Romantische Hochzeit im Vintage-Stil von Veitograf wedding Ein Hauch von vintage, Hochzeiten Farben

Wir sind ganz verrückt nach dieser vintage-vergnügten Hochzeit. Zuerst haben wir uns in das romantische Grace Loves Lace Traumkleid der Braut verliebt und dann, sahen wir erst die ganze Pracht des Tages und konnten unsere Augen einfach nicht mehr losreißen. Geflochtene Elfenkronen von Milsebilse verzierten die Haare der Braut und die der Brautjungfern, aber auch die Blumenkinder in ihren verspielten Kleidern mit Gänseblümchenkränzen im Haar, zogen alle Blicke auf sich. Die Ahhh’s und Ohhh’s unter den Gäste stoppten auch nicht, als das Brautauto, ein alter quietschgelber VW T2 vorfuhr.

Wir merken sofort, wenn ein Brautpaar Augen fürs Detail hat und sind überwältigt von dem gesamten Hochzeitsarrangement im vintage Stil. Und spätestens wenn ihr die traumhaften Bilder von dem Wahnbüchlein-Supertalent Veitograf wedding jetzt anschaut, wisst ihr ganz genau, was wir unter einem perfekten Hochzeitstag verstehen.

Steffi sagt:

Inspiration:
Uns gefiel schon immer der Vintage-Stil und wir haben uns von verschiedenen Hochzeitswebseiten inspirieren lassen. Dabei war uns wichtig, eine romantische, gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Dekoration:
Wir sammelten Kerzenleuchter in Silber und Messing auf Flohmärkten zusammen und vermischten die mit verschiedenen Kerzen- und Teelichthaltern aus Glas und Silber von IKEA und Depot. Die Tische wurden mit Physalis und Spitzentischdecken von IKEA dekoriert.

Gastgeschenke:
Ein Kinder- oder Jugendbild des jeweiligen Gastes gerahmt in einem silbernen Vintage-Fotorahmen. Dies war auch gleichzeitig die Platzkarten am Tisch.

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Möglichst früh mit der Hochzeitsplanung beginnen und auch wenn es in der Endphase stressiger wird, einfach versuchen locker zu bleiben und sich dabei immer wieder klar machen, dass die Hochzeit ganz sicher nicht an Kleinigkeiten scheitern wird. Und vor allem sich vor Augen führen, dass es am Wichtigsten ist, den Hochzeitstag gemeinsam mit den Leuten feiert, die man gern hat.

Erwähnenswerte Details:
In der Kirche und während des Autokorsos wurde mit Seifenblasenkanonen „geschossen“, was uns sehr gefiel.

Resümee:
Wir werden den herrlich, sonnigen Tag mit den vielen schönen musikalischen und sonstigen Überraschungen von Familie, Verwandten und Freunden und der ausgelassenen Stimmung für immer als einen großen Schatz in unserer Erinnerung behalten.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
7 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Hallo Steffi,
    ich bin auch ein totaler Fan von grace loves lace..und besonders von dem Kleid, dass du dir auch ausgesucht hast:)!
    Ich wollte dich mal fragen, ob du mir eventuell mal eine Email schreiben würdest, in der du mir deine Erfahrungen mitteilen würdest (bzgl. Absprachen mit den australischen Designern etc.)!?
    Außerdem wollte ich fragen, ob es vielleicht möglich wäre, das Kleid mal zu sehen, je nachdem wo du wohnst..Oder viellicht würdest du es ja sogar verkaufen?!
    Freue mich sehr auf eine Antwort von dir!
    Ganz liebe Grüße und danke im Voraus!
    Helena
    (helena-schroeter@gmx.de)

  2. Das Kleid finde ich ganz bezaubernd! Habe mich auf der Graceloveslace-website umgeschaut und ein schönes Kleid für mich gefunden. Wie waren eure Erfahrungen damit, ein Kleid in Australien zu bestellen? Lieferzeit? Handling?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.