Denise & Thomas: Sommerhochzeit im Palmenhaus Hochzeiten, hübsch selbstgemacht Farben

Eine schicksalhafte Zusammenarbeit am gemeinsamen Arbeitsplatz änderte das Leben von Denise und Thomas. Aus Kollegen wurden Liebende und bald drauf ein Ehepaar. Das haben beide übrigens am höchsten Punkt des Eifelturms in Paris beschlossen. Als Thomas plötzlich vor Denise kniete und um ihre Hand anhielt. Schlicht, auf den Punkt gebracht und so romantisch. So sollte auch die Sommerhochzeit der beiden werden. In Gold, Kupfer, Grün und Weiß. Gesagt, getan! Und dann besiegelte das Brautpaar bei einer schlichten Sommerhochzeit im 1872 erbauten Palmenhaus im Schlosspark Destedt ihre Liebe zueinander. Ein Hochzeitsmoment, der von der Hochzeitsfotografin Christin Lange für alle Ewigkeit bildgewaltig festgehalten wurde.

Wir wollten eine schicke Gartenparty ohne viel „tam tam“ mit unserer Familie und unseren Freunden feiern.

Weiße Stühle mit einzelnen Olivenzweigen geschmückt und große Glasvasen mit ebenso weißen Kerzen formten den Weg zum standesamtlichen Traualtar im kleinen Palmenhaus. Intim, stilvoll und mit etwas Understatement. Die Blumendekoration wurde dabei ebenso schlicht in Grün und Weiß gehalten wie die Hochzeitsoutfits des Brautpaares. Sie in ihrem schulterfreien, locker fallenden Brautkleid von Rembo Styling aus zarten Stofflagen und Stickerein; er im ausdrucksstarken blauen Hochzeitsanzug von Massimo Dutti. Subtile Eleganz traf hier auf liebliche Sommer-Attitüde und brachte einen natürlichen Look hervor.

Unser Planungsgeheimnis:
Wir haben uns regelmäßig zu sogenannten „Hochzeitsmeetings“ verabredet Dadurch haben wir uns in der reservierten Zeit intensiv mit der Planung etc auseinander gesetzt. Die Planung hat somit unseren Beziehungsalltag nicht allzu sehr belastet. So konnte man in 30 Minuten konsequent Dinge abarbeiten und neue to do Listen für beide erstellen.

Trotz intensiver Planung und detailverliebter Voraborganisation können immer Dinge schief gehen. Dessen muss man sich bewusst sein! Wichtig für uns war an dem Tag auch mal inne zu halten, Zeit für uns alleine zu haben und den Moment zu genießen und im Gedächtnis abzuspeichern. Darum haben wir eine Hochzeitsplanerin engagiert. Mit ihr sprachen wir im Vorfeld für uns alle wichtigen Dinge ab, sodass wir unseren Tag ganz entspannt für uns genießen konnten.

Unzählige Olivenzweige wurden bei diesem Hochzeitsarrangement zum sattgrünen Farbtupfer auf weißer Eleganz. Fanden sich im Blumenstrauß, zusammen mit weißen Rosen, auf Wegweisern und den weißen Hochzeitstischen wieder. Hier und da blitzten Kerzenleuchter in Kupfer und Elemente in Gold zwischen den rustikalen Blumenarrangements auf und gaben der schlichten Romantik strahlenden Glanz mit. Und selbst die Gastgeschenke griffen das Olivenmotto auf: kleine Tütchen mit der Aufschrift „let love grow“ wurden mit Olivensamen befüllt um eine nachhaltige Erinnerung an alle Gäste zu verschenken. 

Es war besonders schön, wie eng unsere Familie und Freunde zusammen standen. Jeder hat sich auf seine Weise viel Mühe für uns gegeben. Outfitwahl, gute Laune, besondere Geschenke ausgedacht. Alle wollten nur, dass wir an diesem Tag glücklich sind und den Tag voll und ganz genießen können. Außerdem wussten unsere Eltern und Trauzeugen über alle Dinge bescheid und konnten somit auch unterstützen. Diese einzigartige Unterstützung von unseren Lieben werden wir nie vergessen und immer in dankbarer Erinnerung behalten.

Der kleine italienische Kaffeewagen wurde zum Tüpfelchen der Tortebar, die von Freundin und Bräutigammama mit viel Liebe gebacken und gestaltet wurde. Liebevolle selbstdesignte Aufkleber von den Brautjungfern mit dem Logo „Schön, dass du da bist“ schmückten Becher, mit denen Hochzeitsgäste immer wieder losgingen um sich mit leckeren Kaffeevariationen zu verwöhnen. Und anstelle des steifen Dinners erfreuten sich hungrige Gäste am originellen Flying Fingerfood. Ja, so schick und budgetfreundlich kann ein romantisches Soirée sein.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Wunderschöne Bilder in einem natürlichem Rahmen und trotzdem von feinstem Chick. Viel Glück dem Brautpaar!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.