DIY – Kuchengirlande aus Cupcake-Papier Dekorationen, DIY - Zum Selbermachen Farben

Jetzt wo wir alle Kuchenplatten gefertigt haben und diese bereits mit ein paar Leckerbissen aufgefüllt haben, fehlt noch die perfekte Dekoration. Unsere Kuchengirlande ist für jedermanns Geldbeutel und kann mit ein wenig Fantasie in sehr vielen Varianten gebastelt werden.

Für unsere kleine Kuchendekoration haben wir uns für rosafarbenes Cupcake-Papier entschieden und wie einfach das geht, erfahrt ihr jetzt.

Das brauchst du:
– Schere
– zwei Holzspieße
– Schleifenband
– Garn (Faden)
– Nähnadel
– Cupckae Papier (klein)
– Papierschneider (Corner Punch)

DIY - Kuchengirlande aus Cupcake-Papier

So geht die Bastelei:
1. Je nach Tortengröße wähle die angemessene Anzahl an Cupcake Papier und falte diese jeweils einmal in der Mitte und noch einmal zu einem Viertel.
2. Alle Viertel-gefalteten Cupcake Papiere mit dem Corner Punch dekorieren.
3. Danach die Viertel wieder zu Hälften entfalten und diese jeweils glatt streichen.
4. Mit Nadel und Garn (Faden) die Cupckae-Papierhälften verbinden (jeweils ein Loch links und eines rechts).
5. Das Garn (Faden) von beiden Enden an den Holzspießen zusammenbinden.
6. Nun mit Schleifenpapier die Holzspieße dekorieren.
7. Den Kuchen oder die Torte damit dekorieren und voila!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.