Detailverliebte “True Love” Hochzeit von Kajul Photography Hochzeiten, romantisch süß Farben

Dank der wunderschönen und detailverliebten Hochzeit von Patricia und Matthias fliegen wir heute direkt in den Hochzeitsinspirationshimmel, der in den wunderbarsten Rosa, Creme und Weisstönen dekoriert wurde. Beim Anschauen der Bilder von Kajul Photography spürt man sofort, dass das Brautpaar mit viel Zeit und Liebe die hübschen Ideen ausgearbeitet und perfekt aufeinander abgestimmt haben. Ja, wir haben größten Respekt für Brautpaare, die auf den Punkt genau wissen, wie sie ihren Hochzeitstag gestalten und feiern möchten und danken den Beiden dafür, dass sie ihre unvergesslich, schönen Tag heute mit uns teilen. Verpasst auf keinen Fall die super detaillierte Beschreibung der Braut, denn da spricht ein wahres Organisationstalent. Lasst euch inspirieren!

Patricia sagt:

Inspiration:
Unsere Hochzeit sollte einfach ein rundum perfektes und rauschendes Fest werden an dem all die lieben Menschen aus unserem Leben teilhaben. Wir haben über ein Jahr vor dem Hochzeitstermin schon mit der Planung begonnen, um alles genau nach unseren Vorstellungen und Wünschen zu organisieren. Wir wollten möglichst viel selbst planen und gestalten. Alles sollte perfekt abgestimmt sein und bis ins kleinste Detail passen, aber dennoch fröhlich und ungezwungen wirken. Ich habe sehr viel im Internet recherchiert. Tagelang einschlägige Seiten rund um das Thema Hochzeit durchforstet. Ich glaube auch, dass ich alle möglichen Hochzeitszeitschriften vom Monat der Verlobung an bis zum Hochzeitstermin gekauft habe.

Dekoration:
Von Anfang an wussten wir, dass die Trauungszeremonie in einem Garten stattfinden sollte. Wir haben den kompletten Garten sowie die Terrasse dafür mit PomPoms, Laternen, Lampions in rosé und weiß geschmückt. Der Weg zum Altar war mit einem weißen Teppich ausgelegt und links und rechts entlang des Ganges standen weiße Rosenstäbe mit süßen, kleinen Blumengestecken. Auch der Altar passte mit einem großen, farblich abgestimmten Blumengesteck und einer Kirchenkerze wunderbar ins Gesamtkonzept. Für die Terrasse hatten wir Kissen in rosé und creme auf den Loungemöbeln ausgelegt. Für das Konzept haben wir verschiedene Rosétöne, creme und weiß gewählt. Außerdem war unsere gesamte Papeterie in einem Design gehalten – das Motto „True Love“ mit der Schriftart „Renaissance“ zeigt ein Herzanhänger als immer wiederkehrendes Element und ist wunderbar romantisch, aber nicht zu verspielt. Die komplette Blumendekoration für unsere Location, das Auto sowie die Sträuße waren auch in Rosétönen gehalten, der Brautstrauß außerdem mit einer Brosche verziert. Die Tischdekoration wurde von unserem Floristen gemacht und bestand aus verschieden hohen Kerzenständern und diversen Blumenarrangements in unterschiedlichen Gefäßen und Schalen. Die Tischnummer haben wir an einen Kerzenständer gebunden. Die Servietten wurden gerollt und mit einer Banderole aus der Papeterie-Kollektion „True Love“ verziert. Der Blumenschmuck war einfach wunderschön und hat genau unseren Vorstellungen entsprochen.

In der gesamten Location verrieten kleine Details, dass wir dort Hochzeit feierten. So hatten wir zum Beispiel überall kleine Wegweiser – Wedding, Party, etc. aufgestellt und Ballons in unseren Farben als Wegverzierung aufgehängt. Auch hatte ich vorab einen großen 2m hohen Bilderrahmen mit einem Farbdruck „Hochzeit Patricia & Matthias“ anfertigen lassen. Diesen hatten wir am Eingang platziert.

Gastgeschenke:
Die Gastgeschenke waren gleichzeitig unsere Namenskärtchen. Es waren kleine, cremefarbene Schachteln in Dreiecksform gefüllt mit leckeren, handgemachten Pralinen. Außerdem war um jede Schachtel eine roséfarbenes Satinband mit Herzanhänger gebunden.

Erwähnenswerte Details:
Da die kleinen Dinge uns sehr wichtig auf unserer Hochzeit waren, haben wir an ihnen auch nicht gespart. So gab es zum Beispiel weiße Fächer als „Klimaanlage“, roséfarbene Flip Flops als „Tanzschuhe“ und in den Toiletten standen kleine Körbchen gefüllt mit den wichtigsten Utensilien wie Aspirin, Deo, Haarspray, Blasenpflaster, usw. Jeder Gast nahm am Abend auch eine Ausgabe der unglaublich tollen Hochzeitszeitung mit nach Hause, die mein Bruder zusammen mit vielen Freunden von uns erstellt hatte. Es ist eigentlich eher ein Buch und enthält viele lustige und liebe Artikel, Geschichten und Fotos über uns. Zur Unterhaltung unserer Gäste während unseres Fotoshootings haben wir einen Karikaturisten organisiert. Ein besonderes Highlight war auch unser Photobooth. Hier hatten die Gäste Gelegenheit mit vielen Accessoires den ganzen Abend über lustige Erinnerungsfotos zu machen.

Hochzeitstorte:
Wir haben uns gleich für zwei Hochzeitstorten entschieden. Für Matthias gab es ein großes Erdbeerherz und ich durfte mir eine 4-stöckige Hochzeitstorte mit 4 unterschiedlichen Geschmacksrichtungen aussuchen. Die weiße Torte war mit Schnörkeln und vielen Punkten sowie ein paar Rosen und einem roséfarbenen Satinband verziert und super lecker! Da wir die Torte am Nachmittag zum Kaffee angeschnitten haben, servierten wir auch noch leckere Cupcakes und Petit Fours, die auf vielen Etageren und unterschiedlich hohen Tortenplatten präsentiert waren. Unsere Candy Bar im Wintergarten war ein großes Highlight. Groß und klein bedienten sich den ganzen Tag über und füllten die kleinen rosé-gestreiften Candy-Tütchen voll mit Süßigkeiten.

Resümee:
In unseren Augen hatten wir die schönste Hochzeit, die man sich nur vorstellen kann. Sie war für uns einfach perfekt! Wir werden ewig an diesen wundervollen Tag zurückdenken und sind unendlich froh, dass Dank eines Videos und vieler, schöner Fotos die Erinnerungen an unseren Tag nicht verblassen werden.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
4 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Hallo,

    wo habt ihr denn die Spalierstangen her? Ich suche schon wie eine Wahnsinnige und finde nichts :-).
    Ebenfalls die Fächer. Ich habe nur schöne bis jetzt in der USA gefunden.
    Liebe Grüße
    Daniela

    1. Hallo Daniela, also die Spalierstangen haben wir uns ausgeliehen. Es gibt Eventfirmen, -agenturen die sowas für kleines Geld verleihen. Unsere waren ursprünglich aber nicht weiß. Man hat sie für uns weiß gestrichen. Wir haben sie bei Vogelei Eventdesign in 55232 Alzey bekommen.
      Ja, günstige Fächer bieten nicht viele an oder zumindest sehen die meisten dann echt nicht gut aus. Ich hab die Fächer online bestellt über: http://www.ja-hochzeitsshop.de. Das Stück 2.10 €.
      Hoffe, die Infos helfen noch weiter. Liebe Grüße Patricia

  2. Hallo,
    ich finde eure Schriftart echt toll.Aber leider finde ich sie im Internet nicht.Wo kann man die denn downloaden?lg

    1. Hallo Karoline, die Schriftart heisst Renaissance. Wir haben sie im Internet kostenlos zum Download gefunden. Liebe Grüße, Patricia

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.