Anna & Brian: Open-Air-Traumhochzeit in Pastell Eleganz pur, Hochzeiten, kultur inspiriert Farben

Von Österreich in die USA und wieder zurück. Mit nach Hause gebracht hatte Anna ihre große Liebe. Brian, der in Denver lebt. Sie war damals Aupair-Mädchen und lernte Brian eines Abends in einer Bar kennen. Seither lieben sie sich. Und nach 2,5 Jahren Fernbeziehung folgte endlich die traumhafte Open-Air Hochzeit im Schatten einer sich im Wind wiegenden, üppigen Baumkrone in der Römerhalle Mautern in Österreich. Lieblich in den Hochzeitsfarben Pfirsich, Altrosa und Off-White von Petra Vitula in Szene gesetzt und von the circus malerisch fotografiert. Fazit: Liebe kennt keine Grenzen!

Der Heiratsantrag fand im Juli 2015 in Wien vor der Gloriette beim Schloss Schönbrunn statt. Brian’s Familie war anwesend und meine Eltern (überraschenderweise, dank Brian) ebenso. 

Wir hatten kein konkretes Hochzeitsthema aber der Stil sollte Richtung “Barn Wedding” gehen mit einem eleganteren Hauch.

Der Sommer hätte nicht schöner in sattem Grün und zarten Farbnuacen der prachtvollen Blüten, deren schwüler Duft in der Luft lag, strahlen können. In Mautern in Österreich ist es zu dieser Zeit im Juli wahrlich am Schönsten. Rund um die Location der Trauung und des Festsaals wurden Fotos vom Brautpaar aufgestellt um alle Hochzeitsgäste an der gemeinsamen Reise von Anna und Brian teilhaben zu lassen. Für kurze Zeit. Selbst gestaltete Details treffen auf ein von der Tante zur Verfügung gestelltes Mehlspeisen-Buffet, das den Amerikanischen Gästen österreichischen Genuss präsentierte. Epizentrum ihrer Liebe war an diesem einen Tag wohl ein ganz bestimmter Baum, der mitten im Hof der Location in den strahlend blauen Himmel ragte und Schatten spendete. Der perfekte Ort, um eine verträumte Hochzeitszeremonie unter freiem Himmel zu zelebrieren. Goldene Stühle reihten sich bereits drum herum und warteten nur noch auf die Hochzeitsgesellschaft. Was noch fehlte? Die Braut! Die zeigte sich zunächst beim intimen First Look ihrem Bräutigam. In einem eleganten Brautkleid in A-Linie von Steinecker Brautmoden. Dazu trug sie eine klassische Hochsteckfrisur mit langem Brautschleier und den üppigen Brautstrauß von Gärtnerei Hick. Perfekt! Ihre Erscheinung brachte Brian sichtlich zum Strahlen – dazu trug aber auch sein farbintensiver, blauer Hochzeitsanzug bei, den er unisono mit seinen Grooms-men trug. 

Unser Tipp: Niemals die Nerven verlieren (besonders nicht beim Planen) und immer daran denken, dass dieser Tag nur euch beiden gehört und deshalb jeder Moment ganz bewusst erlebt werden sollte. Leider vergessen das die meisten zu schnell.

„Wir versprachen uns, in der Wärme unserer Herzen zu leben und dies immer unser Zuhause zu nennen“, erinnert sich Anna heute ganz genau. Das ist etwas, was man sein ganzes Leben nicht mehr vergessen wird. Gefeiert wurde übrigens ebenso. Im rustikalen Festsaal mit Holzbalken an der Decke, die österreichische Wärme verströmten. Darunter reihten sich weiß gedeckte Tische mit floralen Details in den Hochzeitsfarben. Und mit goldenen Stühlen aufgehübscht. Der ideale Platz um gemeinsam zu speisen, zu lachen und zu tanzen. 
Es war ein wunderschöner Tag, voller Emotionen und vieler schöner und auch einiger unerwarteter Momente (die umso schöner waren), an den wir uns immer gern erinnern werden. Für uns war das Wichtigste, dass wir mit all unseren Lieblingsmenschen feiern und tanzen können und genau das haben wir gemacht.

Unsere Hochzeitsmusik

Elvis Presley – Can’t help falling in love
Elvis Presley – Can’t help falling in love (Hochzeitstanz)
Zach Brown Band – I’ll be your man (Brautvater Tanz)
Zach Brown Band – Whatever it is & Homegrown
Van Morrison – Days like this
Ben E. King – Stand by me
Taylor Swift – Ours

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.