Eleganz & Natur im Schloss Wartholz Hochzeitstrends, Sommer Farben

Wenn sich der Nebel morgens in Reichenau an der Rax langsam lichtet und sattgrüne Baumkornen, die sich andächtig im Wind neigen zeigen, dann kommt ebenso das wunderschöne Schloss Wartholz in voller Pracht zum Vorschein. Imposant und mächtig. Idyllisch, mitten in den Bergen von Niederösterreich in Österreich gelegen, findet man dort eine atemberaubende Kulisse vor einmaliger Naturgewalt. Schon kurz nach dem Betreten fühlt man sich wie Kaiserin Sissi und die Reminiszenzen längst vergangener Tage tun sich vor antikem Ambiente und malerischem Umfeld im Jugendstil auf. Hinzu fügen sich feinste Spitzenkunst, schimmernde Kristalle und zartes Pastell in Rosa. Eine wahrlich malerische Hochzeitsinspiration von Hochzeitsfotografin Barbara Wenz und Hochzeitsplanerin Elle Saint Lair. Willkommen im Schloss Wartholz




Prächtig und doch bescheiden klein vor himmelhoher Bergwand, präsentiert sich das Schloss umgeben von einem faszinierenden Schlosspark, prachtvollen Farben der Natur und vollendet seine Optik mit einer zarten Architektur, die bis ins letzte Detail durchdacht wurde. Damals schon. Mit viel Liebe und Gespür wurden zarte Deko-Elemente passend dazu die Dusty Rose-Farbpalette ausgewählt. Inspiriert durch Rosé, goldene Akzente, die sich warm anmutend in Szene setzen und sich elegant im Hochzeitsensemble wiederfinden. Zwischen all den beeindruckenden Details erhaschen wir einen Blick auf die Braut. Unschuldig und unbekümmert genießt sie die pittoreske Atmosphäre der steirischen Location. Dabei weht ihr gelocktes Haar tänzerisch im Morgenwind, berührt sinnlich ihren Körper während der hauchzarte Stoff ihres Anna Campbell Brautkleides von Ivory Isle ihre Figur umschmeichelt. Sie selbst scheint die Leichtigkeit des Seins zu sein; vereint Schönheit mit Eleganz und ruft eine ausdrucksstarke Stimmung in den Bildern hervor, die im richtigen Moment eingefangen wurden. Ein Schimmern – am Oberteil des Brautkleides, dass voll mit Kristallen geschmückt, ihre Schönheit untermalt – und in ihrem Haar, während der Haarschmuck ihren Locken elegant Halt gibt. Wundervoll gestylt von Andrea Olek

So durchstreift sie gedankenverloren das Anwesen. Macht Halt an unterschiedlichen Stationen am Gelände, im Gartenpavillon, an der Hochzeitstafel unter freiem Himmel und auf der weitläufigen Wiese des Schlossgartens. Weiße Laternen wechseln sich mit jenen in Kupfer ab, sattgrüne Blumenarrangements, in unterschiedlichen Höhen gebunden, veredeln ihre Umgebung und selbst die Hochzeitstorte von Alex Art in schlichter Marmoroptik präsentiert sich bereis edel am goldenen Servierwagen, an der Seite von Champagner. Doch die wahre Gemütlichkeit macht am dezent dekorierten Hochzeitstisch Stopp. So auch die Braut. Hier reihen sich auf brauner Holzplatte weiße Teller, feine Stoffe, weiße Stabkerzen in kupfernen Kerzenhaltern sowie kleine, pastellene Blumensträußchen. Schützend und schattenspendend hängen lange Äste über die Tafel und werden zum grünen, vielmals liebgeschätzen Naturdach. Gut so!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.