Minimalistisch elegant – Heiraten in der Normandie Blumen & Floristik, Frankreich, Hochzeitstrends, Locations & Flitterwochen, Sommer Farben

Eine alte Mönchsabtei, ganz schlicht gelegen im Grünen und ein junges, verliebtes Brautpaar: dieses Bild zeichnet das Styled Shoot von Anne Letournel und Goodbye Mademoisselle auf eine ganz besonders stille, aber dennoch ausdrucksstarke Weise. Ort der Location ist Abbaye de Bonport, das Kloster Bonport in der französischen Normandie. Zwar ist das alte Gebäude auf den ersten Blick eher unscheinbar und einfach – aber gerade das macht den Styled Shoot für diese Destination-Hochzeit aus.

Gedeckte Farben, nur wenig Dekoration, Naturmaterialien, ein paar Kerzen… Klingt erst einmal nach wenig. Aber das ist der Sinn der Sache. Durch die minimalistische Atmosphäre entsteht ein unglaublich elegantes, romantisches Bild. Matte Farben in Nude-Tönen, einfache Blumen aus der Natur, rustikale Holztische, mattgoldene Details und Leinenstoffe als Tischdekoration machen das gesamte Bild zu einer warmen Atmosphäre. Die minimalistische Aufmachung schafft eine sehr intime Stimmung. Ein Beisammensein, ohne viel mehr zu brauchen, als einander. Sich auf das zu besinnen, was da ist. Das schätzen, was man hat – ohne großes Brimborium und erschlagende Dekoration. Das Styled Shoot zeigt, dass man die Schönheit des bereits Vorhandenen durchaus schätzen und für sich nutzen kann.

 

Abenteuer Destination-Hochzeit

Im Ausland heiraten, wird immer beliebter. Das mag an der geheimnisvollen Fremde liegen, oder aber an der Intimität, die eine Hochzeit außerhalb der gewohnten Umgebung mit sich bringt. Dass es nicht immer die Strandhochzeit in der Karibik oder die Boho-Hochzeit in der spanischen Finca sein muss, zeigt das Shooting von Anne Letournel. Auch eine einsam gelegene alte Abtei inmitten der Normandie kann reizvoll sein. Besonders das Fremde und Andersartige an alten, historischen Orten, lässt das Brautpaar auf romantische Zeitreise gehen. Ein unvergessliches Hochzeitserlebnis!

 

Authentisch schön in romantischer Zweisamkeit

Das Brautpaar des Shootings passt sich unglaublich schön in die Location ein. Die Braut trägt ein langärmliges Kleid in zarter A-Linie. Auf den ersten Blick wirkt das Kleid von Chris von Martial so minimalistisch und einfach, wie die alte Abtei selbst. Aber klitzekleine, zauberhaft schöne Details am Kleid und dem Schmuck der Braut bringen sie zum Strahlen. Das Einfache, kombiniert mit passenden Details kann so viel mehr offenbaren, als wild aufgebauschte Bräute mit viel Bling Bling. Auch der Bräutigam wurde vom selben Designer eingekleidet und schafft es so, neben seiner zukünftigen Frau sehr elegant auszusehen. Besonders minimalistische Kleider können so viel ausdrücken. Ein paar Beispiele für minimalistische Hochzeitsmode findet ihr auch bei Hochzeitswahn. Könnt ihr euch vorstellen, minimalistisch in der Ferne zu heiraten oder seid ihr eher Team Big wedding in der Heimat?

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.