Eine elfenhafte Braut im Wonder Wood Herbst, Hochzeitstrends Farben

Die elfenhafte Braut tanzt mit ihrem stylischen Jägerburschen durch einen märchenhaften Wald und weiter durch die glanzvollen Säle des Hotel de Pologne in der Leipziger Innenstadt. Und dort hinterlassen beide mit ihrem ungezwungenen und natürlichen Look das wunderbare Gefühl von der Leichtigkeit des Seins und der reinen Naturverbundenheit. Nun, auch so können Brautpaare Ja sagen! Das märchenhafte “Wonder Woods” Styled Shooting von den Hochzeitsfotografen Kai und Kristin und den Hochzeitsplanern von “Festlicher” sorgte für eine wahrlich originelle Hochzeitsinspiration mit Land-Charakter und urbanem Stil. Schauplatz war der glamouröse Barocksaal, der die perfekte Kulisse für diesen Stilbruch bot. Eine 15 Meter lange Festtafel, welche mit einer ebenso langen, floralen Girlande, grünen Orchideen, rosa Supergreen, Callas, Birken, Lederfarne, Brombeeren und vielen anderen Materialen geschmückt wurde, ergaben zusammen ein wild romantisches und waldiges Ensemble. Und die edlen Kristallgläser sowie ein Mix aus verschiedenen Porzellantellern zeigten sich als das glamouröse Tüpfelchen auf dem “i”. Einfach magisch, dieser Tanz zwischen rustikaler Naturverbundenheit und dieser glamourösen Unbefangenheit.

Waldfee küsst Jägerbursche

Wie ein “roter Faden” zieht sich das Thema Wald durch das gesamte Hochzeitskonzept – beginnend bei der wunderbaren Papeterie von Karina Gold, die mit stilisierter Farngrafik bereits vorab Lust auf Natur mit einen Hauch Glamour machte. Das Thema Wald fand sich ebenso in den süßen Köstlichkeiten wieder, die diese zarte Waldfee mit handgemalten Keksen, Mini Cupcakes und kleinen Torten in Form von Naked Cakes mit Rosmarinkranz von Marshalls Mum verwöhnten. Apropos süß: Herrlich bezaubernd und süß war auch das Brautstyling im Boho-Look von küssdiebraut. Die ungezwungene Leichtigkeit, zarte fließende Stoffe, ein romantischer floraler Haarkranz als Alternative zum klassischen Brautschleier und ein natürliches Braut-Make-up brachten die Braut zum Strahlen. Für das gewisse Etwas sorgte auch der Brautschmuck von Niessing aus der Serie Roseum. Diese zarten Ornamente aus filigranen Kreisen zierten die feenhafte Braut spielerisch leicht und dennoch sehr präsent. Doch das ist längst noch nicht alles: Für einen Eyecatcher garantierte der passend zu seiner Waldfee gekleidete Bräutigam. Kam dieser doch wie ein frecher Jägerbursche im Bohostyle von De Scale gekleidet daher. Im farbenkräftigen Outfit wie mit einem geblümten Hemd und dem federverziertem Filzhut rundete er so das märchenhafte Hochzeitsstyling modisch ab.

Und so farbenfroh in den Tönen des Waldes, wie Blau, Grün, Braun und natürlich Weiß, können Brautpaare stilvoll, verträumt romantisch und richtig originell heiraten. Dabei muss es nicht immer der heimische Garten oder die Wiese sein. Auch ein glamouröses Ambiente in der Stadt kann als Hochzeitslocation für dieses naturverbundene Hochzeitsthema gewählt werden. Dank der passenden Hochzeitsdekoration ganz bestimmt. Nachmachen empfohlen!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio küssdiebraut
Brautaccessoires Bundesweit küssdiebraut

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Wow! Mir fehlen echt die Worte finde die Bilder unschlagbar schön, Märchenhaft, traumhaft schön.
    Die beiden sehen wirklich fantastisch aus!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.