Kira & Jan-Hendrik: Kleine Hochzeit im Seeschlösschen Eleganz pur, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Kira und Jan-Hendrik waren immer schon Team-Player. Schon, als sie sich noch nicht liebten und er mit ihrem Bruder in einer Fußballmannschaft spielte. Kira feuerte an. Daraus ist mehr geworden. Die eine wahre Liebe sogar. Kein Wunder also, dass es bald zu einer zauberhaften Traumhochzeit am See kam. Im Seeschlösschen am Hengsteysee um genau zu sein. Intim, märchenhaft-verträumt und die perfekte Location um die kleine aber feine Hochzeit mit pastellenen Farbakzenten unvergesslich zu inszenieren. Bildgewaltig festgehalten hat das übrigens ZweiMalZwei Fotografie. Wollt ihr mehr davon sehen? Bitteschön!

Den Antrag machte Jan-Hendrick spontan im gemeinsamen Sommerurlaub in Malcesine am Gardasee, während eines romantischen Abendessens in einem gemütlichen Restaurant mit direktem Blick auf den See. Aufgrund der Spontanität des Antrags fehlte ihm in diesem Moment der Verlobungsring. Das machte aber gar nichts.

Ich möchte mit dir alt werden und freue mich auf ein gemeinsames Leben mit dir. Fortan gehen wir unseren Weg gemeinsam, egal wie steinig er auch sein mag.
Das Motto der Hochzeit: „Modern Fairytale – Zauberhaft schön“ (ein modernes Märchen also). Die Hochzeit sollte zwar märchenhaft, dabei aber keineswegs kitschig oder altmodisch wirken. „Darüber hinaus war es uns wichtig, dass die standesamtliche Trauung persönlich und intim im engsten Kreise mit Familie und Freunden gefeiert wurde“, erklärt Kira. Dazu inspiriert habe die wunderschöne Location, die kleinen Details in Roségold haben sie dann selbst ergänzt. Und nein, mehr brauchte es nicht für diese zauberhafte Trauung am See.

Uns war es wichtig, dass die standesamtliche Trauung persönlich und intim im engsten Kreise mit Familie und Freunden gefeiert wurde.

Trotz der gewissen Förmlichkeit, die eine standesamtliche Trauung von Natur aus mit sich bringt, hat das Brautpaar der Hochzeit einen äußerst lebendigen und liebevollen Charakter verliehen. Die Lebendigkeit spiegelte sich etwa in der bezaubernden Stimme der Live-Musikerin während der Trauzeremonie wider oder durch die ganz besondere Emotionalität – ein Mix aus Freudentränen und losgelöster Stimmung sowie der gegenseitig vorgetragenen individuellen Eheversprechen, dass das Brautpaar im Anschluss an die Trauung an Ballons in den Himmel haben steigen lassen.

Ideen fanden wir auf Pinterest und Hochzeitswahn.

Zur Einzigartigkeit trugen auch die vielen liebevollen Details bei: Die Hochzeitsfächer, mit denen die Gäste willkommen geheißen wurden und auf denen gleichzeitig der Text unseres Hochzeitssongs “Best Part of me” von Austin Landon, zum Mitsingen gedruckt stand. Das selbst designte Familienstammbuch, das der Standesbeamte mit persönlichen Worten präsentierte, die lange Tafel, durch die ein ganz besonderes Zusammengehörigkeitsgefühl und eine persönliche Anteilnahme entstand und das Märchenhafte der Location durch reichlich Spitzendetails. Dabei wurde stets auf Kombinationen mit leichtem Goldschimmer geachtet, die der Zeremonie „das gewisse Etwas“ und einen leichten Glamour verliehen. Ein einzigartiger Herbsttag unter freiem Himmel am See.

Ein zauberhafter Tag, wie in einem modernen Märchen. Wir würden im Nachhinein nichts anders machen, angefangen bei der Wahl der Trauungs-Location bis zur Beere auf den mit Liebe gebackenen Hochzeits-Muffins. Besonders der kleine Kreis an Gästen ließ uns unseren Tag ganz bewusst erleben. Das Empfinden vieler Brautpaare, dass der Tag an einem vorüberzieht, konnten wir hierdurch vermeiden. Ein Tag voller Emotionen, netten Gesprächen, süßen Leckereien und wohltuender Herbstsonne zu einem ganz zauberhaften Anlass.

Der schönste Moment des Tages war der Augenblick, als das Brautpaar an der Location eintraf und der blaue Himmel und die Sonne nach heftigen Regenschauern die Location passend zur Hochzeit ins märchenhafte Licht rückten.

Wie zauberhaft die Braut in ihrem kurzen Brautkleid von Atelier Zauberhaft strahlte. Der kurze Tüllrock, transparente Partien aus Spitze und glamouröse Details wurden in nur einer Robe zum Gesamtkunstwerk verarbeitet. Romantisch legte sich der aufwendig geflochtene Zopf über ihre Schultern und das Rosa des Brautstraußes von Blumenwerkstatt-Antoniak fügte feminin-elegante Finesse hinzu. Pefekt! Die Eleganz, die die Braut verströmte setzte sich wie ein roter Faden weiter fort. Selbst in der geschichtsträchtigen Location, die so lange schon am Ufer des Sees thront und Paare willkommen heißt. 

Unsere Hochzeitsmusik

Austin Landon – Best Part of me
Ed Sheeran – Perfect
Marie Hines – Forever Mine

Wir finden es wichtig, dass man sich in der Hochzeit individuell und als Paar wiederfindet, damit die Zeremonie authentisch wird. Egal welches Konzept man dabei wählt, sind die liebevollen Details und die individuelle Handschrift einer Hochzeit entscheidend. Hierbei kommt es nicht auf die Masse an Dekoration oder die Höhe des Budgets an, sondern auf das gekonnte ,in Szene setzen’ einzelner Aspekte. Egal, welche Mittel man am Ende wählt, stellt die Hochzeit immer das Produkt eines sich liebenden Paares sowie deren Gäste dar.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.