Slowenische Traumhochzeit in Pink von Happy Wedding Films Eleganz pur, Hochzeiten Farben

Oh ihr lieben Hochzeitswahn-Freunde, die heutige, wundervolle Schlosshochzeit von Deniz und Tina wird eure Herzen im Sturm erobern – spätestens dann, wenn ihr diesen Hochzeitsfilm von Happy wedding films gesehen habt.

Eine klassische und elegante Hochzeits-Liebesfete inmitten eines wunderschönen, privat gelegenen Schlosses, von der wir nicht genug bekommen können. Und wenn die Feierlocation alleine noch kein Höhepunkt ist, dann aber das herrliche Ambiente des gesamten Tages, arrangiert von der Hochzeitsplanerin Poročna Dekoracija. Vor allem die Dekoration während der Zeremonie mit diesem atemberaubenden Rundbogen machen uns Lust darauf, noch viele Stunden in der wunderbaren Bildergalerie von Dragan Zlatanović zu verweilen.

Tina sagt:

Hochzeitsthema:
Wir wollten eine romantische und sehr luxuriöse Hochzeit mit klassischen Akzenten, denn das hat uns als Paar am besten wiedergespiegelt.

Inspiration:
Als Paar sind wir eher elegant und natürlich und das war auch unsere größte Inspiration für den Hochzeitstag. Aber auch ein Hauch von Romantik sollte nicht fehlen, denn welche Braut möchte sich an solch einem Tag nicht wie eine Prinzessin fühlen!?

Mein Brautkleid:
Nachdem ich mehr als 35 Brautkleider in drei verschiedenen Ländern probiert hatte, fand ich das perfekte Kleid, was genau meine Persönlichkeit ausstrahlte. Ich wollte mich wie eine Prinzessin fühlen und auch so aussehen und das Kleid hatte genau den romantischen und luxuriösen Stil, den ich suchte.

Dekoration:
Die Location war für unsere Hochzeit dreigeteilt wurden. Jeder ankommende Gast wurde vom Bräutigam am Eingang mit einem Willkommensdrink begrüßt. Danach ging es für alle Gäste in den Garten des Schlosses, welcher eine fantastische Aussicht auf den Fluss hatte, wo die Zeremonie stattfand. Weißer Teppich, pinkfarbene Blütenblätter und PomPoms die an den weißen Stühlen befestigt wurden, waren nur ein kleiner Teil der Dekoration für die Trauung. Die Abendveranstaltung fand in einem großen Zelt statt und war wunderschön mit Blumen und Kerzenleuchtern dekoriert.

Gastgeschenke:
Jeder Gast bekam ein kleines Päckchen mit „Vergesst uns nicht“-Samen, zum Einpflanzen. Die Resonanz war riesig und wir erhielten viele Bilder nach der Hochzeit, die zeigten, wo die Samen überall gepflanzt wurden und sogar wie die Blumen schon gedeihen.

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Das Geheimnis ist, zu wissen was man möchte und dem Hochzeitsplaner dabei vertrauen. Ein guter Hochzeitsplaner ist so wichtig, wenn ihr einen stressfreien Hochzeitstag feiern möchtet. Auf jeden Fall solltet ihr in der Planungsphase dennoch involviert bleiben, aber nicht das Ruder in die Hand nehmen. Auch ein genauer Zeitplan hilft, den Tag sorgenfreier zu gestalten, denn jeder kann sich danach richten. Auf diesem Wege habt ihr mehr Zeit zum Relaxen, Genießen und fokussiert euch auf die wichtigen Momente des Tages und habt Spass, denn jeder davon zählt. Aber im Endeffekt, habt Spaß, denn genau all diese kleinen, emotionalen Dinge sind am Allerwichtigsten.

Und hier noch ein paar praktische Tipps von uns:
– Die Locations für die Zeremonie und Hochzeitsfeier sowie das Hotel sollte nicht zu weit auseinander liegen, so Gäste mit kleinen Kindern oder auch die Älteren können sich früher bedenkenlos zurückziehen
– Ich kann nur jeder Braut empfehlen, einen Lippenstift in natur mit sich herumzutragen. Ihr werdet euren Mann an diesem Tag sehr oft küssen und möchtet sicher nicht, dass es jedes Mal pinke oder rote Spuren in seinem Gesicht hinterlässt
– Versucht nicht mehr zu tun, als ihr könnt. Nehmt einen guten Hochzeitsplaner, einen Reiseagenten (wenn ihr internationale Gäste erwartet), die machen euer Leben einfacher. Auch ist es wichtig einen guten MC am Tag zu haben der dafür sorgt, dass auch alle Programmpunkte zu den festgelegten Zeiten stattfinden.
– Wenn es euch möglich ist, fangt die Hochzeitsreise gleich nach dem Hochzeitstag an, denn dies verlängert das gesamte Hochzeitserlebnis und macht alles noch viel spezieller und unvergesslicher.
– Tragt keine zu hohen Absatzschuhe, auch wenn ihr es gewohnt seid.
– Habt ein paar Ballerinas zur Hand und wenn euer Kleid lang ist, wird es keiner bemerken
– Ich kann nur jeder Braut ein zweites Kleid zur Hochzeitsfeier empfehlen. Mein Hauptkleid war sehr groß und schwer und ich war froh, am Abend in ein anderes zu wechseln, was aber ebenso glamourös war.
– Investiert in einen guten Fotografen und Videografen – das sind die Erinnerungen, die Euch ein Leben lang begleiten

Resümee:
Dieser Tag war einer der besten und schönsten Tage unseres Lebens. Und wir sagen das nicht einfach so, sondern wir meines es wirklich so. Wir würden nicht ein einziges Detail ändern, wenn wir könnten, denn alles war mehr als perfekt und genauso wie wir es uns erträumt hatten. Wir werden uns auch immer daran erinnern, wie viel Glück wir mit dem Wetter hatten. Die Hitzewelle war gerade vorbei und der Regen kam einen Tag danach. Aber das allerwichtigste für uns war, dass unsere Familien und Freunde mit uns diesen Tag verbrachten. Viele reisten von weit her an und ohne sie, wäre es nicht das Gleiche gewesen. Und wir werden niemals vergessen, wie gut es sich angefühlt hat „Ich will“ zu sagen und wie glücklich wir uns dabei fühlten. All die vielen strahlenden Gäste, Umarmungen und freudigen Emotionen sowie die Liebe die wir spürten, werden für immer in unseren Gedanken bleiben. Und genau deswegen können wir sagen, dass dies der schönste Tag in unserem Leben war und der beste Start in eine Ehe, den man sich als Brautpaar nur wünschen kann. Wir glücklichen!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
4 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Sehr schöne Hochzeit.
    Der Bilderrahmen für den Sitzplan ist sehr schön wo kann man den kaufen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.