kunstschnee in die Folie füllen.
  13. Jetzt die Folie komplett zusammenschweißen.
  14. Das Silberpapier mit dem Loch auf der Karte positionieren und den „Let it snow“ Schriftzug mittig im Loch ankleben.
  15. Die Konfettitüte rund schneiden und mit dem Glue Tape auf die Rückseite der Silberpapier-Karte kleben.
  16. Danach Kleber und Glue Tape auf der Rückseite der Silberpapier-Karte flächendeckend auftragen und die zwei Papierschichten zusammenkleben.
  17. Zu guter Letzt‘ den Kranz mit Kleber einsprühen und auf den Kreis kleben.

Voilá! Die „Let it snow“-Shaker-Karte ist jetzt fertig!

Ganz viel Spaß beim Karten basteln und „Let it snow“!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.