Hochzeitsinspiration: Urban & Rockig in Schwarz-Weiß Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

In höchst modernem und definitiv gewolltem Stilbruch ist diese urbane Schwarz-Weiß-Hochzeitsinspiration der Garant für eine absolut persönliche Trauung. Ein individuelles Fest mit wildem Touch, das dennoch voll inniger Romantik ist. Das geradlinige Ambiente dieses individuellen Hochzeitsthemas wird romantisiert in verspielten Schriftzügen auf Einladungen, Tischkarten, Tafeln und Leuchtreklamen. Die Dekordetails von Purple Paper werden von Svetlana Kohlmeier Fotografie stilecht und kunstvoll interpretiert. Abgerundet wird die Atmosphäre mit schwarz-weißen Papierrosetten, Pom Poms und dekorativen Girlanden. Kreativ und verliebt wirkt die Tischdekoration trotz sachlichen Designs und den aktuell formulierten Schriftzügen. Die Hochzeitsatmosphäre spiegelt das Moderne wider, welches in einigen Dekaden zum beliebten schwarz-weißen Vintage zählen wird.

 

Das wilde Flair im romantischen Kleid

Das rockige Ambiente mit der romantischen Detailverliebtheit zeigt sich auch in der Brautmode. Der bodenlange, ausschweifende Rocksaum des weißen Kleides zeigt eine wild-natürliche Verwegenheit aus den Designerhänden von Elbbraut, welche vom schwarzen Leder der Jacke stilvoll in Szene gesetzt wird. Untermalt wird der gewollte Stilbruch mit rockig-schwarzen Lederstiefeln und dem schwarzen Dessous unter der durchscheinenden Spitze des Kleid-Oberteils. Die ebenso schwarzen Hosenträger und die schwarze Fliege des Bräutigams bilden einen klaren Kontrast zum weißen Hemd, was in die gesamte Atmosphäre miteinfließt und den Stil des Modern-Anders unterstreicht. Der Stilbruch setzt sich ebenfalls in seiner schwarzen Jeans fort, die zur Bräutigammode gehört, wie die Floristik von TagTräume zum Dekorationsensemble. Das Blumen-Arrangement aus weißen Rosen mit Schleierkraut und schwarzen Federn und Blütenblättern fügt sich durch das morbide Kalkül nahtlos in den Gesamtzusammenhang der Hochzeit ein. Es ist das Urbane, das überall wirkt und dennoch stetig vom Spielerischen im Kleinod durchschienen wird. Das perfekte Zusammenspiel von sich bedingenden Gegensätzen, die ohne einander nicht könnten.

 

Berührende Individualität in Schwarz-Weiß

Schmetterlingsdekorationen bilden das verliebt Zarte in Bezug auf das regellose Wilde auf dieser Feierlichkeit. Dieses Miteinander wirkt wie eine Metapher einer leidenschaftlichen, immer fortwährenden, intensiven Liebe zum Anderen, zum Gegenpart. Um die intensiv-schöne, klarlinig-verspielte Hochzeitsthematik noch um einen weiteren Punkt persönlicher zu gestalten, berühren die individuellen Traureden von Braut und Bräutigam die Gäste zu gefühlvollen Tränen. Ein Versprechen für die Ewigkeit. Was unvereinbar scheint, wird in absoluter Harmonie zueinander, wie im Yin und Yang, umgesetzt. Das zeigen auch die beiden Lederjacken, die zusammengehören, wie das Brautpaar, das in ihnen steckt: auf der ihren steht “just”, auf der seinen “married”.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.