Stephanie & Nadir: Wunderbares Hochzeitsvergnügen Hochzeiten, romantisch süß

Die Hochzeit von Stephanie und Nadir müssen wir einfach mit euch teilen. Nicht nur dass die Braut ihre Inspirationen bei Hochzeitswahn fand, so war auch Musik, Tanz und das internationale Feel am Hochzeitstag, diesem Pärchen ganz besonders am Herzen gelegen und wir sind absolut begeistert, was uns die Braut so alles über ihre Hochzeit verraten hat.

Zugegeben, wären wir auch gerne mal auf einer Hochzeit, auf der es einen Tanzlehrer zur Unterhaltung der Gäste gibt und mit einem Merengue-Workshop Feuer auf die Tanzfläche zaubert. Aber bevor wir jetzt selber vor lauter Freude anfangen, das Tanzbein zu schwingen, überlassen wir euch jetzt erst einmal die wunderbaren Hochzeitsmomente, die durch die Linse von Gaby Wundenberg von Your Photo eingefangen wurden.

Wunderbares Hochzeitsvergnügen von Your Photo

Wunderbares Hochzeitsvergnügen von Your Photo

Wunderbares Hochzeitsvergnügen von Your Photo

Wunderbares Hochzeitsvergnügen von Your Photo

Wunderbares Hochzeitsvergnügen von Your Photo

Wunderbares Hochzeitsvergnügen von Your Photo

Wunderbares Hochzeitsvergnügen von Your Photo

Stephanie sagt:

Inspiration:
Natürlich Hochzeitswahn! Nach intensiven Internetrecherchen auf der wundervollen Hochzeitswahnseite, konnte ich mir viele schöne Impressionen sammeln. Hierfür möchte ich mich herzlich bei allen Brautpaaren bedanken, die Ihre Ideen auf der Hochzeitswahnseite veröffentlicht haben und es geht auch für uns jetzt ein Wunsch in Erfüllung, Euch unsere Hochzeitsbilder zu zeigen, damit auch andere Brautpaare Anregungen erhalten können.

Dekoration:
Das Arrangement der Blumen sollte in einem leicht luftigen Zusammenspiel auf den runden angeordneten Tischen wieder zu finden sein. Ein Highlight waren die unterschiedlichen platzierten weißen Rießenballons, die in der Eventhalle sofort herausstachen. Die Blumendekoration war in zarten Tönen gehalten mit den Wunschblumen in rosa- und champagnerfarbenen Rosen, rosa Pfingstrosen, grünen Nelken und Gräser. Der Brautstrauß war in fliederfarbenen Rosen gehalten, sodass es sehr lieblich und romantisch wirkte.

Hochzeitstanz:
Unser gemeinsames Hobby ist das leidenschaftliche Tanzen zu den lateinamerikanischen Klängen von Salsa, Merengue und Bachata. Daher war es für uns klar, dass wir als Hochzeitstanz eine Bachata-Einlage aufs Parkett legten. Dieses empfanden auch die Hochzeitsgäste als eine abwechslungsreiche Variante, als den sonst gewöhnlich getanzten Hochzeitswalzer.

Erwähnenswerte Details:
Musik hat in meinem Leben einen wichtigen Stellenwert. Als Saxophonistin eines Orchesters, war es für uns eine große Ehre, dass „mein“ ortsansässiger Musikverein die musikalische Begleitung der Trauung durchgeführt hat. Als Einzugslied war der wundervolle Soundtrack des namensgleichen Filmes „Leningrad“ gespielt worden, was zu einem emotionalen Einzug führte. Weitere Titel wie Benediction, Music, The Glory of Love und The Song of Aderation führte noch zu sehr tränenreiche Momente. Parallel engagierten wir die ebenso emotionale Sängerin Lisa Thull-Müller, die folgende Songs interpretierte: The Rose und Oh Happy Day.
Uns war es auch von besonderer Bedeutung, dass die Hochzeitstorte eine Eigenkreation meiner Mutter werden sollte, die es so im Laden nicht zu kaufen gibt. Sie nahm sich die Mühe und den vielen Zeitaufwand in Kauf, um die sehr leckere Hochzeitstorte mit viel Liebe zu kreieren.

Von besonderer Bedeutung war uns die Miteinbeziehung unserer Hochzeitsgäste. So haben wir eine Photobooth-Ecke eingerichtet, bei der die Gäste ihrer Spontanität und Kreativität freien Lauf lassen konnten. Viele selbst gebastelte Utensilien, wie z.B. verschiedene Schnurbärte, Brillen, Hüte und vieles mehr, wurden bereit gestellt. Somit waren amüsante schwarz-weiß Bilder garantiert. Als kleines Andenken erhielt jeder Gast sein lustiges Photobooth-Bild in der Danksagung.

Wie wir bereits erwähnt hatten, dass wir begeisterte Tänzer sind, veranstaltete unsere Tanzlehrerin einen kleinen Merengue- Workshop. Somit mussten alle Gäste mittanzen und hatten sichtlich großen Spaß und witzig war es noch dazu.

Resümee:
Das A und O einer Hochzeit ist die ausführliche Planung des Tages. Die ganze Mühe, die stressige aber auch spannende Zeit, der Aufwand und die Mithilfe unserer Freunde hatten sich gelohnt, damit man seinen großen Tag besser genießen kann. Dennoch kommen einige unerwartete Situationen auf das Brautpaar zu, die man nicht beeinflussen kann. Ein besonderes Geschenk waren mehrere verschiedene Tanzeinlagen unsere Freunde, worüber wir uns wahnsinnig freuten. Dafür sagen wir DANKE! Bei unseren Liebsten möchten wir uns für die Unterstützung, den liebevollen Vorbereitungen und schönen Überraschungen herzlich bedanken. Die Erinnerungen über die tollen Stunden, die viel zu schnell vorübergingen, werden in unserem Leben immer einen festen Platz haben.

Fotografie: Your Photo
Location Hochzeitsfeier/Catering: CFK Eventhalle, Spiesen-Elversberg
Location Zeremonie: Kirche Maria Himmelfahrt, Quierschied
Brautkleid: Sincerity
Brautschuhe: Dune
Bräutigam Anzug: Wilvorst
Trauringe: 1-2-3 Gold
DJ: Marc Holzapfel
Saxophonist: Markus Michaely
Haare: Puntostile, Dudweiler

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.