Natalie & Oliver: Nordisch-frische Strandhochzeit an der Ostsee Eleganz pur, Hochzeiten, klassisch edel Farben

Das Frische und Kühle begleiten Natalie und Oliver sie seit ihrem Kennenlernen. Das war im Schnee, genauer gesagt im Skiurlaub. Zwei Tage später folgte der erste Heiratsantrag. Dieser wurde von der (künftigen) Braut aber nicht so recht ernst genommen. Wie die zahlreichen weiteren, die folgten. Doch dann kam der eine, der „Richtige“. Wo? Natürlich in der Stadt der Liebe. Eine Geburtstagsreise nach Paris bildete die Kulisse für die Frage aller Fragen, Verlobungsring inklusive.
Das passende Brautkleid zu finden ging nicht ganz so schnell wie der erste Heiratsantrag. Doch nach langem Suchen wurde Natalie fündig. Sieben Kleider hatte sie in die engere Auswahl gefasst und das erste Modell war es dann. Die mädchenhafte Robe von Rembo Styling passt perfekt zu der Strandhochzeit und transportiert die Leichtigkeit des Moments auf wunderbare Weise. Schöne Geschichte am Rande: An dem Tag, an dem sie ihr Traumkleid fand, erhielt sie die Zusage für ihren neuen Job in ihrer neuen Heimat.

Alle diese großen, kleinen und wichtigen Momente, das Zusammenspiel der Elemente sowie alle wichtigen Details dieses Tages hat die Hochzeitsfotografin Sandra Hützen zauberhaft in ihren Aufnahmen für die Ewigkeit bebildert.

Wir haben uns versprochen ehrlich miteinander zu bleiben und gemeinsam alt zu werden.

Dass die Wahl der Hochzeitslocation auf das Strandhotel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern fiel, ist dem Ostseeurlaub ein Jahr zuvor geschuldet. Das Paar nahm sich ein ganzes Wochenende Zeit für seine Gäste. Den Start machte ein Strand-Grillfest am Vortag der standesamtlichen Trauung. Am Samstag war dann der entscheidende Tag. Unter der heißen Sonne des Nachmittags sagten Natalie und Oliver auf der großen Ostseelounge Dachterrasse „Ja“ zueinander, bevor am Abend der Blutmond am Himmel aufzog. Das Hochzeits-Wochenende fand am Sonntag seinen Ausklang mit einem gemeinsamen Picknick auf einer großen Wiese. Das Brautpaar hatte ausreichend Gelegenheit, mit allen Beteiligten zusammen zu sein, zu lachen und die unvergesslichen Momente intensiv zu genießen.

Wir empfehlen alle unsere Dienstleister! Besonders unsere Fotografin Sandra Hützen, die bei dem Shooting für eine lockere und vertrauensvolle Stimmung gesorgt hat, auch schon in einigen Vorbereitungsgesprächen vor der Hochzeit. Alle haben sich in sie verknallt.

Die Farben der Natur eingefangen

Das einzigartige Farbenspiel des Meeres haben die beiden in ihrer Dekoration festgehalten. Das Farbkonzept bestehend aus Hellblau, kaltem Pink und lachsfarbenem Rosa zieht sich durch jedes liebevolle Detail. Die Weite, der Wind, das Wasser und das Salz der Luft sind förmlich sehen. Angefangen von der filigranen Papeterie von Cotton Bird über den Brautstrauß und der Floristik aus der Hand von Silk and Magnolia bis hin zu den verführerischen Köstlichkeiten von Zuckermonarchie auf dem süßen Tisch, das zum Vernaschen fast zu schön war. Hach, lasst euch einfach inspirieren!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort
  1. So eine schöne Hochzeitsserie! Die Bilder sind ein Traum!!
    Strandhochzeiten sind doch immer etwas ganz Besonderes – die Atmosphäre ist einfach atemberaubend schön.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.