Verträumte Gartenhochzeit im Kirschhof Viersen boho, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Während ihrer Yogalehrerausbildung in einem Ashram, einem klosterähnlichen Meditationszentrum, lernten sich Sarah und Dominik kennen. Bei Dominik war es Liebe auf den ersten Blick – als beide in der Großküche arbeiteten, sprach er sie direkt an: „Hey, wo kommst du denn her, du siehst ja aus wie meine Traumfrau!“ Da so eine Direktheit nicht immer gut ankommt, zog sich Sarah erst einmal zurück. „Der Spruch hat die Annäherung ein bisschen verzögert“, erzählt sie lachend. Am Ende fanden beide aber doch zusammen und Dominik behielt recht: Er hatte seine Traumfrau gefunden. Was so holprig begann, wurde dann ganz entspannt und stimmungsvoll gefeiert – die Hochzeit von Sarah und Dominik entführte die Gäste in eine Welt irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit. Die wundervolle, Boho-inspirierte Gartenparty wird nicht nur dem Paar, sondern auch den Gästen noch lange in Erinnerung bleiben. Dank dieser Fotoerinnerungen von Le Hai Linh.

Sarah und Dominik wollten eine ganz persönliche, unkomplizierte Hochzeit. Ein bisschen Boho, ein bisschen Gartenparty, die engste Familie, die besten Freunde – „All because two people fell in love“. Und natürlich gab es auch DIY-Projekte, denn auch das Ringkissen haben die Beiden dank unseres Hochzeitswahn Ringkissen-DIYs selbst gemacht. Den beiden war es besonders wichtig, sich selbst in ihrer Hochzeit zu sehen, keinem festen Schema zu folgen.

Wir wollten eine Hochzeit feiern, welche zu uns beiden passt. Und das hat geklappt. Unsere Hochzeit entsprach zu 100 Prozent uns.

Ebenso unkompliziert wie die Hochzeit selbst war auch die Suche nach dem Hochzeitskleid. „Nachdem ich den richtigen Brautladen gefunden hatte, war nur ein einziger Besuch nötig, um mich in mein Traumkleid zu verlieben“, erzählt Sarah. Dieses wurde dann noch angepasst und Sarah ließ sich noch ein passendes Oberteil nähen – und da war es: Das Kleid, das Sarah mit einer umwerfenden Mischung aus Schlichtheit, Spitze und Transparenz in eine strahlende Braut verwandelte.

Wir würden glatt jedes Jahr heiraten, wenn wir könnten!

Passend zu der warmen, entspannten Atmosphäre im Freien dekorierten die beiden in Naturtönen, Apricot, Bordeaux und Beige. Viele liebevolle Kleinigkeiten sorgten für eine verträumte Stimmung: Traumfänger und Makrame schafften Atmosphäre, Drinkstation und Bell Mason Gläser mit selbstgemachten Limonaden stillten auf besonders stylische Weise den Durst, die Polaroid-Station mit Kinder- und Paarfotos sorgten für Gesprächsstoff, ebenso wie die „Date Glasses“ mit Dating-Ideen von Gästen.

Unsere Hochzeitsmusik

Peter Gabriel – Book of love
Sleeping At Last – Next to me
Ben Howard – Only love
Iron & Wine – Flightless bird, American mouth
Mel Torme – Happy together
Alexi Murdoch – Song for you
Jonsi – We bought a zoo
José González – Heartbeats
Justin James – A beautiful life
Iron & Wine – Naked as we came

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.