Clean, klar, kombiniert – Die noni Kollektion 2020 Brautkleider, Hochzeitstrends Farben

Gerade Schnitte und cleane Linien zeichnen die neue Brautmoden Kollektion von noni aus. Was diese Brautmode aber besonders macht, sind die vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten. Denn im Kontrast zu den klaren, geraden Linien stehen zauberhafte Spitzentops, fließender Tüll und außergewöhnlich schöne Stoffe. Dadurch entsteht eine Brautmode, die romantisch, feminin und unglaublich individuell ist. Die Kölner Designerinnen Judith Müller und Johanne Bossmann schaffen dadurch eine Kollektion, in der für jeden Brauttypen etwas Passendes dabei ist. Gleich zehn neue Looks, jeweils im Set mit Rock, Überrock und Top, überzeugen mit viel Spitze, fließendem Tüll, glitzernden Elementen, floralen Mustern und liebevoll handbestickten Stücken. Aber lasst euch einfach von diesen Kleiderträumen, die im wunderschönen Andalusien in Szene gesetzt wurden, inspirieren.

 

Moderne Brautträume kombiniert mit einem Hauch Sexyness

Bräute, die sich ein romantisches, weibliches Outfit zu ihrer Hochzeit wünschen, dürften mit noni auf ihre Kosten kommen. Die Röcke wirken allesamt sehr geradlinig, aus zarten, fließenden Stoffen, teilweise mit tiefem Seitenschlitz oder glamourös angehaucht. Die Tops sind ebenfalls sehr feminin-romantisch, mit viel Spitze, traumhaft schönen Mustern, mit verschiedenen Ausschnitten und Ärmellängen.

Rock und Top “May” zum Beispiel glänzen in Bezug auf Gegensätzlichkeiten. Während der Chiffonrock sehr dezent gehalten ist, ist der Blick auf das Top aus Blätter-Spitze gerichtet. Beide Teile haben ein blush-rosé-farbenes Futter, welches beiden Stücken eine gewisse Transparenz und Sexyness verleihen.

Einen Hauch Glamour findest du beim Look “Maris“. Der Rock aus Tüll ist mit vielen kleinen, schimmernden Sternen besetzt, die auf dem Überrock in Grau besonders schön zur Geltung kommen. Passend dazu trägt die moderne Braut ein locker sitzendes Top, mit V-Ausschnitten an Dekollette und Rücken.

Extravagant, aber unglaublich schön, ist die Kombination “Farah“. Hier liegt das Top mit Spitze in Leopardenoptik im Fokus. An Schultern und Armen ist der Stoff leicht transparent. Dazu trägt die Braut einen Rock in Wadenlänge mit zart fließendem Tüll in einem traumhaften Blush-Ton. Auch andere Teile der Kollektion punkten vorallem durch die leichten, lässigen Stoffe, florale Muster und kleinen Blickfängen wie Perlen, Glitzer, feinen Ranken oder Blättern aus feinster Spitze.

 

Mix & Match Prinzip für individuelle Brautmode

Jedes Stück der Kollektion lässt sich wunderbarer Weise mit einem anderen Teil kombinieren. Du kannst also frei wählen, welches Oberteil du zu welchem Rock tragen möchtest. Das bringt eine gewisse Individualität in dein ganz persönliches Brautoutfit. Und das ist doch das, was sich moderne Bräute wünschen. Sie wollen das ausstrahlen, was sie sind. Sich besonders fühlen, aber dennoch sie selbst bleiben. Die neue noni-Kollektion mit dem Mix & Match Prinzip macht genau das möglich. Zudem sind die Outfits super leicht zu tragen und somit perfekt für jedes Hochzeitskonzept – egal ob du am Meer, in der Natur, im Standesamt oder in der Kirche Ja sagst.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.