Bruna & David: Romantische Hochzeit unter der Sonne der Toskana Destination, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Vor zwei Jahren beginnt die Liebesgeschichte von Brasilianerin Bruna und David aus den UK. Die beiden führen eine harmonische und bodenständige Fernbeziehung, die nun mit dem Bund der Ehe ein Ende finden soll. Beide wünschten sich eine familiäre, aber nicht zu traditionelle Hochzeit in ganz natürlicher Atmosphäre. Und genau diesen Wunsch setzen die Hochzeitsplaner von A very beloved wedding in die Tat um. Für die Ewigkeit festgehalten wurde dieser romantische Tag in der Villa Le Fontanelle in der Toskana von Fotografin Stefanie Kapra.

Beide teilen ihre Liebe und ergänzen einander durch ihre kulturellen und charakterlichen Unterschiede auf eine sehr einzigartige Weise. Jetzt haben sie einander und ihr ganzes Leben gemeinsam, das ist es, was ihre Beziehung so ungewöhnlich, einzigartig, fröhlich und behaglich macht.

Bei der gesamten Hochzeit stehen warme und natürliche Erdtöne und Farben, viel Grün, natürliche Materialien und Holz im Vordergrund. Die Location wird dabei vor allem mit grünen Pflanzen und Blumen geschmückt. Mit viel Liebe zum Detail wirken Trauung und Location sehr natürlich, aber auch warm und romantisch. Grüne Farbakzente, brasilianisches Naschwerk und Bossa Nova Musik bringen einige liebevolle Details aus der Heimat der Braut mit ein. Die Stimmung wirkt während der Trauung sehr gediegen und positiv ernsthaft. Das Paar strahlt mit der Sonne um die Wette, als die wunderschöne Braut in ihrem leichten Sommer-Hochzeitskleid mit Schleppe und viel verspielter Spitze von ihrem Vater zu ihrem zukünftigen Mann gebracht wird. Das Kleid von Rue de Seine ist ein wahrer Augenschmaus, vereint es doch romantische Akzente mit sexy Details. Haare und Make-up wurden passend dazu dezent und natürlich von Lara Navarrini gezaubert. Und auch die Location ist ein absoluter Traum. Die typisch toskanische Villa ist rustikal-romantisch dekoriert und bietet ein unvergessliches Flair. Die Aussicht von hier oben ist atemberaubend, schaut man doch auf die unendlich wirkende, schöne, grüne Landschaft der Toskana. Die Blumendekoration von A very beloved Bloom rundet das ganze Bild ab.

Der Tag endet mit einer sehr privaten, familiären Feier, bei der sich zwei Familien aus sehr unterschiedlichen Kulturen sehr nahe kommen. Die Stimmung ist warm, jeder Gast wirkt sehr glücklich. A very beloved wedding hat es geschafft, die Wünsche des Brautpaares perfekt umzusetzen. Überall steckt viel Liebe zum Detail und es wurde versucht, beide Kulturen mit kleinen Akzenten mit einzubinden. So wurde die traditionelle Hochzeitstorte beispielsweise von typisch brasilianischen Bem Casados – Süßigkeiten, die es traditionell auf brasilianischen Hochzeiten gibt – abgelöst.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.