Romantischer Indian Summer im Kirschfeld Herbst, Hochzeitstrends Farben

Das besondere Licht und die einzigartige Atmosphäre des Herbstes haben ihren ganz speziellen Zauber. Immerhin beginnt mit ihnen die besinnliche Zeit des Jahres, in der auch immer öfter Brautpaare ihre Liebe romantisch und mit dem gewissen Etwas feiern möchten. Kein Wunder, denn die melancholische Jahreszeit bringt mit ihren bunten Farben jede Hochzeitsgestaltung zum Leuchten. Ideal also für ein farbenkräftiges Hochzeitskonzept. Das hat sich wohl auch Hochzeitsfotografin Patricia Dries gedacht und zusammen mit Hochzeitsdeko Würzburg eine „Indian Summer“-Hochzeitsidee mit Farbschwerpunkt Creme und Beere inszeniert. Das Resultat kann sich wahrlich sehen lassen: Wir werden Teil einer herbstlichen und farbintensiven Hochzeits-Inspiration, die mitten in den bunt gefärbten Kirschfeldern in Wiesbaden-Frauenstein entstand. Und ja, dort möchten wir länger verweilen und die letzten warmen Sonnenstrahlen des Herbstes genießen. Rundherum verschiedene Vintage-Elemente, die mit ihrem verlebten Charakter den rustikalen Charme verbreiten und kleine Hingucker wie alte Fenster oder ein schwerer Schlüsselbund sorgen für das nostalgische Flair. Pure Romantik tut sich auf. Dank dieser kleinen Hochzeitsdetails, die erst die Besonderheit einer Dekoration ausmachen. Zwischen alten Wein- und Obstkisten, die zu dekorativen Abstellflächen für Blumenkreationen und Co. geworden sind, und unter den bunt leuchtenden Kirschbäumen wartet ein malerisch gedeckter Hochzeitstisch auf das Brautpaar. Ein selbst gezimmerter Tisch aus betagten Holzbrettern und mit den dazu passenden, rustikalen Holzstühlen. Schlicht und doch so erfrischend anders. Darauf ein verspieltes Gedeck, das im nostalgisch eleganten Stil verträumt die Hochzeitsfarbe repräsentiert: Bunte Teller und Tassen von Tante Jule in Beerenfarben und Gold. Dazwischen die dezente Hochzeitstorte im Naked-Cake-Stil und einzelne kleine Vasen mit blauen und rosa Blüten. Ja, so begrüßt dieses intime Hochzeits-Sujet den milden Herbst.

Kleine Besonderheiten im Herbst


Dabei machen erst die besonderen Ideen in herbstlicher Optik diese Indian Summer-Hochzeitsidee im Kirschfeld so gelungen. Wie etwa die eigens gestaltete Candy Bar für Hund Henry. Hundekekse, Knochen und eine kleine Mini-Hochzeitstorte stehen auf Weinkisten unter freiem Himmel für den tierischen Hochzeitsgast bereit. Aber auch die farbenfrohen Blumenarrangements, die in voller Pracht in den Hochzeitsfarben Beere und Creme zusammen mit reichlich grünem Blattwerk und anmutigen Rosen ein originelles Mittelstück auf dem Tisch zaubern. Kreativ in Szene gesetzt mit typischen Herbstblühern und Accessoires wie Baumstamm-Scheiben, frischen Feigen und Papeterie aus Naturpapier. Ein harmonisches Miteinander im milden Sonnenschein des Herbstes.

Ein Hauch Nostalgie


Und hier nehmen sie auch Platz – das elegante Brautpaar mit einem Hauch Nostalgie im Hochzeitslook. Passend und ungezwungen romantisch. Die Braut in einem locker fallenden Brautkleid in Creme und leichter A-Linie. Die Lieblichkeit des milden Herbstes spiegelt sich im asymmetrischen Ausschnitt mit Blumendetails am Träger wider und die romantische Hochsteckfrisur bekommt mit dem intensiven Make-up noch mehr Ausdruck und Präsenz. Auffällig ist auch der Bräutigam: Der farbige Hochzeitsanzug in mildem Grün mit Fliege und den selben Herbstblumen als Ansteck-Bouquet ist ein modischer Hingucker inmitten des lieblichen Hochzeits-Ensembles. Gut so! Auch romantische, verträumte Hochzeits-Inspirationen können mit etwas Extravaganz trumpfen. Und der Herbst bietet uns die einmalige Kulisse dazu.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.