Englische DIY-Traumhochzeit Destination, Ein Hauch von vintage, Hochzeiten Farben

Oh, seit letzter Woche sind wir bereits von dieser umwerfenden Hochzeit beflügelt und unser Stimmungsbarometer ist seitdem keinen Millimeter gesunken. Wir sind so glücklich, euch mit Hilfe der herrlichen Fotografien von Michelle Joubert-Martin Photography diese englische DIY-Traumhochzeit vorstellen zu können.

Ruth und Tristan träumten von einer vintage-inspirierten Hochzeit, wo das Reisen eine bedeutende Rolle spielt. Und mit enorm viel Unterstützung von Trauzeugin Grace, die als professionelle Eventplanerin tätig ist, wurde dieser Hochzeitstraum auch sehr schnell wahr. Aber neben den vielen genialen Dekorationsdetails sind wir hin und weg von dem atemberaubenden Brautstrauß aus Federn und Schmetterlingen, sowie den aus Holz angefertigten Rosensträußen der Brautjungfern … eine wahrhaft großartige Eigenanfertigung der Braut.

Ruth and Tristan's Hochzeit bei Michelle Joubert-Martin Photography

Ruth and Tristan's Hochzeit bei Michelle Joubert-Martin Photography

Ruth and Tristan's Hochzeit bei Michelle Joubert-Martin Photography

Ruth and Tristan's Hochzeit bei Michelle Joubert-Martin Photography

Ruth and Tristan's Hochzeit bei Michelle Joubert-Martin Photography

Ruth sagt:

Inspiration:
The theme was vintage travel for the reception – Tristan is from New Zealand and we met because I was travelling – then we went travelling around SE Asia together for three months on the way back to the UK. There was also a butterfly theme running throughout because i just love butterflies!

Dekoration:
I made all the decorations – the bunting, table runners, table centerpieces – it took me a few months leading up to the wedding to get it all done!

Hochzeitstorte:
My bridesmaids and I made all the cupcakes and decorated them the day before the wedding! We had the oven on for 10 hours! My sister in law made the cake toppers – the tiger and the monkey are the chineese zodiac signs from the years that we were born!

Gastgeschenke:
We got personalised love heart sweets that had Ruth and Tristan labels in them.

Erwähnenswerte Details:
Our special wedding song was Songbird by fleetwood mac – the first song we listened to together was albatross by Fleetwood Mac after a 6 hour hike into the middle of nowhere in NZ and we were settling down the fire and we had that playing on the MP3 Player! But its too slow for a first dance so we thought that it had to be another song by Fleetwood Mac and songbird and the lyrics fit perfectly!

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Have a maid of honour that works as and events organiser for a living! She was the saving grace for me!!!

Resümee:
Our best memory of the day is spending time with all the people in our lives we love dearly. And the magician who baffled us completely and had our guests guessing about how he did the tricks for days after!!

Fotografie: Michelle Joubert-Martin Photography
Location: Wasing Park
Catering: galloping gourmet
Brautkleid: Rosetina Nicolini
DJ: orange discos
Styling: Anitas hair and beauty

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
10 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. hallo!!!
    tolle aufnahmen, tolle ideen….
    woher aber bekommt man diese gestanzten schmetterlinge an den gläsern??? die sind soooo schön.
    lg anna graziano

  2. wunderschön!! :-)
    gibt’s auch ein bild von den angesprochenen cupcakes, die sie so lange vorbereitet haben? oder hab ich das übersehen?

  3. Zooom…schon wieder verknallt in eine Hochzeit :-) Ich liebe es wenn das Hochzeitskonzept eine persönliche Bedeutung für das Paar hat, denn dann wird aus wirklich schön…einzigartig und individuell! Besonders gefällt mir bei der Deko der Landkarten-Tischläufer…habe ich so auch noch nicht gesehen!

  4. Was für eine wunder- und stimmungsvolle Hochzeit! Von A bis Z wirkt alles perfekt aufeinander abgestimmt!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.