Freie Liebe: Boho Chic in der Natur Herbst, Hochzeitstrends Farben

Die Heidelandschaft gibt sich im Spätsommer bereits blass und monochrom. Von der immer währenden Hitze, oder weil der Herbst bereits seinen kühlen Atem nachts über das Land legt. Noch ist es warm und der Sonnenuntergang taucht sattgrüne Baumkronen und braunverfärbte Gräser in goldene Patina. In diesem Moment leuchtet der natürliche Zyklus einer Jahreszeit anmutig auf, wird zur perfekten Naturkulisse für die wahre Liebe und vollführt mit seinem Wandel das bunte Schauspiel der Vergänglichkeit. Dazwischen blitzt es immer wieder hell auf. Als zwei weiße Bräute vorbei an alten Bäumen, deren üppigen Kronen sich andächtig im Wind wiegen, flanieren und dabei der Natur frönen. Zwei Freundinnen, die vor ihrer Hochzeit die Ruhe vor dem Sturm genießen und nach dem Getting Ready unter freiem Himmel den Trost des azurblauen Himmels suchen. Ihn haben sie gefunden und mit ihm auch die wildromantische Grazie von Wildblumen, Federn, Kunstfellen sowie goldenen Elementen. Altrosa tut sich mit dem satten Grün üppiger Eukalyptus- und Olivenzweigen zusammen und warmes Bronze bringt zarte Finesse mit. Das meint Boho Chic, mitten in der Natur. Eine malerische Hochzeitsinspiration von Beloved Photography und Blütenreich, die wie eine Traumsequenz wirkt. Aufwecken? Bitte noch nicht!

Heidekraut neigt sich tänzerisch mit jedem sanften Windstoß und schimmert milde lila vor sich hin. Ein kleiner Farbakzent inmitten grünprächtiger Umgebung, die nun auch mit Pastell und Metallicglanz subtile Eleganz erhält. Ursprüngliche Schönheit braucht nicht viele neue Details, die ihr zur Seite gestellt werden. Bloß die wildromantische Symbolik für freie Boho-Liebe, die so herrlich leicht anmutet: Federn, rosa und weiße Blüten, Traumfänger und bronzefarbene Kerzen, die zum rotbraunen Ledersofa, mitten auf der Heide, passen. Hier lassen sich die beiden Bräute nieder um zu verweilen, sich an Blumen zu erfreuen und die von Hand geschriebenen Ehegelübde des Bräutigams zu lesen, das auf dem kleinen Beistelltisch zwischen Blumenarrangements bereit liegt. Während die eine einen Zweiteiler, bestehend aus langem Rock und Seidenbluse mit kurzen Spitzenärmeln von Labude trägt, zeigt die andere wie nonchalante Eleganz mit einem figurbetonten und doch locker fallenden Spitzenbrautkleid funktioniert. Das Haar beider Bräute ist offen, einzelnen Haarsträhnen tanzen im Wind und finden Dank floralem Haarschmuck von Brides & Friends Agency stilvoll Halt. In den Händen opulente und in unterschiedlichen Höhen gebundenen Brautsträuße in matten Farben. Alles wirkt ruhig und harmonisch. Nach außen hin. In den Bräuten drinnen wüten jedoch längst Aufregung und Vorfreude. Welch ein unvergessliches Gefühlschaos.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Labude
Brautmode Nordrhein-Westfalen Labude

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.