Schloss Interlaken Ski-Hochzeit von Stefan Hellberg herrlich ausgeflippt, Hochzeiten Farben

Bei den momentanen Temperaturen ist diese außergewöhnlich-schöne Inspiration vielleicht genau das Richtige. Suze und Rohan‘s Schweizer Ski-Hochzeit steckt voller Überraschungen. Denn wir haben bisher noch kein Brautpaar kennengelernt, das gleich nach dem Ja-Wort ganze Ski-Berge und Seilbahnen erobert und unsere Begeisterung darüber ist kaum in Worte zu fassen. All diese Ideen begannen mit inspirierenden Ski-Fotos aus den 20er Jahren. Und genau das sind die winzigen Kleinigkeiten, die eine Hochzeit zu Zweit zu einem noch unvergesslicheren Erlebnis machen. So richtige herrlich, wundervolle Momente, die wir dank Stefan Hellberg’s Bildern miterleben dürfen.

Schloss Interlaken Ski-Hochzeit von Stefan Hellberg

[userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id= display="none" image_id=""]

Schloss Interlaken Ski-Hochzeit von Stefan Hellberg

[userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id= display="none" image_id=""]

Schloss Interlaken Ski-Hochzeit von Stefan Hellberg

[userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id= display="none" image_id=""]

Schloss Interlaken Ski-Hochzeit von Stefan Hellberg

[userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id= display="none" image_id=""]

Schloss Interlaken Ski-Hochzeit von Stefan Hellberg

[userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id= display="none" image_id=""]

Schloss Interlaken Ski-Hochzeit von Stefan Hellberg

[userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id= display="none" image_id=""]

Schloss Interlaken Ski-Hochzeit von Stefan Hellberg

[userpro_bookmark_image bookmark_icon="show" post_id= display="none" image_id=""]

Suze sagt:

Inspiration:
Alpin-vintage. Wir wurden von Ski-Fotos aus den 20er Jahren inspiriert, haben es aber mit einer Menge aus modernen Elementen vermischt. Wir wollten das Gefühl haben, zu Hause in den Bergen zu sein und so unseren Hochzeitstag miteinander verbringen – An einem Ort, den wir lieben.

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Genau überlegen, was man will und was man nicht will und sich nicht so sehr von anderen Leuten beeinflussen lassen. Wir wollten einfach unseren Hochzeitstag für uns haben, Tweed tragen, Prosecco trinken und Ski fahren. Unser großes Fest fand dann zwei Wochen später in England statt und wir liebten es, aber wir können nur jeden, so eine kleine Hochzeitsentführung zu zweit empfehlen. Es ist wichtig, auch den Partner mit in die Planung einzubeziehen. Die kleinen Dinge sollten einen nicht ins Schwitzen bringen, denn am Ende ist es egal, ob die Haare richtig gestylt wurden, oder ob es genug Canapes gab. Das sind nicht die Sachen die zählen. Was zählt, ist den besten Freund zu heiraten und dabei jede Menge Spaß zu haben.

Resümee:
Skifahren um die Bäume als Mann und Frau so tief, wie der Schnee fällt.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
4 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Ganz toll!
    und ich finde das Resümee klasse: Nun, dann macht meine Freude vollkommen und haltet entschlossen zusammen!

    “Skifahren um die Bäume als Mann und Frau so tief, wie der Schnee fällt.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle
[userpro_bookmark]