Freiheit im Leben, Boho im Herzen Herbst, Hochzeitstrends Farben

Unterschiedliche Kulturen bauen eine Brücke und führen zueinander. Ganz einfach. Besonders romantisch. Denn so unterschiedlich zwei Menschen auch sein können, die Liebe eint sie immer wieder. So auch dieses Mal. Immer dann, wenn Freiheit zum omnipräsenten Thema wird, um der Liebe zu frönen und die Magie der Natur selbst zu verinnerlichen. Dabei verliert man sich auch gerne einmal selbst, um bloß den Partner in sich wieder zu finden. Nur Mut! Freiheit heißt aufgeben, loslassen. Vor allem von sich selbst, nicht nur von Konventionen. Das zeigt Hochzeitsfotograf Mat Ingram, der mit Jennifer Anna-Carina Werner eine wahrlich beeindruckende Hochzeitsinspiration erschaffen hat und bei der Boho eine völlig neue Bedeutung findet: multikulturelle Liebe, Verbindung von Nationen, Frieden und ein Miteinander. Welch bedeutendes Hochzeitsmotto!

Dunkel und mythisch mutet dieses Ensemble an. Satte Farbnuancen und überwiegend Bordeaux, viel Rauch und der Dachboden der Nachbarn rahmen ein völlig neumodisches Schauspiel der Liebe. Mehr braucht es nicht. Das Besondere liegt in der Individualität, in den Persönlichkeiten zweier Menschen die sich in der Gestaltung der Hochzeit widerspiegeln. Holz ist bevorzugtes Element, das mit Naturmaterialien wie Federn und handgeschöpftem Papier feingliedrige Details erhält. Aquarelle in Pastell, Akzente in Gold und der warme Glanz unzähliger Lichterketten schaffen ein Ambiente der Romantik. Rustikale Magie, die subtile Eleganz raffiniert in den Vordergrund drängt. Dort offenbart sie sich als Braut: Mit ihrem locker fallendem und doch figurbetontem Spitzenbrautkleid von Light & Lace Bridal Couture avanciert sie zum weißen Highlight in düsterer Umgebung. Doch nicht ohne einen Hauch davon in ihrem Brautstyling von Madlin Leitner integriert zu haben – das dunkle Make-up und die satten Blüten im Haar fügen die Braut harmonisch und doch ausdrucksstark in die Kulisse. An ihrer Seite: Der Boho-Bräutigam mit Hut und nonchalantem Outfit. Ebenso in den Hochzeitsfarben. Warm und satt mutet das Ambiente an und zieht beide in immer tiefer werdende Romantik. 

Das Backdrop aus Makramee wird zur Plattform der romantischen Trauung, der verjährte Holztisch gleich daneben zum Ort des Genießens. Dort findet dekorative Gestaltung ihren Höhepunkt, während rundum der Dachboden mit unzähligen Lichterketten und Kerzen erhellt wird. Auch hier findet sich weiße, grobmaschige Spitze, altgoldene Vasen mit sattroten Blüten darin. Platz zum Tanzen hat das Brautpaar auch, und das tuen sie. Schwingen in großen Kreisen und sehen in diesem Moment nur noch einander. So soll es sein. Daraus entsteht eine tiefe Symbolik – Freiheit lebt jeder anders. Es ist letztendlich das Gefühl, das zählt! 

Wer in diese romantische Freiheit entfliehen möchte, der wird in diesem Video vollendete Inspiration dazu finden. Viel Spaß!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio FINGERGLÜCK
Juweliere & Schmuck Bundesweit FINGERGLÜCK

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.