Liebestanz auf dem Eis: Ein winterliches Verlobungsshooting Hochzeitstrends, Winter Farben

Der Winter kann so zauberhaft, so romantisch und so Pastell sein … Die perfekte Kulisse für ein sinnliches Verlobungsshooting in Rosa. Das dachten sich auch die deutsche Eisprinzessin Aljona Savchenko und ihr Verlobter Liam Cross, die sich dieses Jahr im Sommer das JA-Wort geben möchten. Eis und Schnee gehört mit zum Leben der schönen Braut. Kein Wunder also, dass wir hier einen zauberhaften „Liebestanz“ auf dem gefrorenen See der Tauscher’s Alm in Österreich erleben dürfen. Kreativ von Tina Fontana von Glücksmomente-Hochzeiten und Events im Allgäu in Szene gesetzt und sinnlich für die Ewigkeit von Melanie Wirth festgehalten. Verlobung und Winterzauber einmal anders!

 

Eiskunstlauf trifft auf Winterromantik

Die verschneite Kulisse, der gefrorene See und ein lieblich dekorierter Schlitten der warme Decken, Kekse und heißen Kakao bereit hält. Alles gehalten in zarten Pastellfarben wie Hellblau und Rosa, die zusammen mit Weiß ein sinnliches Farbenspiel in der Winterzeit ergeben. Wir spüren förmlich die Romantik und obwohl Frost und Schnee ihre eiserne Hand über das Paar halten, wird uns warm ums Herz.

Der natürliche Look der beiden – er im kuscheligen Norweger-Pulli, sie in einem kurzen Kleid in Rosa – fügt sich optisch perfekt in die monochrome Naturkulisse. Kräftige Farbtupfer inklusive. Dazu der liebliche Blumenkranz von Sieben Rosen als Haarschmuck für das lockige Haar, der bereits jetzt erste Hinweise auf die baldige Sommerhochzeit gibt. So auch die zarten Blumenarrangements, die in kleinen Vasen und Gläsern im Freien auf dem kleinen Hochzeitstisch platziert wurden. Eine romantische Dekoration, die zukunftweisend den Winter mit lieblicher Sommer-Attitüde ziert.

 

Der „Christmas Walz“

Kleine Details wie selbstgebackene Schlittschuh-Lebkuchen, eine Herzwärmflasche und Dekoelemente aus Holz bringen kuschelige, winterliche Romantik in das verträumte Liebes-Arrangement. Immerhin sind es die kleinen Details, die diesen Winterzauber erst perfekt machen. Und dazu die musikalische Neu-Interpretation des berühmten Frank Sinatra’s „Christmas Walz“ von Baptiste Pawlik, der nicht nur auf der baldigen Hochzeit, sondern schon jetzt für herzbewegende Klänge sorgte. Die Liebe kann man eben das ganze Jahr über eindrucksvoll ins rechte Licht rücken. Gut so!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.