Brautjungfernkleider missmatched? Hochzeitstrends, Moodboards

Brautjungfern sind bei einer Hochzeit unabdingbar. Allgemein war ja bisher Tradition, dass alle Brautjungfern dasselbe Kleid tragen. Sozusagen, um die Braut noch mehr hervorstechen zu lassen und ihren Auftritt noch fulminanter werden zu lassen. Die Farben der Brautjungfernkleider wechseln traditionsgemäß zwischen Weiß- und Nude- sowie Pastelltönen. Die Kleider waren meist knielang – im Gegensatz zum Brautkleid, dass hauptsächlich lang getragen wird. Es gab wenig Spielraum, um den eigenen Stil oder auch nur ein wenig Kreativität bei der Outfitwahl miteinfließen zu lassen.

Heutzutage lässt sich allerdings ein Trend wahrnehmen, der zumindest mit dieser Hochzeitstradition aufräumt: Brautjungfernkleider sind in letzter Zeit immer häufiger zwar in einer Farbe, bzw. zumindest in einer Farbnuance. Jedoch unterscheiden sich die Kleider im Schnitt, und dies ist sogar konkrete Absicht. Auf aktuellen Hochzeitsfotos finden sich also Gruppen von jungen Frauen in Kleidern verschiedener fliederfarbener oder mintgrüner Farbnuancen.

Brautjungfernkleider Missmatched

Dieses Jahr sind vor allem Grüntöne bei Brautjungfernkleidern beliebt. Ob frisches Mintgrün, zartes Pastellgrün oder dunkles Smaragdgrün, Grüntöne schmeicheln den meisten Typen und besonders auf gebräunter Haut wirken sie umwerfend.

In Bezug auf den Schnitt sind hochgeschlitzte Brautjungfernkleider im Frühling und Sommer 2013 Trend. Ein kleiner Tipp für diejenigen, die hohe Schlitze bei Brautjungfernkleidern mögen: Hochgeschlitzte Kleider sehen besonders schön aus, wenn sie mit fließenden Satinstoffen und schlichten Farben kombiniert werden. Dies erzeugt einen Look, der schlichte Eleganz versprüht.

Bei den Halsausschnitten sind dieses Jahr vor allem die One-Shoulder sowie die Illusion-Halsausschnitte beliebt. Eine freie Schulter strahlt Weiblichkeit aus und erinnert an griechische Göttinnen der Vorzeit. Der Illusion-Halsausschnitt ist ein hauptsächlich als V-Ausschnitt konzipierter Ausschnitt, welcher von einem zarten, transparenten Stoff wie Chiffon oder Organza geschlossen wird. Auf diese Weise wird das Dekolleté romantisch verhüllt.

Wir empfehlen dir, für die Zusammenstellung deines Outfits genügend Zeit einzuplanen. So kannst du dir in aller Ruhe einen farblich passenden und typgerechten Look zusammenzustellen und diesen mit schönen Accessoires wie Schals, Schuhen, Haarschmuck oder einer Handtasche vervollständigen. Schöne Anregungen findest du unter anderem hier.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Hallo Zusammen

    Ich suche noch für meine Brautjungfern ausgefallene Brautjungfernkleider – die Kleider die sie hier veröffentlicht haben (vorallem die PRINT LOOKS gefallen mir sehr gut – wo finde ich solche? Gibt es hier einen Onlineshop?

    Vielen Dank und mit lieben Grüssen,
    Eva Rauch

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.