Zeche Zollern: Authentische Ruhrpott-Hochzeit mit Stil Hochzeiten, hübsch selbstgemacht, rustikal schön Farben

Ganz sie selbst, ganz im eigenen Stil und authentisch: das beschreibt das Brautpaar Daniela und Marius wohl am besten. Und entsprechend besonders war auch ihre Hochzeit. Ein strahlendes, junges Paar, welches die Ruhrpottromantik ihrer Heimat liebt und lebt, muss sich natürlich auch entsprechend das Ja-Wort geben. Alena Matvenyenka von echt und ewig durfte den besonderen Tag der beiden mit ihrer Kamera begleiten. Die Bilder zeigen, wie schön und unvergleichlich eine industrial-angehauchte, urbane Hochzeit sein kann.

Wir wollen niemals aufhören, uns richtig zuzuhören, uns gegenseitig zu unterstützen und unseren gemeinsamen Humor in Krisensituationen nicht verlieren.

Lustigerweise war der schönste Moment des Tages für Marius, als der nette Mann vom Schlüsseldienst, die Tür unserer Nachbarn aufgebrochen hat. Sie waren verreist und wir durften unserer Outfits für den Hochzeitstag bei ihnen aufhängen. Wir haben uns am Hochzeitsmorgen gemeinsam fertig gemacht. Marius hatte sein Outfit bereits hochgeholt und beim Hinaufkommen den Gedanken: Wenn ich den Schlüssel jetzt unten vergessen hätte… Na ja, als ich mein Kleid anziehen wollte, war der Schlüssel verschollen. Wir haben die Wohnung auf den Kopf gestellt. Aber der Schlüssel war nicht zu finden. Also, musste, eine halbe Stunde vor der eigentlich geplanten Abfahrt, der Schlüsseldienst gerufen werden. Und er kam so schnell wie versprochen.

Bleibt euch treu, seid authentisch, macht nichts, was euch unangenehm ist. Sucht euch rechtzeitig gute Dienstleister, sie ersparen euch viel Zeit und so manchen Ärger, durch ihre Erfahrungen und Expertise. Ladet nur Menschen ein, die euch am Herzen liegen und tut nichts, weil man es ‚eben so macht‘.

Bodenständig und authentisch wie die beiden sind, haben Daniela und Marius ihre Verlobung genau so gefeiert. In Mexiko, am Wasser, mit Bier aus der Dose. Aber irgendwie hat das auch etwas urig-romantisches oder? Beim Getting ready ging zwar einiges schief, so dass sogar ein Schlüsseldienst zur Hilfe kommen musste, aber die Vorfreude machte diese kleine Panne locker wett. So strahlt Daniela in ihrem eigens für sich angefertigten Hochzeitsoutfit von Birgit Knappstein. Das Kleid ist ein Zweiteiler, bestehend aus einem Spitzentop mit breiten Trägern und traumhaft schönem Rückenausschnitt und einem fließend fallenden Rock mit neckischem Seitenschlitz. Dieses Hochzeitskleid ist der Braut tatsächlich wie auf den Leib geschneidert und unterstreicht ihren Typ und ihre Lebensfreude. Marius entschied sich für eine sportliche Kombination mit blauem Sakko und weißen Sneakers. Die zwei passen perfekt in die Location der Trauung – die “Kathedrale der Industriekultur”. In der über 100 Jahre alten Maschinenhalle mit angrenzendem Portal im Jugendstil, der Zeche Zollern, heiratet es sich nämlich ganz hervorragend im angesagten Industrialstyle. Passend dazu findet der Empfang und das anschließende Kuchenschlemmen im Pferdestall der Zeche Zollern statt. Ausgiebig gefeiert wurde dann aber in den TYDE Studios in Dortmund.

Es war wirklich ein sehr schöner Tag, an dem eigentlich fast alles so gewesen ist, wie wir es uns vorgestellt haben. Alle hatte eine gute und entspannte Zeit.

Die TYDE Studios Dortmund befinden sich direkt am Hafen am Kanal und haben einen tollen, urbanen Außenbereich, der perfekt ist für Hochzeiten wie die von Daniela und Marius. Die Papeterie von der Braut selbst designt (Maids of Paper) und die Floristik von RUNO Blumen passen ganz fabelhaft in dieses Ambiente. Überall spiegelt sich auch die Farbpalette des Tages wieder. Das Brautpaar entschied sich hierbei für kühle Farbtöne wie Petrol und Grün neben Coral Blush Tönen. Man merkt sofort, dass hier unglaublich viel Liebe im Detail steckt und alles wirkt sehr authentisch, echt und absolut passend zum Brautpaar. Als Goodies für die Gäste gab es sogar das zuvor erwähnte Verlobungsbier, eigens eingeflogen aus Mexiko. Daniela und Marius haben gemeinsam mit Freunden, verschiedenen Dienstleistern und Familie einen Tag gestaltet, der einfach zu ihnen passt und alles andere als Klischee ist. Und die beiden strahlen so viel Glück und Zufriedenheit aus, wie es bei allen frisch Vermählten der Fall sein sollte.

Es sind viele kleine Dinge, die die Dekoration unserer Hochzeit so einzigartig machen. Die handgefertigten Ständer für die Tischnummern und den Sitzplan, die Tischkartenfächer, die wir selbst bei über 40 Grad Außentemperatur konfektioniert haben, die selbstgenähten Tischläufer und natürlich die Floristik. In jedem Element steckt super viel Hingabe von unseren Freunden, unserer Familie und auch von uns selbst.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Maids of Paper
Einladungen & Papeterien Bundesweit Maids of Paper

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.