Kim & Paul: Mit der Liebe auf großer Reise Destination, Eleganz pur, Hochzeiten Farben

Hellbraunes Gemäuer erhebt sich Stein um Stein aus leuchtend grüner Landschaft empor, wird zur antiken Kulisse zweier Menschen und gewährt Liebenden immer wieder Obdach für kurze Zeit. Hier, im rustikalen Hotel Mas Falet an der Costa Brava. Eine malerische Hochzeitsloaction mit herrlicher Parkanlage, die das südländische Flair in der Luft trägt und mit ihm den schwülen Duft der wahren Liebe. Kein Wunder, dass hier Kim und Paul unvergesslich heirateten – ein Ja-Wort zu sich selbst und zu einer sommerlichen Liebesgeschichte in Grau, Blau und Rosé. Traumhaft festgehalten von Cornelia Krein.

Der Heiratsantrag war perfekt! Bei Sonnenuntergang an einer Bucht auf Mallorca, einfach ein Traum!

Nach ca. 20 anprobierten Brautkleidern, unter anderem auch in Barcelona, habe ich endlich in Deutschland mit meiner Tante DAS Kleid gefunden.

Nach einem romantischen Heiratsantrag auf Mallorca, sollte auch die Traumhochzeit unter der spanischen Sonne stattfinden. Open Air, mit der südländischen Dominanz alter Fincas, der Anmut blühender Naturkulisse und dem Rauschen sich brechender Wellen am Strand als einzigartiger Soundtrack. So herrlich einfach kann die Liebe sein. Auf der weitläufigen Wiese des schmucken Anwesens im Finca-Stil, erhebt sich ein Traubogen, der mit verspieltem Blumenschmuck aus Hortensien das Bild von zwei sich Liebenden farbig umrahmt. Da steht die Braut Kim, die mit ihrem figurbetonten Brautkleid im Meerjungfrauen-Stil von Pronovias sinnliche Eleganz verströmt. Zart legen sich die großen Locken ihrer offenen Haarpracht, die von einem dünnen Haarreif mit langem Brautschleier festgehalten werden, um ihre Schultern. Natürlich und doch so graziös. An ihrer Seite: Bräutigam Paul, der mit seinem blauen Hochzeitsanzug von Massimo Dutti farblich hält, was die Hochzeitsnuancen versprechen.

Mein Tipp: Viel Geduld, Kompromisse machen, die Momente genießen.

Nach der romantischen Hochzeitszeremonie folgte das feierliche Beglückwünschen international angereister Gäste unter freiem Himmel. Und das Reisen war auch das Motto dieser Sommerhochzeit. Dabei verzaubern hübsche Blumenarrangements von decoupagebodas in den Hochzeitsfarben Blau, Grau und Rosé ebenso wie die farblich abgestimmten Hochzeitsoutfits von Kindern oder Brautjungfern. Im Innenbereich reihten sich feierlich runde Hochzeitstische im “weißen Kleid” und präsentierten auch drinnen frische Hortensien als Lieblingsblume der Braut. Und als Platzweiser zeigte die große Weltkarte mit Tischliste an welchem der Tische (mit Städtenamen) man Platz nehmen durfte. Schön, dass man mit der Liebe im Gepäck an solchen Orten Halt machen kann!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.