Hochzeitsboho-Magie im Gewächshaus Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

Erdige Boho-Elemente und schlichte Eleganz aus Gold, Perlmutt und feinen Rosé-Tönen ergeben zusammen ein zartes Konglomerat aus romantischer Finesse. Dieses wiederum geht kontrastreiche Liaison mit wilder Naturkulisse ein und sucht Schutz im gläsernen Haus der Alten Gärtnerei in Taufkirchen. Ein Liebespaar, das zum Ehepaar wird. Auf völlig unkonventionelle Weise, naturverbunden, natürlich, feingliedrig elegant und so Boho. Was für eine Lovestory, die so zauberhaft in Szene gesetzt und von Hochzeitsfotografin Brigitte Foysi malerisch in Bildern festgehalten wurde. Das meint wohl Boho-Magie!

 

Wild & edel

Bohemian ist nicht nur wild und rau, mitten in der Natur und frei von eleganten Konventionen. Dass es auch anders geht, zeigt uns diese bildgewaltige Hochzeitsinspiration im Gewächshaus. Unterschiedliche Elemente fließen hier mit ein und ergeben ein unvergessliches Ganzes. Luftig leicht sollte die Dekoration von Wedding Decors sein. Eine Kombination aus verschiedenen, individuell zusammengestellt Apothekerfläschchen, Glasglocken, Traumfängern und handgeknüpften Girlanden von The Featherette ist es geworden. Ein Fest der Liebe, das intim und vor allem anders zur glanzvollen Plattform für elegante Freigeister wird. Dazu gesellt sich warmes Gold, das im Kerzenschein wohlig schimmert und zarte Rosefarben gekonnt unterstreicht. Die Braut in ihrem glamourösen Brautkleid mit Spitze von Its Paris Darling hält die handgeschriebene Papeterie von Charin Phatcharin mit einer Kalligrafie aus Perlmutt in ihren Händen. Ein Liebesbrief vom Bräutigam oder vielleicht schon das Ehegelübde? So oder so sind es Worte voller Emotionen, die wiederum weitere Emotionen wecken. Das perfekte Design also, um romantische Worte einmalig und angemessen zu präsentieren.

Boho-Romantik kann doch so antik, edel, natürlich, zart, trendy und mit vielen Holzelementen dennoch so Bohemian sein. Das beweist uns etwa der massive Holztisch, der zwischen gläsernen Fenstern, Pflanzen und reichlich weißen Traumfängern, die von der Decke baumeln, als fulminanter Hochzeitstisch thront. Darauf betten sich helles Service, graue Papeterie und bunte Macarons von Principessa’s. Davor warten mit floralen Kränzen aus sattgrünem Blattwerk geschmückte Hochzeitssessel, auf denen Braut und Bräutigam Platz nehmen. Um sich am Table for two verliebt in die Augen zu blicken und unter dem Schein der Lichterkette Mußestunden zu Zweit zu genießen. Zwischen grünen Palmen, weißen Wimpeln, Tüchern und Traumfängern aus Spitze triumphiert die wahre Liebe auf einmalige Art und Weise. Das gönnen wir ihr und lassen uns von dieser glamourösen Boho-Magie auf ewig verzaubern. 

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.