DIY-Hochzeitseinladung als Büchlein Alles rund ums Papier, DIY - Zum Selbermachen Farben

Für unsere Hochzeit sollte es eine etwas außergewöhnlichere Hochzeitseinladung sein. Da viele unserer Hochzeitsgäste uns nicht oft sehen können, wollten wir alles sehr persönlich und kreativ gestalten. Da unser Konzept nie in eine gewöhnliche Hochzeitseinladungskarte hineingepasst hätte, entschieden wir uns ein Büchlein selber zu gestalten.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Da wir oft gefragt worden sind, wie wir das genau angestellt haben, möchten wir euch heute daran teilhaben lassen. Und wir legen dann auch gleich mal los, denn es wartet jede Menge Arbeit auf uns!

Anmerkung: Bei uns waren es 40 Einladungsbücher mit jeweils 18 Seiten. Der Zeitaufwand hierfür lag bei ungefähr 35 Arbeitsstunden. Nicht eingerechnet ist das Seitendesign und die Texte. Das variiert je nach Inhalt und Seitenanzahl.

Und los geht’s….das folgende wird benötigt:

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

– Schere
– Klebestift
– doppelseitiges Klebeband
– Papierschneider
– Heftklammergerät für dickes Papier (industrielles Gerät)
– Papiermesser
– Bastelkarton (dick)
– Papier für Seiten (wir hatten Recyclingpapier)
– handgefertigtes Hanfpapier (eines für den Buchumschlag und ein sehr kleines Stuck für den Buchrücken)
– Schleifenpapier aus Bast
– Fotoecken
– Verzierung (bei uns war es ein künstliches Blatt mit Frangipaniblüte)
– Fotos (je nach Seitendesign)
– Briefumschlag und Antwortkarte

Ein Konzept für eure Einladung ausarbeiten. Danach das Seitenlayout am Computer designen und drucken. Unser Buch und die Seiten waren auf A5 zugeschnitten. Dabei waren unsere Seiten 5mm kleiner als der Buchumschlag, damit diese nicht überlappten.

Bastelkarton in zwei gleich große Rechtecke schneiden.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Nun fertigen wir den hinteren Buchumschlag und schneiden dafür EIN Rechteck aus dem Hanfpapier zu. Dieses sollte 2.5cm grösser auf jeder Seite des Bastelkartons sein. Das Hanfpapier auf den Bastelkarton mit einem Klebestift kleben. Die überstehenden Seiten des Hanfpapiers umklappen und auf der Innenseite des Bastelkartons festkleben. Hierbei erst die langen Seiten festkleben und danach die kurzen.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Für die obere Hälfte des Buchumschlages schneiden wir nun einen 2 cm großen Streifen vom dem zweiten Rechteck. Den Bastelkarton mit dem 2 cm großen Streifen, mit einem Abstand von 2 mm auf dem Hanfpapier festkleben. Dieser Zwischenraum erleichtert das Auf- und Zuklappen des Buches. Danach das Hanfpapier zuschneiden, 2.5 cm grösser als der Karton. Die überstehenden Seiten des Hanfpapiers umklappen und auf der Innenseite des Bastelkartons festkleben. Hierbei erst die langen Seiten festkleben und danach die kurzen.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Für die Innenseiten der Einbände benötigen wir zwei Papiere von unterschiedlichen Größen. Das Papier für den hinteren Seite des Buchumschlages, auf allen Seiten 5 mm kleiner schneiden, als der eigentliche Buchumschlag. Dann innen auf dem Buchumschlag festkleben.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Für die vordere Innenseite des Buchumschlages ist die Gestaltung etwas schwieriger. Für besseres Umklappen sollte das Papier gut faltbar sein. Deswegen müssen wir dieses Papier so zuschneiden, dass es auf der Längsseite wieder 5 mm kürzer ist als der Buchumschlag, aber auf der kurzen Seite benötigen wir es 8 mm länger. Dieses Papier nun an einer der kurzen Seite so falten, dass eine gefaltete Spitze entsteht, die genau über dem 2 mm großen Zwischenraum des Buchumschlages aufsitzen sollte. Danach genau an dieser Stelle festkleben.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Nun die gestalteten Buchseiten sortieren und zwischen den zwei Buchumschlagshälften legen, so dass die linke Seite der Buchseiten genau mit dem Buchumschlag abschließt. Dann alles mit dem Heftklammergerät zusammen heften.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Mit dem zweiten kleineren Stück Hanfpapier den Buchrücken gestalten und mit dem doppelseitigem Klebeband festkleben.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Wir hatten für jeden Text passende Fotos ausgewählt, die wir mit Hilfe von Fotoecken auf die leeren Buchseiten einklebten.

Da wir gleichzeitig auch zu unserem Polterabend einluden, gestalteten wir für diesen Tag Eintrittskarten, die wie ebenso mit Fotoecken befestigten.

Die Antwortkarte für die Einladung, hatten wir zusammen mit einem Briefumschlag auf einer der leeren Seiten ebenso mit Fotoecken befestigt.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Wenn dann alles im Buch fertig gestaltet ist, kann es nun zusammengeklappt werden und mit einem Schleifenpapier (aus Bast) zusammengebunden werden. Dann einfach mit dem Blatt und der Frangipaniblüte dekorieren. Um unserer Einladung noch das gewisse Etwas zu verleihen, parfümierten wir die Blüte mit einem Frangipani-Duftöl.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Und nun ist alles fertig (ihr sicher auch :)). Aber das ganze muss nun so oft wiederholt werden, bis die benötigte Stückzahl der Einladungen erreicht ist.

Hier noch einmal unser Buch im Überblick mit komplett allen Seiten. Wir hatten riesigen Spaß und unsere Gäste waren ganz außer sich vor Freude und sagten, dass dieses Buch ein wunderschönes Andenken und seinen festen Platz in dem Bücherregal bekommen hat.

Hochzeitswahn Bucheinladung von Patricia und Alexander

Viel Spass beim Basteln!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
36 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. hallo,
    wow, wow und nochmals wow! ich bin habe selbst einen DIY-Blog und bin wirklich schwer beeindruckt, vor allem vom Zeitaufwand, den ihr beide da rein gesteckt hat. ich habe soeben die Einladungen meiner besten Freundin gestaltet. die sind auch super hübsch geworden, aber einseitig ;-) und mit tortenspitze: http://julenaroth.wordpress.com/2014/07/19/spitzen-idee-hochzeitseinladungen-aus-doilies/.
    alles liebe und danke für die tolle Inspiration,
    julena

    1. Liebe Julena, lieben Dank für Deine liebe Nachricht. Es freut uns sehr, dass wir Dich mit unserer Einladung inspirieren konnten. Und wir haben mal reingeklickt…WOW…Du hast ganz wundervolle Einladungen gestaltet!! Deine Freundin war ganz sicher mega happy und stolz auf Dich. Nur weiter so :)

  2. Der Hammer ! Wo/bei wem/mit welchem Programm habt Ihr die Seiten gestallten und drucken lassen ? Die gefallen mir sehr gut, vom Schriftstil her die Pappierauswahl etc.. :)
    Liebe grüße

    1. Hallo Kiara, vielen Dank. Wir haben das Buechlein komplett mit Hilfe von Adobe Indesign selber gestaltet und auch selber gedruckt, sowie gebunden. :)

    2. Hallo Kiara, als ich vor über einem Jahr bei Patricias Beschreibung von dem Adobe Indesign las, holte ich mir schnell eine Demoversion und stieß schnell an meine Geduldsgrenze. Man muss sich natürlich erstmal zurecht finden wenn man sonst nicht viel mit Grafikdesign macht. Kurzerhand änderte ich meinen Plan und entwickelte alles einfach mit Word und Paint. Das Hauptdesign, die Schriften und das Papier (von Boesner) benutzen wir auch bei den Menükarten, den Gastgeschenken etc. Die Einladungsbücher wurden mit Bast und Lavendel (es gab eine Lavendellimonade, es wurde mit Lavendel statt Reis gestreut, Strauß etc) zugeschnürt und das Bast zusätzlich mit einem Tropfen Lavendelöl beträufelt (es duftete herrlich). Dann nutzen wir Tortenspitze als Grundumschlag und wickelten das ganze nochmal zusätzlich als Vintage Kontrast in Packpapier (und Paketschnur). So entstand beim Öffnen der Einladungen ein Gefühl von wirklichem “Beschenkt-Werden”. Hier das Ergebnis: https://www.dropbox.com/sh/qtg9l63ixy1zo8x/GdjSR0SvZm#/
      Inspiration für die Tortenspitze: http://www.youtube.com/watch?v=kBBwJnC2BhY

  3. Auf der Suche nach einer ausgefallenen Einladung für unsere Hochzeit sind wir auf dieses Büchlein gestoßen und waren einfach hin und weg. Wir haben unsere Einladung nun auch nach dieser Anleitung gebastelt und sind wirklich begeistert. Vielen vielen Dank für diese tolle Idee!!!! Falls Ihr Euch unsere Einladungen mal anschauen wollt: http://www.sunnys-cupcakes.de/diy-%E2%9D%A4-hochzeitseinladungen/

    Eine Übersicht über alle Seiten wird bald folgen.
    Liebe Grüßle
    Sandra

  4. Hi Patricia,

    wir finden dein Buch echt toll und würden auch gerne so etwas machen!
    Würdest du uns evtl. deine Dateien als Vorlage zur Verfügung stellen?
    Wie hast du die Anfahrtsbeschreibung gemacht? Gibt es für sowas ein Tool oder muss man das komplett selbst zeichnen?
    Viele Grüße
    Tobias & Nadine

  5. Hallöchen,
    wo finde ich denn das Recyclingpapier (online z.B.), habe schon sämtliche Fachgeschäfte abgeklappert und alle führen nur weißes Umweltpapier. Hoffe du kannst mir einen Tipp geben :)
    LG

      1. Danke für den Tipp. Ich hatte mir von McPaper Packpapier gekauft und es selbst auf DIN A5 Größe zugeschnitten. Bin mit meinen Büchern fertig und super happy über das Ergebnis.

  6. Liebe Patricia, ich suche verzweifelt nach solch schönem Recyclingpapier. Wo hast du es her? Mich würd auch interessieren wie schwer es ist und welchen Weissegrad es hat.

  7. Dankeschön für die wirklich tolle Anleitung! Hat mir zwar etwas Zeit gekostet, aber das Ergebniss kann sich wirklich sehen lassen! Finde euren Blog echt total klasse! Ich frage mich nur immer, wo ihr eure Inspirationen herbekommt?!

  8. Hallo,

    eure Einladung ist super gelungen. Wir sind nun auf der Suche nach dem handgefertigten Hanfpapier und dem Schleifenpapier aus Bast, aber leider erfolgslos.

    Kannst du uns weiterhelfen?

      1. Hi ,
        liebe Patricia, ich könnte leider nicht on-line HafenPapier und auch Recyclepapier in diesem Link finden, wo kann man solche papier kaufen? (on-line oder von einem Geschäft )

  9. Hallo ihr kreativen Köpfe!
    Habe eure Idee als Anregung für unsere Einladungen genommen und sie haben eingeschlagen wie eine Bombe! Es war wahnsinnig viel Arbeit, aber das war es auf jeden Fall wert!
    LG, Ulrike

  10. Danke für die Ausführliche Beschreibung des Baselvorgangs! Die Idee hat mir auf Anhieb gefallen (sehr auch die Gestaltung!) und ich habe diese Idee ein kleines bischen umgewandelt ;) Ich bastel ein Kochbuch daraus für die Braut. Die Gäste wurden heimlich beauftragt, jeweils ein DIN A4 Blatt mit ihrem Lieblingsrezept zu gestalten und dann einzusenden. Die Rezepte werden dann so wie sie von den Gästen kommen in dieses Kochbuch eingeklebt und später der Braut geschenkt.

  11. Das sieht ganz toll aus… ich möchte auch so was änhliches machen, aber meine Variante wird wohl etwas vereinfacht daher kommen…

    Hast du mir einen Tipp, wie ich die einzelnen Blätter gestalte? Also ich meine, mit welchem Programm? Daran beisse ich mir momentan noch die Zähne aus, dabei hätte ich so tolle Ideen. Aber vielleicht beauftragen wir sonst einen professionellen Grafiker…

      1. Ein dickes Lob an die Gestalung! Ich bin auch auf der Suche nach einem Programm… was hat der Adobe In Designer denn gekostet? Ist der einfach zu bedienen…ich bin total Laie und hab keine Ahnung von solchen Programmen.

        Besten Dank für die Info

        Steffi

  12. Tolle Idee!!!!! Echt spitze! Sieht total genial aus und ist so eine schöne Erinnerung! Darf ich den Link als Tipp im Hochzeitsforum posten?

  13. Wow – wunderhübsch! Und was für ein Aufwand. Wirklich einmalig!
    Wir hatten stattdessen einen mehrseitige Einladungskarte zum Klappen und eine Website, in der wir alles erklärt hatten.
    LG Juliane

  14. Ja, Einladungen in Buchform sind richtig angesagt im Moment. Wir haben auch ne kleine Ewigkeit an unserer gesessen, hat aber auch super viel Spass gemacht, weil es einfach mal etwas anderes war. :)

    Ganz lieben Dank fuer Deine lieben Worte und Dein Lob!

  15. Das ist ja witzig. Wir haben auch Einladungen in Buchform verschickt. Wir haben eine Leporelloform gewählt und alle Bücher individuell hergestellt und passed zu unserer Hochzeit in indischen Seidensaristoff eingeschlagen. Wir haben dazu auch eine halbe Ewigkeit gebraucht. Aber es hat sich gelohnt! Toll, dass ihr die DIY-Anleitung teilt! Wie immer: tolle Fotos! Ich liebe diese Art von DIY-Anleitungen. Bei uns gibt es aus dieser Phase leider keine Fotos.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.