Kreative Hochzeit – Nadja und Mathias sagen Ja budget freundlich, Hochzeiten, hübsch selbstgemacht, romantisch süß Farben

Wir starten in die neue Woche mit der traumhaften DIY Hochzeit von Nadja und Mathias.

Als leidenschaftliche Kalifornienfans stand es für Nadja und Mathias von Anfang an fest, sich standesamtlich dort trauen zu lassen. Zusammen mit ihren zwei Trauzeugen im Gepäck haben sie sich auf die Reise zum Long Beach (Westküste der USA) aufgemacht. In der Royal Wedding Chapel auf der Queen Mary, haben sich die beiden dann das Ja-Wort gegeben, umgeben von ihren engsten Freunden, die dort heimisch sind.

Standesamtliche Hochzeit Royal Wedding Chapel auf der Queen Mary, Long Beach, Kalifornien (USA)

Nadja und Mathias - Standesamtliche Hochzeit in der Royal Wedding Chapel - Queen Mary, Long Beach, Kalifornien

Aber die große Hochzeitsfeier durfte keinesfalls fehlen, wofür es wieder zurück nach Deutschland ging. Genau zu sein nach Reichenbach, im alten, rustikalen Hofgut Hohenstein. Es wurde ausgelassen gefeiert im sogenannten Heuboden. Dieser besticht durch ein innovatives Raumkonzept und ist  reichlich ausgestattet mit pompösen Kronleuchtern und weißen Panton-Stühlen.

Wir sind total begeistert über Nadjas Auge zum Detail. Sie hatte eine sehr klare Vorstellung von der gesamten Hochzeitsdekoration und hat sich mit größter Mühe um jedes Detail selbst gekümmert. Von der Idee über die Gestaltung der verschiedenen Drucksachen (Einladungen, Platzkarten, Menükarten…) bis zum finalen Dekorieren. Die Dekorationen sind bilderbuchtauglich und wir sind uns sicher, die anwesenden Gäste sind mit AHs und OHs herumgelaufen…:)

Auch die weißen Orchideen als Blumenschmuck, die vielen Luftballons und die mit einem Satinband verzierten Lampions unterstreichen das tolle Flair.

Mit der ausgefallenen Idee von Mathias wurden die Hochzeitstische dekoriert. Auf jedem Tisch stand ein kleines Aquarium, indem froh und munter türkisblaue Kampffische herumschwammen. Die Fische wurden in Thailand in der zur Hochzeitsdekoration angepassten Farbe für den großen Tag gezüchtet. Die Fische wurden nach der Hochzeitsfeier von den Gästen adoptiert, sind wohlauf und schwimmen in Gesellschaft mit anderen Fischen in diversen Aquarien.

Hochzeitsfeier in Hofgut Hohenstein in Reichenbach/Deutschland

Nadja und Mathias - Kreative DIY Hochzeit in Reichenback

Nadja und Mathias - Kreative DIY Hochzeit in Reichenback

Nadja und Mathias - Kreative DIY Hochzeit in Reichenback

Nadja und Mathias - Kreative DIY Hochzeit in Reichenback

Nadja und Mathias - Kreative DIY Hochzeit in Reichenback

Nadja und Mathias - Kreative DIY Hochzeit in Reichenback

Der selbstgestaltete Photobooth mit den lustigen Accessoires sorgte für viel Spaß und Unterhaltung.

Nadja und Mathias - Kreative DIY Hochzeit in Reichenback

Ich war von Anfang an im Hochzeitswahn, der mich bis heute nicht losgelassen hat.Es gibt soooo viele schöne Dinge an diesem Thema. Und ich hoffe, dass dieser amerikanische Style noch ein bisschen mehr zu uns überschwappt, Bräute sich hierzulande ausgefallenere Sachen trauen und sich ein bisschen vom creme/Bordeaux/Herzchen/Täubchen-Stil lösen :)

Für uns war aber von Anfang an klar, dass uns eine standesamtliche Trauung nicht reicht. Wir wollten eine große Feier mit allen Verwandten und unseren Freunden. Das Datum stand auch schnell fest: der 31.7.2010 – der Tag vor meinem 30. Geburtstag. So haben wir also in meinem 30. rein geheiratet.

Getraut wurden wir bei Sonnenuntergang im Garten des Hofguts. Der Teich mit dem kleinen Steg war einfach nur klasse. Als bei der Trauung dann die Gäste rings um den Teich verteilt standen, war es ein wahnsinnig tolles Gefühl, in deren Mitte zu sein. Es hat einfach Spaß gemacht ab und zu mal jemandem zuzuzwinkern oder zu winken.

Als Gastgeschenke gab es für unsere Gäste Dosenwurst… Für 99% der Menschen wahrscheinlich eher seltsam, da mein Mann aber aus einer großen Metzgerfamilie kommt und wir es eigentlich auch gerne eher deftig mögen, haben wir gedacht, das würde besser zu uns passen als Hochzeitsmandeln ;)

Das eine Jahr Planung und Vorbereitung hat sich mehr als gelohnt. Wir hatten so viel Spaß in der ganzen Zeit.

Wir sind so begeistert diese wundervolle Hochzeit heute mit Euch teilen zu können und wünschen Nadja und Mathias viel Spaß im Eheleben.
Danke, dass wir an eurem großartigen Tag teilhaben dürfen.

Nadja und Mathias haben ihren eigenen Blog ins Leben gerufen und schreiben rund um das Thema “Gestaltung von Drucksachen”. Mehr dazu gibt es hier.

Mehr Informationen rund um die Hochzeit von Nadja und Mathias gibt es auch noch auf dem Hochzeitsblog der beiden…hier entlang.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
6 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Hallo liebe Nadja,

    ich habe ein paar Fragen an dich bzgl deiner wundervollen Hochzeit.
    Es wäre sehr nett wenn du mir eine E-Mail zuschicken könntest…

    Dankeschön und viele Grüße aus Griesheim

    Stina

  2. Ich weiß, das ist ein bisschen spät, aber ich werde es trotzdem sagen. Congtulations zu Ihrer Hochzeit und können Ihre Liebe dauert ganze Ewigkeit. Ich würde gerne meine Hochzeit zu wie bei Ihnen.

  3. Danke für euer Lob :)

    Ja, das mit den Bändern hatte ich mal irgendwo gesehen und da war sofort klar, dass wir das auch unbedingt möchten. Mit so wenig Aufwand zu machen und es sah einfach klasse aus und kam auch bei den Gästen super an (Dort haben wir die Gäste begrüßt und den Sektempfang gemacht).

  4. Der Heuboden hat es mir ja angetan. Den finde ich wirklich toll. Eigentlich sieht alles toll aus und kreativ zusammengestellt. Besonders gefallen mir die die weißen Lampenschirme mit dem türkisen Band dran!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.